Schlagwort: Rollenspiel-Blog

Rollenspiel-Blog: Rezension von „Das Greifenopfer“

Im Rollenspielblog gibt es eine neue Rezension. Florian Krockert schaut auf den Roman von Tom Finn und kommt zu einem guten Fazit, bei dem ihm nur der Schreibstil etwas stört:

»Die Story ist interessant, die Charaktere auch, allein aufgrund ihrer Stellung im Metaplot. Ja, ich glaube, das Wort interessant trifft meinen Eindruck gut:
Das Greifenopfer ist durchgehend interessant.
Um mir mehr zu geben, hätte mich der Stil nicht so sehr ablenken dürfen.«

– aus Florians Fazit

Quelle: Rollenspiel-Blog

Rollenspiel-Blog: Bericht von der RatCon Berlin 2022

Der Rollenspiel-Blog interviewt sich selbst zur RatCon Berlin und diskutiert dabei auch Vergleiche zu 2019 und zu den eigenen Erwartungen an eine solche Veranstaltung.

Quelle: Rollenspiel-Blog

Rollenspiel-Blog: Kolumne zum Thema „DSA hat ein Alleinstellungsmerkmal“

Im Rollenspiel-Blog gibt es im zweiten monatlichen Artikel nach seinem Neustart im Januar eine Kolumne mit der Überschrift „DSA hat ein Alleinstellungsmerkmal“.  In dieser beschreibt und analysiert Autor Florian das Element der „lebendigen Geschichte“ bei DSA.

Quelle: Rollenspiel-Blog

Der Rollenspiel-Blog schaut auf 5 Sünden von DSA-Autoren

In seinem Rollenspiel-Blog schaut Florian auf DSA-Abenteuer, in denen die Autoren die Sache aus seiner Sicht deutlich vermasselt haben. Unter dem Titel „Danke für nichts. 5 Fälle, in denen DSA-Autoren Spielleiter im Stich lassen“ stellt er entsprechende Fälle aus fünf verschiedenen Abenteuern (alle aus der DSA4-Zeit) vor, wobei es vor allem um Situationen geht, in denen die Ausarbeitungs- und Gestaltungsarbeit im Endeffekt vollkommen der Spielleiterin oder dem Spielleiter überlassen wurde.

Quelle: Rollenspiel-Blog

Rollenspiel-Blog zur RatCon Berlin

In seinem Rollenspiel-Blog berichtet Blogger Florian von seiner Erfahrung auf der RatCon Berlin 2019 und der Berlin Brettspiel Con 2019. Er wirft dabei Punkte auf, die ihm nicht so gut gefallen haben, kommt aber zum Fazit, dass die Veranstaltung für DSA nach ihrer ersten Ausgabe sich sicher noch entwickeln und er auch im nächsten Jahr wohl wieder hingehen wird.

Quelle: Rollenspiel-Blog