Schlagwort: Rohals Erben (Seite 1 von 5)

Engor rezensiert das ODL-Vademecum

Engor hat sich nun auch das ODL-Vademecum aus dem Rohals-Erben-Crowdfunding angeschaut. Er kommt dabei zu seinem positiven Fazit:

»Das Vademecum des Ordo Defensores Lecturia gewährt einen guten Überblick über die Aufgaben und Ziele des ODL und skizziert dabei auch ein Figurenkonzept, das sich gut in eine Heldengruppe integrieren lässt. Inhaltlich sind die Texte keineswegs langatmig, sondern konzentrieren sich auf das Wesentliche. Allerdings sind einige sehr redundante Anteile enthalten, indem bestimmte Aspekte häufig wiederholt werden.«

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Hinter dem Schwarzen Auge: Fantalk zu Rohals Erben

Der Fantalk zu Rohals Erben bei Hinter dem Schwarzen Auge ist nun als fertige Sendung verfügbar. Ihr könnt euch den Talk bei YouTube anschauen oder über die Projektseite anhören.

Quellen: YouTube, Hinter dem Schwarzen Auge

Engor rezensiert „Das Heldenbrevier der Gildenmagie“

Aus der Reihe der Rohals-Erben-Werke hat sich Engor als nächstes Das Heldenbrevier der Gildenmagie angeschaut. Die Geschichte, in die drei Magier:innen aus den drei Gilden verstrickt sind, gefällt ihm dabei gut, wobei er die Stärken vor allem auf der Charakterebene und nicht so sehr bei Dramatik und Spannungsaufbau sieht:

»Das Heldenbrevier der Gildenmagie setzt auf eine sehr unterhaltsame Weise drei Vertreter*innen der großen Gilden in Szene. Dabei werden die unterschiedlichen Herangehensweisen der Figuren deutlich, die auch mit ihren Fähigkeiten verbunden sind. Die Handlung hat vor allem in Sachen Humor einiges zu bieten, überzeugt aber mehr auf der Charakterebene als durch ausgesprochene Dramatik und Spannungsaufbau.«

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Engor rezensiert „Das Geheimnis der Zauberschüler“

Als nächsten Band aus dem Rohals-Erben-Crowdfunding hat sich Engor Das Geheimnis der Zauberschüler angeschaut. Die Kampagne um heranwachsende Magier:innen in Punin kommt dabei sehr gut bei ihm an, er sieht das Konzept der Themengruppe als innovativ und gut umgesetzt an. Einzig das Abschlussabenteuer sieht er als Schwäche, dazu betont er, dass an die Spielleitung hier hohe Anforderungen gestellt werden.

»Für das Spiel als heranwachsende Magier*innen ist genügend Hintergrund enthalten, um die langfristig angelegte Kampagne ausgestalten zu können. Die einzelnen Abenteuer sind dabei passend zueinander aufgebaut, lediglich das abschließende Szenario kann aus meiner Sicht nicht überzeugen.«

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Next Quest: Spezial-Vlog zu Rohals Erben

In Ulisses‘ Next-Quest-Twitch-Kanal gibt es heute ein spezielles Vlog zu Rohals Erben. Ab 18 Uhr stellen Markus und Steff die im Paket enthaltenen Produkte vor.

Quelle: Twitch

Rohals-Erben-Paket nun auch digital verfügbar

Nachdem die Produkte von Rohals Erben inzwischen physisch auch für Nicht-Unterstützer:innen verfügbar sind, wurden nun auch die digitalen Ausgaben allgemein verfügbar gemacht:

  • die Spielhilfe Rohals Erben kostet als PDF 22,49 €
  • die Ergänzung Bannschwert, Stab & Magierkugel kostet als PDF 7,99 €
  • die Ergänzung Studierstube der Gildenmagie als PDF für 7,99 €
  • die Ergänzung Glaube, Macht & Heldenmut Rohals Erben als PDF für 7,99 €
  • die Magier-Abenteueranthologie Dämonenmacht & Sternenkraft als PDF für 17,99 €
  • die Scholaren-Kampagne Das Geheimnis der Zauberschüler als PDF für 8,99 €
  • das Mada-Vademecum als PDF für 8,99 €
  • das ODL-Vademecum als PDF für 8,99 €
  • das Meisterset Schwarze Kunst & Limbusreisen als PDF für 14,99 €
  • das Spielkartenset Rohals Erben als PDF für 4,99 €
  • das Heldenbrevier der Gildenmagie als PDF für 8,99 €
  • der Soundtrack Sphärenklang – Rohals Erben als MP3s für 9,99 €
  • die Roman-Neuauflage Die Legende von Assarbad als ePub für 9,99 €
  • die Roman-Neuauflage Blutrosen als ePub für 9,99 €
  • die Roman-Neuauflage Der Sphärenschlüssel als ePub für 9,99 €
  • das Spielplanset Rohals Erben als PDF für 4,99 €

Erschienen: Rohals Erben, DSA1-Orkland-Kampagne, Archon Megalon

Am heutigen Donnerstag erscheinen die Produkte aus Rohals Erben auch regulär (außer dem Grimorum, das sich in den Dezember verzögert):

  • die Spielhilfe Rohals Erben selbst gedruckt in der normalen Ausgabe für 44,95 €, in der limitierten roten Ausgabe für 74,95 €
  • die Ergänzung Bannschwert, Stab & Magierkugel gedruckt für 14,95 €
  • die Ergänzung Studierstube der Gildenmagie gedruckt für 14,95 €
  • die Ergänzung Glaube, Macht & Heldenmut Rohals Erben gedruckt für 17,95 €
  • die Magier-Abenteueranthologie Dämonenmacht & Sternenkraft gedruckt für 34,95 €
  • die Scholaren-Kampagne Das Geheimnis der Zauberschüler gedruckt für 17,95 €
  • das Mada-Vademecum gedruckt für 17,95 €
  • das ODL-Vademecum gedruckt für 17,95 €
  • das Meisterset Schwarze Kunst & Limbusreisen physisch für 29,95
  • das Spielkartenset Rohals Erben gedruckt für 14,95 €
  • das Heldenbrevier der Gildenmagie gedruckt für 17,95 €
  • der Soundtrack Sphärenklang – Rohals Erben als CD für 19,95 €
  • die Roman-Neuauflage Die Legende von Assarbad gedruckt für 14,95 €
  • die Roman-Neuauflage Blutrosen gedruckt für 14,95 €
  • die Roman-Neuauflage Der Sphärenschlüssel gedruckt für 14,95 €
  • das Spielplanset Rohals Erben gedruckt für 12,95 €
  • das Acrylmarkerset Rohals Erben für 14,95 €
  • das Notizbuch des Adepten für 17,95 €
  • der Crowdfundingpack Rohals Erben mit Postern, Aufklebern und Lesezeichen physisch für 9,95 €
  • die Rohals-Erben-Sammelbox für 35 €

Als nächste Miniatur gibt es die von Archon Megalon für 7,95 €.

Als DSA1-Klassiker gibt s die Orklandtrilogie:

  • Im Spinnenwald gedruckt für 12,95 €, als PDF für 4,99 €
  • Der Purpurturm gedruckt für 12,95 €, als PDF für 4,99 €
  • Der Orkenhort gedruckt für 12,95 €, als PDF für 4,99 €

Engor rezensiert Rohals-Erben-Hauptband

In der ersten Einzelrezension zum Rohals-Erben-Pakt hat sich Engor des Hauptbandes angenommen. Das Werk bekommt von ihm eine positive Bewertung, r hadert nur mit dem Mysterienteil und der Einbindung neuer Zaubersprüche:

»Vor allem die Übersichtlichkeit und der logisch strukturierte Aufbau stellen für mich eine Stärke dar, zudem haben viele Inhalte einen sehr direkten Spielwert. Der Mysterienteil ist hingegen für meinen Geschmack viel zu allgemein gehalten und bietet vergleichsweise wenig echte Geheimnisse, zudem ist für mich nicht nachvollziehbar, warum der Band Regelelemente im Bereich der Zaubersprüche enthalt, wenn im gleichen Crowdfunding ein Sammelband erhältlich ist.«

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Auspacken mit dem Schelm: SchelmSchau zu Rohals Erben

In der heutigen Ausgab der SchelmSchau geht es um das sich gerade in Auslieferung befindliche Rohals Erben. Kai Frerich packt sein bereits angekommenes Paket aus und ihr könnt live dabei sein, wie üblich ab 21 Uhr auf YouTube und Twitch.

Quellen: YouTube, Twitch

Engors erster Blick auf Rohals Erben

Engor hat sein Rohals-Erben-Paket ausgepackt und wirft einen ersten Blick auf die Inhalte. Insgesamt fällt ihm allgemein positiv auf, dass es mehrere Abenteuer im Paket gibt. Bis Weihnachten will er nun die einzelnen Bände nach und nach bvesprechen.

Quelle: Engors Dereblick

« Ältere Beiträge