Schlagwort: Philipp Jerulank

Werkstattbericht zu DSA Mythos und Thorwal

Philipp Jerulank spricht mit Alex Spohr in diesem Werkstattbericht über die Crowdfundings „Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos für Das Schwarze Auge“ und „Die Gestade des Gottwals – Thorwal und das Gjalskerland“. Wie bereits in ähnlichen Werkstattberichten zeigen die beiden Bildmaterial aus den kommenden Bänden, besprechen Inhalte und beantworten Fragen von Zuschauern des Livestreams.

Quelle: YouTube

Werkstattbericht zu die Dampfenden Dschungel auf YouTube

Philipp Jerulank hat die DSA-Redakteure Zoe Adamietz und Johannes Kaub zur Regionalspielhilfe Die Dampfenden Dschungel in diesem Werkstattbericht befragt. In erster Linie dreht sich das Gespräch um die kulturellen Eigenheiten der Waldmenschenvölker, es wurden aber auch vor allem zum Ende hin noch einige Illustrationen aus dem Band gezeigt.

Quelle: YouTube

Ulisses Spiele blickte auf 2019 zurück

Ulisses Spiele blickte bereits im Dezember auf 2019 zurück, der Stream mit Charity-Anteil ist nun als Video auf dem YouTube-Kanal. Jens Ballerstädt und Markus Plötz führen durchs Programm, Philipp Jerulank kommuniziert parallel mit dem Chat. In der letzten halben Stunde ab ca. 1:38 kommen die DSA-Redakteure Niko Hoch und Alex Spohr an den Tisch und berichten über ihr Publikationsjahr und geben einen Ausblick auf Neuerscheinungen:

Unter anderem wird nochmal betont, dass die Entwicklung des Settings für Myranor eine höhere Priorität als Uthuria hat. Außerdem wird eine Erweiterung der DSA5-Einsteigerbox angekündigt mit zwei neuen Helden, magisch und profan, sowie neuen Abenteuerszenarien, die sich an oder auch in die Kampagne um den Drachenritter einfügen lassen.

Quelle: YouTube

Ulisses-Podcast mit Philipp, Alex und Zoé

Philipp Jerulank sprach mit DSA-Redakteuren Alex Spohr und Zoé Adamietz im Ulisses-Podcast auf Twitch. Aus aktuellem Anlass drehte sich alles um bereits angekündigte Produkte: Das schwedische Kinderrollenspiel Äventyr, das DSA-Brettspiel Schatten der Macht, Aventurisches Götterwirken II und insbesondere die Rolle der Marbiden.

Desweiteren um den Cthulhu Mythos für DSA, das Aventurische Herbarium und nicht zuletzt um das Thorwal-Crowdfunding Gestade des Gottwals, in dem auch das Gjalskerland und einige übernatürliche Professionen wie der Runenschöpfer behandelt werden. Die Aranien-Regionalspielhilfe Das Dornenreich wurde hinten angestellt, weil hierzu noch ein Beitrag mit den Koautorin Jasmin Neitzel geplant ist.

Quelle: Twitch