Schlagwort: Memoria Myrana

Dnalors Abenteuer „Tötet den Drachen“ – fertig

Das Rakshazar-Abenteuer Tötet den Drachen gibt es vorerst zum Herunterladen auf Dnalors Fantasy-Blog in der Savage Worlds Variante. Die DSA-Version kommt voraussichtlich in der (Edit) übernächsten Memoria Myrana.

Quelle: Dnalors Fantasy-Blog

Engor bespricht die Memoria Myrana 45

Im Mai erschien die 54. Ausgabe des Fanzines Memoria Myrana für die DSA-Welten jenseits Aventuriens (wir berichteten). Engor hat sich nun durch die 44 Seiten durchgearbeitet und bespricht im neuesten Artikel seines Dereblicks die Inhalte.

Quellen: Engors Dereblick, Memoria Myrana

Memoria Myrana Ausgabe 54 erschienen

Die 54. Ausgabe der Memoria Myrana, des Fanzines für die Welt jenseits Aventuriens, ist erschienen. Enthalten sind einige Artikel zu Myranor, jeweils nach DSA 4.1-Regeln (ein Abenteuerszenario, zwei Spielhilfen, zwei Archetypen und eine Kreaturenbeschreibung), die größtenteils aus dem Ars Myrana-Wettbewerb hervorgegangen sind, dazu ein Abenteuerszenario für Rakshazar nach DSA5-Regeln und eine Kurzgeschichte aus Vesayama, dem südlichen Nachbarn Myranors. Im Artikel zum Erscheinen wird außerdem darauf hingewiesen, dass von der Sonderausgabe 51 eine erratierte und aktualisierte Version verfügbar ist.

Quellen: Memoria Myrana (Artikel, Ausgabe 54, Ausgabe 51)

Updates bei Memoria Myrana

Beim Projekt Memoria Myrana wurde vor kurzem bekanntgegeben, dass nun das Projekt zu Tharun auch technisch integriert wird.

Im Zuge dessen wurden die inoffiziellen Errata zu „Wege nach Tharun“ und „Schwerter und Giganten“ sowie die ebenfalls inoffiziellen Errata zu „Myranische Götter“ veröffentlicht.

Quelle: Memoria Myrana

Nandurion: Interview mit der Memoria Myrana

Die Memoria Myrana wird in diesem Jahr 15 Jahre alt. Dies hat Nandurion zum Anlass genommen, mit Peter Horstmann, Jochen Willmann, Daniel Bluhm und Jan Stawarz vier der Köpfe hinter dem Fanzine zu interviewen. Ihr findet das vollständige Gespräch in Nandurions Rezensions- und Kolumnen-Subblog Xeledons Spottgesang.

Quelle: Nandurion – Xeledons Spottgesang

Engor widmet sich Memoria Myrana 53

Nachdem auf der Seite Engors Dereblick nach eigenen Angaben der Bereich des Fanwerks in letzter Zeit „sträflich vernachlässigt“ wurde, schafft Engor nun Abhilfe und widmet sich in einer Besprechung der 53. Ausgabe der Memoria Myrana. Diese enthält an DSA-spezifischen Inhalten diesmal Beiträge zu Myranor, Vesayama, Tharun und Rakshazar.

Engors Fazit fällt dabei sehr positiv aus:

„Die vorliegende Ausgabe beweist, dass auch im 15. Jahr noch viele lohnende Geschichten erzählt werden können, insgesamt handelt es sich für mich um eine sehr starke Zusammenstellung interessanter und spannender Abenteueranlässe.“

Zu Rezension.