Schlagwort: Katharina Niko (Seite 1 von 3)

Teilzeithelden: Rezension der Inrah-Karten

Tino Päßler von den Teilzeithelden hat sich das Set mit den Inrahkarten von Künstlerin Katharina Niko angeschaut. In der Rezension kommt er dabei zu einem positiven Fazit. Insbesondere wird die Qualität der Illustrationen gelobt, ebenso die Diversität der Abbildungen und die schwarzaventurischen Zusatzkarten. Dagegen wird bemängelt, dass das Zusatzheft zu knapp ausgefallen sei:

„Die Kartenmotive brechen mit den eurozentrischen Stereotypen, die viele Jahrzehnte die Darstellung Aventuriens beherrscht haben. Gerade dieser Punkt ist den Illustrator*innen und Redakteur*innen hoch anzurechnen. Das Set aus „schwarzen“ Karten für die Borbarad-Anhänger ist eine gute Idee und fügt Aventurien eine weitere interessante Facette hinzu.

Leider ist der Inhalt des Begleithefts zu knapp geraten und das Fehlen der Boltan-Regeln fällt negativ auf.“

– aus dem Fazit

Quelle: Teilzeithelden

Bilder: DSK-Charaktere, Efferdgeweihte, Traviageweihte, Alchimistin, Magierin und Oboto Florios

Nadine Schäkel zeigt weitere DSK-Charaktere, die im Crowdfunding von Backern beschrieben wurden: Atilla, Diego, Saladir, Elfi und Maro.

Katharina Niko alias Tokala hat auf der Ulisses Online Con 2021 eine Efferdgeweihte im Stil der Inrah-Karten gemalt.

Die Traviageweihte Shaya Lifgundsdottir aus der Phileasson-Saga hat von Ammy Louve ein Portrait bekommen.

Eine Auftragsarbeit von schwarky.art, die als DSA-Fanprodukt gekennzeichnet ist, enthält einen alraunigen Homunculus und einen Kekse fressenden Taschendrachen im Labor einer Alchimistin.

Kristin Heldrung zeigt die thorwalsche Magierin Freydis Halvardottir aus Festum und verschiedene Versionen der letzten zwei Jahre.

Oboto Florios, Kommandant der Stadtwache, ist der nächste aus der Riege al’anfanischer NSC, die Verena Busch porträtiert.

Bei Hyacinthley und Diana Rahfoth kamen auch während der UOC 21 neue Portraits hinzu, die sie auf Facebook zeigen.

Quellen: Instagram (DSK-Charaktere: Atilla, Diego, Saladir, Elfi, Maro, Efferdgeweihte, Traviageweihte, Alchimistin, Magierin) Facebook (Oboto Florios, HyacinthleyDiana Rahfoth)

Programmpunkte der Ulisses Online Con 2021

Inzwischen sind weitere Programmpunkte der Ulisses Online Con (UOC) vom Freitag, 01. Oktober, bis Sonntag, 03. Oktober 2021, auf der Webseite bekanntgegeben worden:

Freitag: ab 18 Uhr Eröffnung ♦ Keynote ♦ Pub Quiz

Samstag: Start in den Tag ♦ Digital Worlds ♦ Redax-Insight ♦ Verlags-Insight

Sonntag: ArtStream ♦ HeXXen 1733 — Karibische Nächte ♦ Kaffeeklatsch ♦ Schlusswort

Im Bereich „Artists Alley“ auf Discord könnt ihr Steffen Brand, Dmitry Borod, Larissa Katz, Nele Klumpe, Jennifer S. Lange, Katharina Niko (Tokala), Diana Rahfoth, Lisa Schaude (Hyacinthley), Robert Schneider und Carina Wittrin (Windswirl) treffen.

Moderiert wird die UOC von Daniel Staubesandt, der vom Online-Sender NerdStarTV bekannt ist und der selbst Erfahrung mit Rollenspiel hat, unter anderem mit DSA.

Spielrundenangebote werden bereits über die Seite angenommen und demnächst für Teilnehmer freigeschaltet.

Quelle: Ulisses Spiele

Inrah-Set, Zwölfgötter-Ring, Werner Fuchs und Armalion-Computerspiel im DSA-Sammlerarchiv im August 2021

Das DSA-Sammlerarchiv zeigte im August 2021 das Inrah-Set von Katharina Niko auf Plexiglasscheiben von 2019, das Zwölfgötter-Ring-Schmuckstück, anlässlich des Geburtstags die DSA-Werke von DSA-Mitbegründer Werner Fuchs und heute noch erhaltene Arbeiten zum nicht veröffentlichten Armalion-Computerspiel.

Quelle: DSA-Sammlerarchiv (Inrah-Set, Zwölfgötter-Ring, Werner Fuchs, Armalion-Computerspiel)

Bilder: Unterrichtsraum, Tocamuyac-Schamane, Rondrageweihte, DSA4-Cover, Fairnhain, Praiosgeweihter, Tänzerin, Aquarelle, Illumnestranerin und Zwölfgötter-Kreis

Eine Illustration aus dem Nandus-Vademecum zeigt den Unterrichtsraum einer Schule. Diese stammt von Katharina Niko auf dem Instagram-Kanal von Ulisses Spiele.

Auf ihrem Kanal tokalas_illustrations zeigt sie den Tocamuyac-Schamanen Guga Kai mit einem Schwert aus einem Schwertfischknochen und die Rondrageweihte Khorja Stormurdottir mit erhobener Waffe.

Illustrator Thomas Thiemeyer verabschiedet sich von Originalgemälden für ehemalige DSA-Cover, u.a. In den Dschungeln Meridianas und Unter dem Westwind.

Die albernische Siedlung Fairnhain an der Tommel ist das neuste Motiv von Adrian Delany.

ammy_louve malt ehemalige Gefangene, die in ihrer Phileasson-Saga-Runde befreit wurden: der Praiosgeweihte Praioslob und die tulamidische Tänzerin Shulinai.

Bei phexschatten seht ihr eine Sammlung von Aquarellen mit zwölfgöttlichen Symbolen.

Verena Busch hat eine Frau gemalt, die dem Bund des wahren Glaubens angehört und Illumnestranerin ist.

Feivelyn hat den Reigen der Zwölfgötter-Ornamente vollendet und zu einem Kreis gefügt, in dessen Mitte zehn Halbgötter Platz finden. Eine Variante davon ist al’anfanisch mit Boron an der Spitze.

Quellen: Instagram (Unterrichtsraum, Tocamuyac-Schamane, Rondrageweihte, DSA4-Cover, Fairnhain, Praiosgeweihter, Tänzerin, Aquarelle, Illumnestranerin), DeviantArt (Zwölfgötter-Kreis)

Bilder: Coverbilder zu „Glut“, „Über den Dächern Gareths“ und „Lied der Sphären“, Zwischenstopp der Bahalyr, Sumpfranzen und Stadt der Toten, Drugon, Roboter, Doppler, Rondrageweihte, Boron-Ornament und Largala’Hen

Ulisses Spiele zeigt Coverbilder, darunter das vom Hjaldinger-Roman Glut, welches Thomas Thimeyer gemalt hat, das zum Hörbuch Über den Dächern Gareths mit der Diebin Liasanya sowie das zum zweiten Pardona-Roman Lied der Sphären von Dagmara Matuszak. Aus dem vierten Band der Sternenträger-Kampagne stammt die Szene von Isabeau Backhaus, welche das Zauberschiff Bahalyr bei einem Zwischenstopp über der Steppe im frostigen Norden zeigt.

Tess Eisinger wirft ebenfalls einen Blick voraus auf diesen Band mit Abbildungen von Sumpfranzen und der Stadt der Toten. Das erste Bild der kleinen Galerie zeigt den geheimnisvollen Quinziber aus dem Convention-Abenteuer (2020) Wandel im Chaos.

Vincent Modler ergänzt die Reihe offizieller Illustrationen mit denen aus Borbarads Fluch: ein Drugon, ein Roboter und die Doppler.

Katharina Niko alias Tokala hat eine weitere Auftragsarbeit mit der Rondrageweihten Khorja Stormurdottir beendet, in der ein Sieg nach einem Kampf dargestellt ist.

Feivelyn zeigt auf DeviantArt die erste aus einer Reihe von Zwölfgötter-Ornamenten, beginnend mit dem Boron-Ornament.

Der jüngste Beitrag beim Phileasson-Projekt ist eine Zeichnung des elfischen Zauberkelchs Largala’Hen von Jyivindar.

Quellen: Instagram (Glut, Über den Dächern Gareths, Lied der Sphären, Bahalyr, Sumpfranzen und Stadt der Toten, Drugon, Roboter, Doppler, Rondrageweihte), DeviantArt (Boron-Ornament), Phileasson-Projekt (Largala’Hen)

Katharina Niko im Gespräch mit dem Dereblick

Katharina Niko alias Tokala ist Illustratorin und durch ihre Arbeiten für DSA, zuletzt die Inrah-Karten, bekannt. Für den Blog Dereblick hat sie einige Fragen in Engors Interview beantwortet. Neben ihrem Schaffen für Das Schwarze Auge sprechen die beiden dabei auch über ihre Arbeiten fürs Fernsehen.

Quelle: Engors Dereblick

Bilder: Thorwaler Schildkämpfer, Karten und Krieger, Katze mit Speer und Schild, namenlose Kerze

In diesem Bild von swacker.art sind Thorwaler Schildkämpfer angetreten.

Steffen Brand und Katharina Niko alias Tokala haben zwei Ingame-Karten von den Olportsteinen und vom Thorwaler Festland erstellt.

Ramona von Brasch kleidet ihre Hesindegeweihte neu ein.

Anna Jäger-Hauer alias linestyle_artwork zeigt einen Zwischenschritt für das Bild des Thorwaler Kriegers Yngwar Swafleifson.

Anthropomorphe Katze mit Speer und Schild? – Eine Zeichnung zu Die Schwarze Katze von Alexander Eggerling.

Eine Kerze mit dem Symbol des Namenlosen wurde beim kreativdrachen gegossen.

Quelle: Instagram (Thorwaler Schildkämpfer, Hesindegeweihte, Thorwaler Krieger, Katze mit Speer und Schild, Kerze), Facebook (Thorwal-Karten)

Bilder: Phileasson Saga, Chibi Dolguruk, Olporter Magier, Heilari und Perainegeweihter

Katharina Niko alias Tokala gibt einen Überblick ihrer Illustrationen für die Sammelausgaben der Phileasson Saga.

nyah_lillytaku hat eine Chibi-Version des schwarzen Elfen Dolguruk von Thalusa gemalt.

Einen Olporter Magier mit Dschinn zeigt Verena Biskup.

Der Thorwaler Heilari Tasgar von ammy_louve wirkt leicht elfisch.

In der  Kleynkraemerey von Stefan Tannert alias Steff steht die bemalte Miniatur des Perainegeweihten Bruder Hilbert.

Quellen: Instagram (Phileasson Saga, Chibi Dolguruk, Olporter Magier, Heilari, Perainegeweihter)

Bilder: Alrauniger Homunculus, Die Sieben Gezeichneten, Rondrageweihte, Hügelzwergin, Pardona, Magierin, DSA-Comic, Burg Grauzahn und Phexgeweihte

Zoe Adamietz alias magistramandragora stellt eine weitere Variante des töpfernen alraunigen Homunculus in mehreren Ansichten vor.

Zu den Sieben Gezeichneten gehörte auch Jennifer S. Lange. Nun stellt sie ihre Gruppe auf Facebook vor.

Eine weitere Ansicht der Thorwaler Rondrageweihten Khorja Stormurdottir hat Katharina Niko alias Tokala auf Instagram hochgeladen. In einem weiteren Bild porträtiert sie die Hügelzwergin Paroscha mit ihrem Schaf Krimah.

Bei real_zaphod gibt es ein neues Bild von Pardona und die Abbildung einer Magierin beim Lesen, in Farbe und schwarzweiß.

Stephanie Bünger alias schiraki legt einen weiteren DSA-Comic mit einer Rondrageweihten vor.

Ein Grundrissplan zu Burg Grauzahn stammt von fixifoxie.

Die Phexgeweihte Thalionmel von Ghurenia wurde von Florian Sin in der öffentlichen Facebookgruppe „Aventurien“ gepostet.

Quellen: Instagram (Alrauniger Homunculus, Rondrageweihte, Pardona, Magierin, DSA-Comic, Burg Grauzahn), Facebook (Die Sieben Gezeichneten, Hügelzwergin, Phexgeweihte)

« Ältere Beiträge