Schlagwort: Katharina Niko (Seite 1 von 2)

Bilder: Alrauniger Homunculus, Die Sieben Gezeichneten, Rondrageweihte, Hügelzwergin, Pardona, Magierin, DSA-Comic, Burg Grauzahn und Phexgeweihte

Zoe Adamietz alias magistramandragora stellt eine weitere Variante des töpfernen alraunigen Homunculus in mehreren Ansichten vor.

Zu den Sieben Gezeichneten gehörte auch Jennifer S. Lange. Nun stellt sie ihre Gruppe auf Facebook vor.

Eine weitere Ansicht der Thorwaler Rondrageweihten Khorja Stormurdottir hat Katharina Niko alias Tokala auf Instagram hochgeladen. In einem weiteren Bild porträtiert sie die Hügelzwergin Paroscha mit ihrem Schaf Krimah.

Bei real_zaphod gibt es ein neues Bild von Pardona und die Abbildung einer Magierin beim Lesen, in Farbe und schwarzweiß.

Stephanie Bünger alias schiraki legt einen weiteren DSA-Comic mit einer Rondrageweihten vor.

Ein Grundrissplan zu Burg Grauzahn stammt von fixifoxie.

Die Phexgeweihte Thalionmel von Ghurenia wurde von Florian Sin in der öffentlichen Facebookgruppe „Aventurien“ gepostet.

Quellen: Instagram (Alrauniger Homunculus, Rondrageweihte, Pardona, Magierin, DSA-Comic, Burg Grauzahn), Facebook (Die Sieben Gezeichneten, Hügelzwergin, Phexgeweihte)

Bilder: Angroschpriester, DSA-Comic, Svellttaler Jäger, Wand aus Flammen und Perainegeweihte

Katharina Nikos alias Tokalas aktuelle Kreation: Der Angroschpriester Perilax groscho Hagarasch schmiedet gerne Rüstungen.

Was Thalania, Necaris und Firnmar in der Kanalisation erleben, seht ihr im aktuellen DSA-Comic von Ellie Veit alias Necaris.

Tanja Waack alias taennies_crafts hat den Svellttaler Jäger Rangolf Ehrenblatt gemalt.

So stellt sich Florian Sin eine Wand aus Flammen vor, die der Eisenwalder Geode Tarosch groscho Tarbrax gewirkt hat.

In bzlgrmpfs Runde muss die Perainegeweihte Ela die anderen heilen, wenn sie durch Dummheiten Schaden genommen haben.

Quellen: Instagram (Angroschpriester, Svellttaler Jäger, Perainegeweihte), Orkenspalter (DSA-Comic), Facebook (Wand aus Flammen)

Bilder: Belkelel, Thargunitoth, Triopta, Mühle, Feldschererin, Zauberschiff, Comic, Südmeerkarten, Boron und Firungeweihte

Belkelel und Thargunitoth folgen in der Reihe der Erzdämonen auf Nadine Schäkels Instagram-Auftritt.

Von Ben Maier stammen die Darstellungen des Aventuriers Simio mit Triopta und des ebenfalls Spielercharakters Arnulf.

Christiane Ebrecht gibt weitere Einblicke in ihre Illustrationsarbeiten für das Heldenwerk „Der Stille Pfad“. Dieses Mal zeigt sie die Abbildung der Mühle.

Katharina Niko alias Tokala hat die Feldschererin Walpurga fertiggestellt.

Das elfische Zauberschiff Taubralir gehört in die Pardona-Kampagne von Ramona von Brasch.

Nikita Engelmann hat den Comic A Bard’s Tale gone bad in der Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe gepostet.

Für die Südmeer-Reihe stellt Björn Schelle eine Sammlung von Karten ebenfalls in jener Facebookgruppe zur freien Verfügung:
Teil 1 , Teil 2  und Teil 3.

Das DSA-Sammlerarchiv zitiert etliche Passagen über Das Schwarze Auge im Jahr 1984 aus „Das große Buch der Fantasy-Rollenspiele“.

Ellie Veit alias Hyacinthley alias Necaris hat Tokalas Ausmalbild der Boron-Inrahkarte mit Farbe gefüllt. Das Ergebnis präsentiert sie in der Orkenspalter-Galerie.

Aus dem Cosplay stammt diese Firungeweihte mit einem aufgeschminkten Göttersymbol bei phaidracosplay auf Instagram.

Quellen: Instagram (Belkelel, Thargunitoth, Triopta, Mühle, Zauberschiff, Sammlerarchiv, Firungeweihte), Facebook (Feldschererin, Comic, Südmeerkarten 1, Südmeerkarten 2, Südmeerkarten 3), Orkenspalter (Boron-Ausmalbild)

Bilder: Amazeroth, Bardin, Elf, Vulkanhöhle, Borongeweihte, Thorwaler Krieger, Zwergenschmied, Mausoleum, Boron, Praiosgeweihter, Nandusgeweihter und Thargunitoth-Paktierer

Das Aventurische Pandämonium 2 enthält des Erzdämon Amazeroths Bild aus der Werkstatt von Nadine Schäkel.

Die Bardin Yolanda stammt von Katharina Niko alias Tokala.

Ramona von Brasch zeigt den Elfen Talandriel Seelenweber mit einem amethystbesetzten Stirnreif passend zu seiner Augenfarbe.

Diana Rahfoth hat sich mit diesem Bild in eine Vulkanhöhle begeben, in der Kultisten ein Feuerritual vorbereiten.

Aus Christiane Ebrechts Charakterskizzen entstand die Illustration der Borongeweihten Ramira im Heldenwerk Der Stille Pfad.

Jen alias justonewing hat Charakterportraits von einem Thorwaler Krieger und einem Zwergenschmied skizziert.

Feytiane präsentiert die Hexkarte eines Mausoleums mit einem Boronsrad-Bodenmosaik vor dem Eingang.

David Maksimovic alias xGothicfanx hat seine Charakterportraits des Praiosgeweihten Deukalion, des Nandusgeweihten Jast Garowson Kormin und eines Thargunitoth-Paktierers in der „Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe“ vorgestellt.

Faejala bricht die Erwartung mit einer bunten Darstellung von Boron und seinen Raben.

Quellen: Instagram (Amazeroth, Vulkanhöhle, Borongeweihte, Thorwaler Krieger, Zwergenschmied, Mausoleum, Boron), Orkenspalter (Elf), Facebook (Bardin, Charakterportraits)

Bilder: Agrimoth, Nagrach, Tasfarelel, Inrah-Ausmalbilder, Borongeweihte, Drachenboot, Zahori, Streunerin, Aventurische Boten, Eiselementarist, Riesenspinne und Gastwirt

Bei Nadine Schäkel alias pechschwinge gesellen sich zu den Erzdämonen Konstrukteur Agrimoth, der eisige Nagrach und der gierige Tasfarelel hinzu.

Von den neuen Inrah-Kartenmotiven hat Katharina Niko alias Tokala Lineart-Scans gesichert, die sie nun als Ausmalbilder zur Verfügung stellt.
Ihre letzte Auftragsarbeit war eine Borongeweihte.

Auch ein Drachenboot an einem Steg in Thorwal kommt in Ramona von Braschs Pardona-Kampagne vor.

Mia Steingräber alias mausgezeichnet hat auf dem Weltenwerker Konvent den Zahori Tair gezeichnet.

Wenig Motivation spiegel sich bei Diana Rahfoth in diesem Bild der Ferdoker Streunerin Donna wider.

Einen absoluten Klassiker von Das Schwarze Auge legt uns das DSA-Sammlerarchiv dieses Mal zum Anschauen vor: Der Aventurische Bote, welcher derzeit mit Ausgabe 200 ein Jubiläum feiert.

bzlgrmpf präsentiert den Eiselementaristen Xelandor al’Djinn ay Drakonia  und den Kampf des Elfen Alanel mit einer Riesenspinne.

Von duridya stammt das Bild des blinden Borongeweihten Shaqar und seines Raben Corax.

Vier Skizzen einer Borongeweihten hat Christiane Ebrecht ausprobiert.

taennies_crafts steuert für das Gasthaus zum rollenden Würfel zum Gastwirt Gert Blum, „den Dicken“ bei.

Quellen: Instagram (Agrimoth, Nagrach, Tasfarelel, Zahori, Streunerin, Aventurische Boten, Eiselementarist, Riesenspinne, Borongeweihter, Borongeweihte Skizzen, Gastwirt), Facebook (Inrah-Ausmalbilder, Borongeweihte), Orkenspalter (Drachenboot)

Bilder: Borbarads Fluch, Himmelsturm, Elementarist, Magierinnen, Kutaki, Korgeweihte, Nivesin, Hexe und Efferdgeweihter

Am Mittwoch wurde Katharina Niko alias Tokala auf der Das Schwarze Auge Facebookseite vorgestellt, sie zeichnet und malt seit 2012 für ihr Lieblingsspiel Das Schwarze Auge.
Zum FanArt Freitag lerntet ihr Ela alias Neflite kennen, eine Illustratorin, die sowohl traditionell als auch digital Bilder erschafft.

Das Cover von Borbarads Fluch für eine der Boxen im Aventuria-Crowdfunding liegt nun vor – gemalt von Joel Holzmann.
Von Torben Weit stammt eine Impression des Himmelsturms aus luftiger Perspektive für die Sternenträger-Kampagne.

Diana Rahfoth zeigt den zyklopäischen Elementaristen Ayan mit einem Humusdiener auf der Schulter. Er ist der Bruder der Magierin Lyn.

Einer der Zyklopeninseln, Kutaki, hat Yelemiz mit einer Kartensoftware für eine aktuelle Spielrunde Gestalt gegeben.

Kristin alias kristin.sketches setzt ihre Portraitreihe mit einer Korgeweihten fort, die eine Narbe über dem rechten Auge trägt.

Samantha Amy Rieg alias salokorai hat ihren Spielercharakter die Nivesin Caoilainn digital im Wasserfarbenstil dargestellt.

Im DSA-Archiv gab es das SoloabenteuerDie Burg der Ungeheuer“ in der simplen Originalversion zu sehen.

Das Logo für die aktuelle Sendung mit dem Alrik ist Travia und ihrer Gans gewidmet.

Simone von brenn.stoff präsentiert vor ihrem nächsten Auftritt bei dem Weltenwerker Con eine Holzkiste mit dem eingebrannten Zwölfgötterkreis.

Unter den LARPern haben sich die Hexe Cleo Schwarzfinger ablichten lassen , eine Belhankaner Magierin aus Albernia und ein Efferdgeweihter.

Quellen: Facebook (Tokala, Neflite, Borbarads Fluch, Himmelsturm), Instagram (Elementarist, Magierin, Korgeweihte, Nivesin, DSA-Archiv, Sendung mit dem Alrik, Brennstoff, Hexe, Belhankaner Magierin, Efferdgeweihter), Orkenspalter (Kutaki)

Bilder: Phileasson-Saga-Motiv, Schwanensee, Göttermotive, Parfümeurin, Halbelfe, Reitersoldatin, Borten, Gaukler und halbelfischer Magier

Anja di Paolo wurde letzten Freitag auf der Facebookseite Das Schwarze Auge als Fanart-Künstlerin vorgestellt.

Katharina Niko aka Tokala gewährt auf Facebook den Blick auf eine Skizze für die dritte Phileasson Prachtausgabe. /1537924386361264/

Ramona von Brasch aka Sarafina zeigt im Orkenspalter Forum die Entstehung eines Schwanenbilds auf Wintersee.
Seit kurzem gibt es ihre dritte Grafik-Box mit 41 Göttermotiven auch im Scriptorium Aventuris.

Dieses Mal zeigt Ellie Veit aka Necaris die Parfümeurin Jaspina mit einem neuen Gehrock. Ein weiteres Werk in Aquarell zeigt die Halbelfe Lanyana, ein Charakter von Diana Rahfoth, welches sie ihr zum Geburtstag schenkt.

Diana setzt ihrerseits die Reihe der Spielercharaktere mit Nepakani fort.

Jasemina, die Reitersoldatin in zivil wurde von Ianna von Baskerville aka Holli jetzt auch noch koloriert.

Beim DSA-Sammlerarchiv auf instagram geht es weiter mit aufnähbarem Bildmaterial wie symbolverzierten Borten und Abzeichen fürs LARP.

Aus Folge 37 des Gasthauses zum Rollenden Würfel ist der Gaukler Brinben Puninyez entsprungen, in Szene gesetzt von taennies_crafts.

Feuer speien und jonglieren kann ein halbelfischer Magier von clotildearts.

Quellen: Facebook (Phileasson-Saga-Motiv), Orkenspalter (Schwanensee, Parfümeurin, Halbelfe, Reitersoldatin), Scriptorium Aventuris (Göttermotive), Instagram (Borten, Gaukler, halbelfischer Magier)

Bilder: Weißmagierin, Thorwaler, Boronsrabe, Buckelwal, Streunerinnen, erste Gezeichnete, Achazpriester und Adliger

Unter den Künstlern die für DSA Bilder geschaffen haben ist auch Stefan Wacker seit zwei Jahren. Ulisses Spiele zeigt sein Profil auf Facebook. Dort findet ihr auch den Namen eines bisher noch nicht angekündigten Werkes für DSA, an dem er mitgearbeitet hat: Banner der Treue. Davor wurde Dirk Wachsmuth vorgestellt. In der Rubrik Fanwerk waren dies bisher Lisa Schaude (Hyacinthley) und Chris (Feytiane).

Random Potion zeigt auf Facebook zu Book of Heroes die elfische Weißmagierin Cairlinn.

Katharina Niko aka Tokala präsentiert den DSA-Charakter Thorwaler Orik.

Ramona von Brasch schließt ihre Götterbilderreihe mit dem alanfanischen Raben auf dem Boronsrad  und einem Buckelwal ab. Aufgrund eines Forenupdates können nun Künstler*innen die Entstehungsvideos zu den Bildern ebenfalls in die Galerie bei Orkenspalter laden, einige gibt es bereits dort.

Diana Rahfoth setzt die Reihe der Spielercharaktere fort mit der tulamidischen Streunerin Adjame und der magiebegabten Streunerin Nepheruna aus Gareth, die sie auch im LARP verkörpert.

Anna Jäger bei linestyle_artwork zeigt die Albernierin Nial Aethelstaine, erste Gezeichnete einer G7-Heldengruppe.

Ebenfalls eine erste Gezeichnete ist eigentlich der von florafaunafifa gezeigte Charakter, allerdings in einer spoilerfreien Version ohne Rubinauge.

christhefurr91 zeigt wieder von fironell gezeichnete Charaktere, dieses Mal ein ungleiches Freundespaar: der Achazpriester Sszi’lem  und der horasische Adlige Padrigo Alricio di Loriano mit seinem Taschendrachen Nauru.

Quellen: Facebook (Weißmagierin), Instagram (Thorwaler, tulamidische Streunerin, garethische Streunerin, Albernierin, Gezeichnete, Achazpriester, Adliger), Orkenspalter (Boronsrabe, Buckelwal)

Bilder: Wappen, Krötenhexe, Streunerin, Spielercharaktere, Akademiesiegel, Maraskanerin, Dschinni und Nivesenschamanin

Den Auftakt macht dieses Mal das Wappen des Herzogtums Tobrien, gemalt von Katharina Niko und gepostet von Autor und Panthergardist Julian Härtl.

Ellie Veit, auch bekannt als Hyacinthley, hat auf dem Orkenspalter-Forum unter dem Namen ihrer Borongeweihten Necaris weitere Portraits von ihren Spielercharakteren hochgeladen: Krötenhexe und Tochter der Erde, Ilma,  die halbelfische Streunerin Donna aus Ferdok und außerdem zwei Trypticha von Dieb Aedin, Spinnenhexe Sharka und Aktmodell Eilynn, einmal in zivil  und einmal für eine Orgie im Thermenabenteuer Namenlose Nacht gekleidet.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt das Banner mit dem die Akademiesiegel für das DSA-LARP 2014 beworben wurde.

Bei christhefurr91 taucht die Maraskanerin Raijida, die Flamme,  auf sowie die Feuerdschinni Brijida vom maraskanischen Königshof.. Beide wurden von Fironell gezeichnet.

Die Nivesenschamanin Nivilaukaju schaut in die Kamera bei sonjas_adventures – eine Aufnahme vom DSA-LARP.

Quellen: Instagram (Wappen, Akademiesiegel, Maraskanerin, Dschinni, Nivesenschamanin), Orkenspalter (Krötenhexe, Streunerin, zivile Spielercharaktere, Orgienversion)

DSA – Book of Heroes: Was bereits über das neue DSA-PC-Spiel bekannt ist

Mháire Stritter von Orkenspalter TV hat auf der Gamescom Arto Koistinen, Lead Game Designer vom Entwicklerstudio Random Potion (auf Englisch) interviewt, welches für das neue DSA-Computerspiel Das Schwarze Auge: Book of Heroes (BoH) verantwortlich ist. Der Twitch-Stream findet sich bereits auf Youtube.

Als neuer Botenvogel möchte ich die Chance nutzen, die vielen neuen Informationen aus dem sehr sehenswerten Video mit jenen anzureichern, die bereits vorher bekannt waren. So fließen zum Beispiel Informationen aus dem Mystery-Panel von der Ratcon Limburg in den Beitrag mit ein. Weitere Quellen werden im Text verlinkt. Weiterlesen

« Ältere Beiträge