Schlagwort: Game On Tabletop (Seite 1 von 4)

Erklärungskarte für das Heldenerschaffungsdeck

Aufgrund des Feedbacks hat Ulisses, wie man bei Game On Tabletop nachlesen kann, für das Kartenset zur Heldenerschaffung noch eine zusätzliche Karte erstellt, auf der es eine Kurzzusammenfassung der Regeln gibt, wenn man bspw. den Band Aventurische Meisterschaft nicht besitzt. Die Karte gibt es u. a. zum Download auf der Ulisses-Seite.

Quellen: Ulisses (Karte), Game On Tabletop (Info)

Hinter dem Auge: Neuigkeiten zur Sonnenküste, Collector’s Club und Foundry

In der neuesten Folge der DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten (Podcast-Plattformen, YouTube) von Hinter dem Auge geht es um die Neuigkeiten zum Sonnenküste-Crowdfunding aus dem letzten DSA-Redax-Insight und dem Neuigkeiten-Update bei Game On Tabletop. Dazu geht es um die 10. Welle des Collector’s Club und neue Inhalte für Foundry VTT.

Quellen: Hinter dem Auge (Podcast-Plattformen, YouTube), Game On Tabletop

Informationen zur Produktverfügbarkeit beim Ulisses-Spiele-Classics-Crowdfunding

Das Ulisses-Spiele-Classics-Crowdfunding Schwerter und Dämonen, Grimmzahns Fallen und die Städtebücher geht in die Endphase, es läuft noch bis Mittwoch, 21. Juli 20 Uhr. In einer aktuellen Mitteilung weist Ulisses Spiele darauf hin, dass im Gegensatz zu den anderen Crowdfundings diese Produkte (auch PDF) aus vertraglichen Gründen später nicht regulär im Handel oder im F-Shop erworben werden können.

Aktuell tragen 299 Unterstützer:innen 26.951 € bei. Seit unserem letzten Update sind 11 weitere Bonusziele erreicht worden. Darunter ist der gemeinsame Druck verschiedener freigeschalteter PDFs von Artikeln aus den WunderWelten im Band Classic Wunderwelten 1. Aus den WunderWelten wurde ein Abenteuer von Ralf Hlawatsch als Bonusziel freigeschaltet, sowie zwei weitere Quellentexte von ihm, einer von Thomas Römer und zwei von Ulrich KIesows unter seinem Alias Andreas Blumenkamp. Zwei Essays kommen ergänzend hinzu, die den Einfluss der Städtebände und von Grimmzahns Fallen auf Das Schwarze Auge ausführen werden. Dazu gibt es noch Poster und weitere Aufkleber.

Quelle: Game On Tabletop (Info, Kampagne)

Werkzeuge-des-Meisters-CF in der Auslieferung

Wie man im aktuellen Update bei Game On Tabletop lesen kann, sind die Crowdfunding-Pakete zu den Werkzeugen des Meisters inzwischen verpackt und verschickt worden. Alle Unterstützer:innen können also ab heute damit rechnen, dass ein Paket ankommen könnte.

Quelle: Game On Tabletop

Werkzeuge des Meisters: letzte PDFs verschickt

Die letzten noch ausstehenden PDFs aus dem Werkzeuge des Meisters-Crowdfunding wurden verschickt: die vier verschiedenen Heldendokumente, die Karten zur Heldenerschaffung und der einseitige Universalbodenplan aus dem Crowdfunding-Pack. Wer sich unsicher ist, ob alle PDFs bei ihm/ihr angekommen sind, findet in der letzten Update-Meldung des Crowdfundings eine entsprechende Übersicht und die Information, wo man sich bei Problemen melden kann.

Quelle: Game On Tabletop

Late Pledge für englischsprachige Aventuria-Crowdfunding gestartet

Für das englischsprachige Aventuria-Crowdfunding Epic Adventures and Extraordinary Heroes hat nun die Late-Pledge-Phase begonnen. Die Teilnahme ist über die Kampagnenseite bei Game On Tabletop möglich.

Quelle: Game On Tabletop

Crowdfunding für „Die Sonnenküste“ erfolgreich beendet

Am gestrigen Mittwoch ging die reguläre Crowdfunding-Kampagne zur Regionalspielhilfe Die Sonnenküste zu Ende. Die Summe der gesammelten Beiträge betrug am Ende 238.858 € von 1.664 Unterstützerinnen, was pro Nase etwa 144 € ergibt. Im Rahmen der DSA-Crowdfundings erreichte dieses damit die zweithöchste Unterstützersumme (nach Die Gestade des Gottwals) und die zweitmeisten Unterstützer:innen (nach Wege der Vereinigungen). Insgesamt wurden 51 Bonusziele freigeschaltet:

Übersicht über Ulisses‘ DSA-bezogene Crowdfundings bis einschließlich Die Sonnenküste

  • den Sphärenklang-Soundtrack auf CD und als MP3 mit 27 Tracks von Ralf Kurtsiefer (6 Ziele),
  • das Heft Purpurschein & Heldensagen gedruckt und als PDF mit 6 Abenteuerskizzen, der Beschreibung des Oktogons der Draconiter und der Geronsage (14 Ziele),
  • Das Auf ins Abenteuer-Heft mit 6 Archetypen und dem Abenteuer Zyklopenauge digital und gedruckt (4 Ziele),
  • das für DSA5 überarbeitete Abenteuer Kailas‘ Labyrinth (aus dem Aventurischen Boten 160) gedruckt und als PDF, inklusive dreier Botenartikel samt Meisterinformationen (4 Ziele),
  • ein zusätzliches Soloabenteuer von Sebastian Thurau, das später veröffentlicht wird und nicht Teil des Crowdfundings ist (siehe auch das Update dazu, 1 Ziel),
  • eine Ausgabe der Neethaner Nachrichten in A3, gedruckt und als PDF (3 Ziele),
  • die Handouts für das Regionalabenteuer Labyrinth der Intrigen in gedruckter Form (1 Ziel),
  • Heldendokumente mit eigenem Design jeweils für den Wilden Süden und die Zyklopeninseln, jeweils 5 gedruckte und als PDF (6 Ziele),
  • Einleger für den Universal-Spielleiterschirm, digital und gedruckt (2 Ziele) und
  • sechs Aufkleber, drei Poster und ein Bildschirmhintergrund (10 Ziele).

Quelle: Game On Tabletop (Kampagne, Solo-Update)

Inoffizielle Übersicht zu Errata in der 4. Auflage von Aventurische Magie

Forist Tiro hat im Orkenspalter-Forum eine Übersicht erstellt, in der er Änderungen auflistet, die die aktuelle 4. überarbeitete Auflage von Aventurische Magie mit sich bringt. Nach seiner Aussage entstand die Änderungsliste für die Regelwiki, in der die Änderungen bereits eingearbeitet sind.

Quelle: Orkenspalter-Forum

Sonnenküste: Start der letzten Woche

Noch 7 Tage, bis zum 19.5. 20 Uhr, läuft das Crowdfunding zur Regionalspielhilfe Die Sonnenküste bei Game On Tabletop. Aktuell haben 1.228 Unterstützer:innen 175.898 € zusammengetragen, was etwa 143 € pro Nase entspricht. Seit unserem letzten Update sind vier weitere Bonusziele erreicht worden. Damit ist jetzt eine sechste Abenteuerskizze Teil von Purpurschein & Heldensagen, vier weitere Archetypen wird es als gedruckte „Meisterprämien“ geben und ein weiterer Aufkleber ist dazugekommen. In den Updates kann man sich zudem den vorläufigen Klappentext der Regionalspielhilfe anschauen, der einen Überblick über deren Inhalte gibt.

Quelle: Game On Tabletop (Crowdfunding, Update)

Sonnenküste-Crowdfunding, die erste Woche

Das Crowdfunding zur Sonnenküste hat die erste Woche hinter sich gebracht. Aktueller Stand (5. Mai, 14:00 Uhr): 146.689 € wurden von 1.039 Unterstützer:innen zusammengetragen, was pro Nase etwa 141 € Beitrag ergibt. Es gibt inzwischen auch einen Werkstattbericht von Autor Julian Härtl.

Wer einen  Charakter einmal in einer offiziellen Veröffentlichung stehen sehen will, der bekommt heute dazu eine Möglichkeit: Während des heutigen Twitch-Streams zum Crowdfunding, der um 19 Uhr in Ulisses‘ Twitch-Kanal startet, wird ein limitiertes Zusatzprodukt freigeschaltet, das es erlaubt, eine eigene Figur in den Neethaner Nachrichten in Szene setzen zu lassen. Die Vorab-Informationen dazu finden sich bei Game On Tabletop.

In der Kampagne wurden bisher 37 Bonusziele freigeschaltet:

  • das für Früh-Unterstützer bereits verfügbare PDF von „Auf ins Abenteuer“ für alle alle und als gedruckte Prämie
  • 5 verschiedene Abenteuerskizzen
  • eine Beschreibung des Oktogons, des Hauptsitzes der Draconiter, als PDF
  • 4×6 Musikstücke inklusive der erneuten Erstellung einer Sphärenklang-CD
  • eine Ausgabe der Neethaner Nachrichten, inzwischen im A2-Format als PDF und gedruckt
  • je ein eigenes Heldendokument-Design für den Wilden Süden und die Zyklopeninseln, dazu jeweils drei gedruckte Ausgaben davon
  • 2 spielfertige Archetypen in gedruckter Form
  • 6 Einleger für den Universalspielleiterschirm, als PDF und gedruckt
  • 4 verschiedene Aufkleber, 3 Poster und 1 Bildschirmhintergrund
  • neue Motive für den „Get Shirts“-Shop
  • die Geronsage in sechs Teilen als Download

Quellen: Game On Tabletop (Kampagnenseite, Werkstattbericht, Ankündigung), Twitch (Ulisses-Kanal)

« Ältere Beiträge