Schlagwort: Game On Tabletop (Seite 1 von 5)

Rohals Erben: Werkstattbericht zum Institut der Arkanen Analysen

In Kuslik gibt es eine besondere Akademie, die zwei Besonderheiten aufweist: Sie bildet keine neuen Magier aus und sie wird von allen drei Gilden gemeinsam betrieben. Autor Fred Ericson präsentiert bei Game On Tabletop einen Werkstattbericht zu diesem Institut der Arkanen Analysen, das im Rahmen des Rohals-Erben-Crowdfundings eine extra Beschreibung erhält.

Quelle: Game On Tabletop

Crowdfunding-Neuigkeiten zu Aventuria und Rohals Erben

Markus Plötz informiert bei Game On Tabletop zum aktuellen Stand der DSA-Crowdfundings. Bei Rohals Erben sind die Remastered-Projekte demnach kurz vor der Fertigstellung, der Hauptband soll bald ins Lektorat gehen und vor Ende des Monats sollen die ersten PDFs verschickt werden. Zum Aventuria-Crowdfunding Mythen & Legenden gibt es darüber hinaus die gute Nachricht, dass eine Auslieferung bis Ende des Monats wohl klappen wird.

Quelle: Game On Tabletop (Rohals Erben, Aventuria)

Bote erschienen, Rohals-Erben-Late-Pledge gestartet und Aventuria-CF-Update

Der Aventurische Bote 211 und das zugehörige Heldenwerk Wolfsherz ist für Abonnenten erschienen, die den Zugang zu den digitalen Versionen heute per E-Mail erhalten haben.

Für Rohals Erben ist die Late-Pledge-Phase gestartet. Im F-Shop sind drei verschiedene Grund-Late-Pledge-Bündel erhältlich: Adeptus Maior Secundus für 105 €, Magus Maximus Secundus für 220 € und  Dracomagus Secundus für 390 €. Dazu gibt es noch das zusätzliche Retro-Bündel Magier vergangener Zeiten für 65 €.

Zum Mythen-und-Legenden-Crowdfunding von Aventuria gab es zudem letzte Woche schon ein Update, über das wir noch berichten wollen. Wie es aussieht, sollte die Produktion im Februar abgeschlossen werden, sodass der endgültige Auslieferungstermin langsam absehbar wird.

Quellen: Abonnenten-E-Mail (Bote), F-Shop (Late Pledge), Game On Tabletop (Aventuria)

Infos: Rohals Erben und unsere Produktvorschau

Bei Game On Tabletop gibt es von Markus Plötz eine aktuelle Information zum Stand vor Rohals Erben. Die Bücher sind demnach in verschiedenen Stadie der Fertigstellung. Er ist dabei zuversichtlich, dass erste PDFs noch diesen Monat an die Unterstützer:innen gehen. Dank einer glücklichen Fügung ist zudem die Sammelbox bereits fertiggestellt und bereits eingetroffen.

Mit dem Anbruch des neuen Jahrs hat GTStar auch die Produktvorschau überarbeitet und das Jahr 2021 archiviert.

Quellen: Game On Tabletop, Nuntiovolo

Sonnenküste: Crowdfunding-Auslieferung abgeschlossen

Wir man bei Game On Tabletop erfahren kann, sind nun alle Pakete für die Unterstützer:innen des Sonnenküste-Crowdfundings verschickt worden. Wer seins noch nicht hat, sollte es also bald erhalten. Im Artikel findet sich auch die E-Mail-Adresse für Nachfragen, wenn es schief gelaufen sein sollte. Mit-Botenvogel Gernot hat zudem seine Sonnenküsten-Einkaufsführer auf den letzten Stand gebracht – wer nochmal schauen will, welche Produkte zu erwarten sind, kann in der Excel-Datei oder im PDF nachschauen.

Quelle: Game On Tabletop

Erklärungskarte für das Heldenerschaffungsdeck

Aufgrund des Feedbacks hat Ulisses, wie man bei Game On Tabletop nachlesen kann, für das Kartenset zur Heldenerschaffung noch eine zusätzliche Karte erstellt, auf der es eine Kurzzusammenfassung der Regeln gibt, wenn man bspw. den Band Aventurische Meisterschaft nicht besitzt. Die Karte gibt es u. a. zum Download auf der Ulisses-Seite.

Quellen: Ulisses (Karte), Game On Tabletop (Info)

Hinter dem Auge: Neuigkeiten zur Sonnenküste, Collector’s Club und Foundry

In der neuesten Folge der DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten (Podcast-Plattformen, YouTube) von Hinter dem Auge geht es um die Neuigkeiten zum Sonnenküste-Crowdfunding aus dem letzten DSA-Redax-Insight und dem Neuigkeiten-Update bei Game On Tabletop. Dazu geht es um die 10. Welle des Collector’s Club und neue Inhalte für Foundry VTT.

Quellen: Hinter dem Auge (Podcast-Plattformen, YouTube), Game On Tabletop

Informationen zur Produktverfügbarkeit beim Ulisses-Spiele-Classics-Crowdfunding

Das Ulisses-Spiele-Classics-Crowdfunding Schwerter und Dämonen, Grimmzahns Fallen und die Städtebücher geht in die Endphase, es läuft noch bis Mittwoch, 21. Juli 20 Uhr. In einer aktuellen Mitteilung weist Ulisses Spiele darauf hin, dass im Gegensatz zu den anderen Crowdfundings diese Produkte (auch PDF) aus vertraglichen Gründen später nicht regulär im Handel oder im F-Shop erworben werden können.

Aktuell tragen 299 Unterstützer:innen 26.951 € bei. Seit unserem letzten Update sind 11 weitere Bonusziele erreicht worden. Darunter ist der gemeinsame Druck verschiedener freigeschalteter PDFs von Artikeln aus den WunderWelten im Band Classic Wunderwelten 1. Aus den WunderWelten wurde ein Abenteuer von Ralf Hlawatsch als Bonusziel freigeschaltet, sowie zwei weitere Quellentexte von ihm, einer von Thomas Römer und zwei von Ulrich KIesows unter seinem Alias Andreas Blumenkamp. Zwei Essays kommen ergänzend hinzu, die den Einfluss der Städtebände und von Grimmzahns Fallen auf Das Schwarze Auge ausführen werden. Dazu gibt es noch Poster und weitere Aufkleber.

Quelle: Game On Tabletop (Info, Kampagne)

Werkzeuge-des-Meisters-CF in der Auslieferung

Wie man im aktuellen Update bei Game On Tabletop lesen kann, sind die Crowdfunding-Pakete zu den Werkzeugen des Meisters inzwischen verpackt und verschickt worden. Alle Unterstützer:innen können also ab heute damit rechnen, dass ein Paket ankommen könnte.

Quelle: Game On Tabletop

Werkzeuge des Meisters: letzte PDFs verschickt

Die letzten noch ausstehenden PDFs aus dem Werkzeuge des Meisters-Crowdfunding wurden verschickt: die vier verschiedenen Heldendokumente, die Karten zur Heldenerschaffung und der einseitige Universalbodenplan aus dem Crowdfunding-Pack. Wer sich unsicher ist, ob alle PDFs bei ihm/ihr angekommen sind, findet in der letzten Update-Meldung des Crowdfundings eine entsprechende Übersicht und die Information, wo man sich bei Problemen melden kann.

Quelle: Game On Tabletop

« Ältere Beiträge