Schlagwort: F-Shop (Seite 1 von 4)

KRK 2019 Abenteuer „Hoffnung in der Finsternis“ vorbestellbar

Das zum Kaiser Raul Konvent 2019 erschienene und auch auf den beiden letztjährigen RatCons erhältliche Con-Abenteuer Hoffnung in der Finsternis kann nun im F-Shop vorbestellt werden. Es kostet 4,99 € und wird am 26. März, also nach dem diesjährigen KRK, ausgeliefert. Es ist davon auszugehen, dass es sich um den Rest der Druckmarge vom letzten Jahr handelt und es nach Ausverkauf keine weitere Druckauflage geben wird.

Quelle: F-Shop

Aventurisches Pandämonium 2 vorbestellbar

Im F-Shop ist inzwischen das Aventurische Pandämonium 2 vorbestellbar. Der Band soll am 26. März erscheinen und kostet 34,95 €.

Quelle: F-Shop

Märchenabenteueranthologien und Tsa-Vademecum

Im Zuge der kürzlichen Veröffentlichung der neuen Märchenabenteueranthologie Dryadenhain & Dschinnenzauber gibt es nun auch die DSA4-Anthologie Märchenwälder, Zauberflüsse neu als PDF zu erwerben. Für diese gilt dazu, wie man bei Facebook nachlesen kann, ebenso wie für die bereits erhältliche dritte Anthologie mit Märchenbezug, Feenstaub und Fabelwesen, die ebenfalls als PDF erhältlich ist, aktuell ein Rabatt von 20%, weshalb man die beiden PDFs aktuell für 7,19 € statt 8,99 € bekommt.

Vom Tsa-Vademecum ist für den Januar 2020 eine 3. überarbeitete Auflage angekündigt worden. Das Werk kann im F-Shop für 14,95 € vorbestellt werden.

Quellen: E-Book-Shop (Märchenwälder, Feenstaub), F-Shop(Tsa-Vademecum), Facebook

Kalendertürchen vom 20.: Myranische Wesen, Früchtebrot, Würfelsets

Bei Nandurion gibt es zwei neue spielbare Spezies für Myranor, Lev’Shije und Erylae, jeweils mit Beschreibung und DSA4-Werten, erstellt vom Team der Memoria Myrana.

Im DSAforum gibt es hinter dem 20. Tor zwei Beiträge unter dem Titel Tobrische Weihnacht und ein Rezept für Dreischüsselbrot.

Im DSA-Archiv gibt es heute einen Flyer für die DSA-Mobile-Abenteuer aus der Zeit vor dem Aufkommen der Smartphones.

Das heutige Adventsangebot des F-Shops sind die vier Würfelsets der Charaktere der Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters.

Quellen: Nandurion, DSA-Archiv, DSAforum, F-Shop

F-Shop: Castesier 5 und Aventurien-Matte

Im F-Shop ist nun der fünfte und damit vorletzte Band von Daniel Jödemanns Das Blut der Castesier-Reihe mit dem Titel Blutsbande vorbestellbar. Der Roman kostet 14,95 € und soll am 26. Februar 2020 erscheinen.

Schon verfügbar ist im Shop nun auch die Tischmatte mit Aventurien-Karte von Kraken-Wargames mit den Ausmaßen 183 cm x 92 cm für 69,90 €.

Quellen: F-Shop (Castesier, Matte)

Törchen von Freitag, dem 13.: Retro-Magier, Gewinner, Rallye, Bilderreihe, Steinschiff und Rahja

Am gestrigen Freitag, dem 13. startete die zweite Hälfte der Adventskalenderzeit und es gibt wieder einige neue Tüchen:

Bei Nandurion gibt es eine Gast-Retro-Rezension von Engor, der sich das Soloabenteuer Ein Stab aus Ulmenholz angeschaut hat. Außerdem wird das diesjährige Adventsgewinnspiel aufgelöst und die Gewinner genannt.

Engor selbst wirft in einem eigenen Artikel einen Blick auf seine Gastbeiträge im diesjährigen Advent.

Im DSA-Archiv gibt es die Ankündigung für eine Fantasy-Rallye  im Jugendcafé Skaterpark in Erkrath aus dem Jahr 2004 zu sehen. Die Veranstaltung wurde damals wohl von der DSA-Redaktion ausgestaltet. Worum es am Ende genau ging, ist den Archivlern nicht bekannt, falls jemand das noch genauer weiß, so wird er oder sie gebeten, die Information freundlicherweise zu teilen.

Mia Steingräber zeigt hinter Türchen 13 zwei Bilder, die aus einer Reihe von sechs stammen, die einzeln, aber auch zusammenhängend als Bild funktionieren, und die sie als Privatauftrag für eine DSA-Runde erstellt hat.

Im F-Shop ist das Adventsangebot vom 13. die Erweiterung Das Steinerne Schiff für Aventuria. Bei GetShirts rundet das Rahjasymbol nun die Reihe der Zwölfgötter ab.

Quellen: Nandurion (Rezension, Gewinnspiel), Engors Dereblick, DSA-Archiv, Mias Zeichenblog, F-Shop, GetShirts

Kalendertore vom 12. 12.: Myranor, Gebäckgedicht, SCHILD, Truhen und Amboss

Nandurion zeigt eine weitere Kooperation mit der Memoria Myrana: Hinter Törchen 12 findet sich unter dem Titel Arbohakisto – Eine Siedlung im hohen Norden ein PDF mit einer Beschreibung des entsprechenden Ortes im hohen Norden des Güldenlandes.

Im DSAforum gibt es ein langes Gedicht mit dem Titel Wie Luzelin mit Zimtgebäck das Lachen der Mitternacht zurückgewann und thematisch mit diesem zusammenhängend ein Rezept für Zimtschnecken.

Im DSA-Archiv kann man sich das Titelblatt eines augenzwinkernden Fanzines anschauen, das auf der RatCon 2004, zum 20. Geburtstag von DSA, verteilt wurde.

Im F-Shop gibt es die Kartentruhen im Angebot für 24,95 €, bei GetShirts ist nun auch Ingerimm mit seinem Amboss-Symbol vertreten.

Quelle: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv, F-Shop, GetShirts

Adventskalender Decimus Dezember: Amazonen, Lied, Diskette, Orkensturm und Fuchssymbol

Nandurion blickt heute zurück, zum ersten Abenteuer der laaaangen Reihe der Ausbauabenteuer: Zum DSA1-Abenteuer Die Gabe der Amazonen gibt es eine Retro-Rezension.

Im DSAforum gibt es heute ein aventurisiertes Weihnachtslied.

Im DSA-Archiv gibt es eine Diskette zu sehen. Für die jüngeren Leser: Das Speichern-Symbol in echt mit sagenhaften 1,44 MB Speicherplatz und Ausmaßen, mit denen sie immerhin schon hinten in eine Hosentasche passte, wonach sie dann aber vermutlich defekt gewesen wäre. Die besagte Diskette stellt den Datenträger dar, mit dem Händler die Demo des zweiten Teils der Nordlandtrilogie erhielten.

Im Türchen des F-Shops gibt es heute das Brettspiel Orkensturm herabgesetzt für 19,95 €. Und für alle Phexensjünger findet sich im GetShirts-Shop nun auch das Symbol des Fuchsgottes.

Quellen: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv, F-Shop, GetShirts

Adventskalender vom 9. Dezember: Dämonenarche, Zuckerkeule, USnB1, Phenja, Tsa und Spielmatten

Bei Nandurion blickt Krassling zurück zur Zeit, als er mit seinem Bruder an einem vom FanPro ausgelobten Wettbewerb teilnahm, bei dem man für das damalige erste DSA-Tabletop-System Armalion eine Dämonenarche bauen sollte. Neben seiner Geschichte hat er auch einige neue Bilder ihres damaligen Werkes erstellt, die ihr ebenfalls im Artikel findet.

Im DSAforum gibt es ein Weihnachts-Holberker-Keulen-Gedicht mit Backanleitung für süße Holberker-Keulen.

Das DSA-Archiv zeigt die italienischen Ausgaben der ersten DSA-Werke vom Anbeginn der DSA-Zeit.

In Mia Steingräbers Kalender gibt es ein Bild von Phenja, einem von ihr als Privatauftrag erstellten DSA-Charakter.

Im F-Shop gibt es als nächstes Türchen die Aventuria-Spielmatten im Angebot. Bei GetShirts ist schließlich nun auch das Symbol Tsas im Sortiment.

Quelle: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv (Instagram), Mias Zeichenblog, F-Shop, GetShirts

Westfalia-Miniaturen jetzt im F-Shop erhältlich

Die Miniaturen aus dem Westfalia-Crowdfunding sind nun auch über den F-Shop zu beziehen. Im Moment sind sie erst noch nur vorbestellbar. Der Versand startet aber wohl noch diese Woche, da als Erscheinungsdatum der 5. Dezember angegeben wird. Die 33 „normalen“ Figuren kosten jeweils 8,50 €, die vier Figuren aus der „Collector’s Range“ des Crowdfundings (Alrik Immerda, Mirhiban, Layariel und Carolan) jeweils 12,50 €. Dazu kommen noch zwei Pub-Sets mit jeweils 4 Figuren, die nicht Teil des Crowdfundings waren und einmal Figuren typischer Kneipengäste sowie einmal Wirt, Rausschmeißer, Barde und zwielichtigen Gast enthalten. Die 4er-Sets kosten jeweils 26,50 €.

Quelle: F-Shop

« Ältere Beiträge