Schlagwort: DSA Intime Podcast

DSA Intime Podcast redet erneut über Nandus

In seiner 76. Ausgabe kehrt der DSA Intime-Pocast zur Folge 74 zurück. Erneut geht es um Nandus. Hörerin Bine hatte einige Anmerkungen und Kritikpunkte zur vergangenen Folge, weswegen es nun die neue Ausgabe gibt.

Quelle: DSA Intime Podcast

DSA Intime Podcast zum Namenlosen

In der 75. Ausgabe des DSA Intime Podcasts dreht es sich um DSAs düsteren, göttlichen Gegenspieler ohne Namen. Dabei geht es um Aspekte wie, was den Kult des Namenlosen ausmacht oder was die Abgrenzungen zu den Erzdämonen und zu den Borbaradianern sind.

Quelle: DSA Intime Podcast

Ansichten zu Nandus – DSA Intime #74

In Folge 74 des DSA Intime Podcasts geht es um Nandus. Diskutiert wird über das Glaubensbekenntnis bzw. das Wesen dieser Glaubensrichtung bis hin zur konkreten Spielbarkeit. Vor allem die Abgrenzung zur Hesindekirche und zur profanen Philosophie, Wissenschaft und ggf. Handwerk wird als Schwierigkeit erkannt.

Quelle: DSA Intime Podcast

Konfliktverhalten am Spieltisch – DSAIntime #73

Nach kurzer Zeit ist gestern bereits eine neue Episode des DSAIntime Podcasts erschienen.

Florentin und Philipp haben ihren Freund Ali zu sich gebeten und zu dritt diskutieren sie bereits zum 73. Male über das größte deutsche Rollenspiel. In dieser Folge geht es um Konfliktverhalten der Spieler. Dabei geht es weniger um Gruppenstreitigkeiten, sondern eher darum, was die Charaktere ingame machen können, um auf den Spielleiter zuzugehen.

Falls ihr das dazugehörige Interview von Nanduriat und Freund Nick-Nack noch nicht gesehen habt, dann könnt ihr euch auch hier dieses Video ansehen.

DSA Intime-Podcast zu Tierbegleitern

In der aktuellen Ausgabe 72 des DSA Intime-Podcasts geht es um Tierbegleiter. Es geht um Fragen wie die, wer die Begleiter denn in der Praxis ausspielt und wie sinnvoll man ihren Einsatz überhaupt findet.

Quelle: DSA Intime