Schlagwort: Die Schwarze Katze (Seite 1 von 7)

Anmeldungen für die Ulisses Online Con sind gestartet

Die Ulisses Online Con startet in zwei Wochen am Freitag, den 24. Juli 2020. Gestern ging die Webseite online, die den Gesamtüberblick über die Convention bietet.

Dort findet ihr den durchgehenden Zeitplan von Freitag bis Sonntag (Nuntiovolo berichtete), den Twitch-Stream mit Sendeplan und demnächst auch das Programmheft. Über ein Formular könnt ihr Spielrunden anbieten und euch für solche als Spieler anmelden.

Die Künstler, Lizenznehmer und Autoren, die auf der Con präsent sind, werden in den kommenden Tagen in den entsprechenden Bereichen gelistet werden. Die Rätselqueste wird am Freitag freigeschaltet und das Con-Paket (Nuntiovolo berichtete) kann im F-Shop zur Erinnerung bestellt werden.

Quelle: Ulisses Spiele

Neues zu DSK: Würfel, Errata, Wiki, Mythologie

Unglaublich, aber anscheinend wahr: Die Würfelproduktion in China ist angelaufen, sodass die noch ausstehenden DSK-Würfel sich bald auf den Weg nach Deutschland machen sollen, wie man bei Game on Tabletop nachlesen kann.

Desweiteren hat Jens Ullrich bei Facebook geschrieben, dass es eine vorläufige Errata zur zweiten Auflage des DSK-Regelwerks gibt. Außerdem schreibt er in der Gruppe dort, dass ein Regelwiki für DSK angedacht ist, für das sich Interessenten melden können. Schließlich gibt er noch einen Einblick in die Mythologie der Hunde.

Quellen: Game On Tabletop, Facebook (Errata, Regelwiki, Mythologie)

Wüste Füchse bei DSK

Als kleinen Informationshappen zur Weiterentwicklung von Die Schwarze Katze zeigt Jens Ullrich bei Facebook die Darstellung eines weiteren Exemplar der erwachten Wüstenfüchse von Nadine Schäkel.

Quelle: Facebook

DSK: Feenhund-Schnüffler in Fasar

Auf Facebook zeigt Jens Ullrich in der Gruppe „DSK – Die Schwarze Katze – Das Rollenspiel“ den Entwurf für die Profession Feenhund-Schnüffler anhand eines Probecharakters in der geplanten Erweiterung für Fasar.

Quelle: Facebook

Die Schwarze Katze auf der Main Würfel Con

Die Main Würfel Con findet online am Samstag, 2. Mai, auf Discord statt. Neben einigen Systemvorstellungen, Workshops, Meet&Greets von u.a. Frosty und dem nerdigen Trashtalk sowie Brettspielrunden wird bei den Rollenspielrunden auch eine Runde für Die Schwarze Katze angeboten.

Quelle: Trello

 

Ulisses-Seiten für Das Schwarze Auge und Die Schwarze Katze

Die Ulisses-Homepage wird im Moment überarbeitet. Dabei werden auch die Präsentationen der Spiellinien erneuert. Die Seite zu Das Schwarze Auge ist bereits überarbeitet und auf einen aktuellen Stand gebracht worden, zuvor war bereits eine eigene Seite für Die Schwarze Katze online gegangen.

Quellen: DSA, DSK

DSA auf dem Gratisrollenspieltag 2020

Am kommenden Samstag, 14. März, findet der Gratisrollenspieltag 2020 (GRT)  statt. An 163 Orten im deutschsprachigen Raum finden Pen-&-Paper-Schnupperspielrunden statt, darunter auch für Das Schwarze Auge und/oder Die Schwarze Katze. Ausdrücklich in ihren Ankündigungen haben dies folgende Veranstalter erwähnt:

Auf der interaktiven Karte des GRT könnt ihr selbst weitere Details recherchieren.

Quellen: Gratisrollenspieltag (Startseite, Karte)

Die Schwarze Katze: Stadtspielhilfe Fasar

Es gibt Neuigkeiten zu Die Schwarze Katze: Leider noch nichts Gutes zu den noch fehlenden Würfeln aus dem Crowdfunding – der Würfelhersteller in China hat seit dem chinesischen Neujahrsfest geschlossen, was vermutlich mit der aktuellen Corona-Situation zu tun haben dürfte. Dafür gibt es nach dem Bildteaser bei Facebook (wir berichteten) nun einen Ausblick, was für DSK als nächstes geplant ist. Unter dem Arbeitstitel Fasar: Brüchiger Frieden wird es um erwachte Katzen, Hunde und auch wohl auch andere Tiere in der Mutter aller Städte gehen. Das Ganze wird dabei Teil eines Crowdfundings werden, dessen Start aber noch nicht festgelegt ist, Jens Ullrich und Nadine Schäkel sitzen aber anscheinend schon seit einigen Monaten an der Planung.

Quelle: Game On Tabletop

Bekleidetes Schlappohr-Erdmännchen für DSK

In der Facebook-Gruppe zu Die Schwarze Katze hat Jens Ullrich eine neue Skizze des bereits bekannten Schlappohr-Erdmännchens (das wir sträflicherweise als Hund titulierten) präsentiert. In diesem Fall trägt das erwachte Tier Kleidung, inklusive eines Helms.

Quelle: Facebook

Kryptisches zur Zukunft von DSK, Teil 2

Jens Ullrich zeigt bei Facebook in der geschlossenen Gruppe zu DSK das nächste verpixelte Bild (auch zum ersten berichteten wir), bei dem es um die Zukunft von Die Schwarze Katze geht. Das Bild wird nach und nach über weitere Beiträge weniger verpixelt werden. Eine mögliche Vermutung ist, dass man am Ende eine weitere Tierart sehen wird, die man dann als erwachtes Tier spielen kann.

Quelle: Facebook

« Ältere Beiträge