Schlagwort: Die Schwarze Katze (Seite 1 von 9)

DSK-Werkstattbericht zu Fasar – Brüchiger Frieden

Bei Game On Tabletop gibt es einen Werkstattbericht zum DSK-Crowdfunding Fasar – Brüchiger Frieden. Darin gibt es einen Überblick über den Fortgang der Arbeiten und den Stand bei der Ausarbeitung der einzelnen Werke.

Quelle: Game On Tabletop

Charaktervorlage für Die Schwarze Katze in Roll20

Jakob Kneißl hat eine Charaktervorlage zu Die Schwarze Katze für die virtuelle Spieltischplattform Roll20 erstellt. Auf Facebook zeigt er in der Gruppe „Die Schwarze Katze“ ein Bild des Charakterbogens. Vor ein paar Tagen wurde der Code auf gihtub in das Hauptrepositorium von Roll20 integriert und steht seither allen Benutzern zur Verfügung.

Quelle: Facebook, Github

DSK-Fasar-Crowdfunding: Aktueller Stand

Das Crowdfunding zum DSK-Projekt Fasar: Brüchiger Frieden steht aktuell bei über 50.000 €, die von inzwischen über 275 Unterstützerinnen und Unterstützern aufgebracht werden, womit der durchschnittliche Beitrag bei etwas über 180 € liegt. Inzwischen wurde auch das Ziel einer eigenen DSK-Sektion im Scriptorium Aventuris freigeschaltet, außerdem wird der Soundtrack nicht nur per Download, sondern auch als CD erscheinen.

Wie bei Facebook gezeigt wurde, wird bei Erreichen der 85.000 €-Marke außerdem eine weitere Spezies freigeschaltet. Das Bild dieser wird bei Facebook nach und nach aufgedeckt, ein erstes von vier Puzzlestücken ist für eine erste Ahnung im Beitrag bereits sichtbar.

GTStar aktualisiert im Übrigen weiter seinen Einkaufsführer, der inzwischen auch eine Prognose für den künftigen Verlauf enthält. Dazu gibt es ihn außer in der Excel-Version auch als PDF, dann zwar nicht interaktiv, aber auch ohne Office-Software zu Öffnen.

Quellen: Game On Tabletop, Facebook, Nuntiovolo (Einkaufsführer Excel und PDF)

Crowdfunding-Einblicke: Gottwal-Texte und -Bilder, DSK-Wettstreit und Stadtansicht

Zur bald auch gedruckt erscheinenden Produktflöte der Gestade des Gottwals gibt es bei Facebook weitere Bilder und Texte, die auf die Region einstimmen. Da sind einmal zwei weitere Artikel aus dem Thorwal-Boten-Ticker. Das „Hjalding des Haders“ berichtet vom Unmut, den verschiedene Reformen in Thorwal auslösen, unter der Frage „Bridgera noch am Leben?“ geht es um eine wundersame Rettung, bei der aber nicht alle Fragen geklärt sind. Dazu gibt es auch noch Einblicke in Regelelemente, einmal zur Gjalsker Kettenkugel und einmal zur Swafnir-Liturgie Blutiger Zorn.

Bei der Schwarzen Katze steht das nächste Crowdfunding vor der Tür, in dem es u. a. um erwachte Hunde geht. Wer Team Hund und wer Team Katze ist, kann dies bei Facebook zeigen – aktuell liegen die Katzen vorne, auch wenn die Fenneks sich als dritte Partei eingemischt haben. Jens Ullrich zeigt in der geschlossenen DSK-Facebook-Gruppe außerdem eine Stadtansicht, die seinen Angaben nach „Bottrop bei Nacht (hinten rechts kann man den Movie Park erkennen)“ darstellt, in dem Fall aber wohl gleichzeitig auch schon die Folgen des Klimawandels zeigt, erinnert die Ansicht doch stark an eine Stadt im Wüstengebiet … und auf der Ulisses-Facebook-Seite wird ein sehr ähnliches Bild auch mit dem Hashtag #Fasar geführt – nun, entscheidet selbst.

Quellen: Facebook (Hader, Rettung, Kettenkugel, Blutiger Zorn, Hund vs. Katze vs. Fenneks, Bottrop bei Nacht, #Fasar)

Engors Dereblick auf das beginnende Jahr 2021

Engor schaut voraus ins beginnende Jahr 2021 und fasst zusammen, was an geplanten DSA-Produkten bereits bekannt ist: Die laufenden Crowdfundings Thorwal und das Gjalskerland und die Werkzeuge des Meisters werden erwartet, als nächste stehen Fasar – Brüchiger Frieden für Die Schwarze Katze und für Aventuria Mythen und Legenden an, die Regionalspielhilfe Die Sonnenküste ist ebenfalls in Reichweite, zu den Spielhilfen zählen das Aventurische Transmutarium, das Aventurische Herbarium 2 und die Vademecums für Swafnir und für Ifirn, im Bereich der Abenteuer Banner der Treue und die Vervollständigungen der Kampagnen Sternenträger sowie Rabenkrieg. Als Romane werden von Ina Kramer Das Chimären-Komplott unter dem Imprint Rocket Books erscheinen und im Zuge des CFs wird die Hjaldinger-Saga-Romanreihe abgeschlossen.

Im Fanbereich erwartet Engor weiterhin Inhalte der Memoria Myrana. Die Pardona-Romane sollen noch irgendwann erscheinen als auch ein Band vermutlich zu Magierakademien.  Nicht zuletzt fragt er sich, wie es mit dem Karmakorthäon weitergehen wird.

Quelle: Engors Dereblick

YouTube- und Twitch-Rundschau: Interview, Talk, Baureihe, Abenteuer, Gewinnspiele und Spielrunden

Bei Chits and Cats  gibt es im Format Kittens and Keeps ein Interview mit DSA-Autor Philipp Koch, dem Autor des Heldenwerks Blutiger Wein und des Regionalabenteuers Jadegrün und Kobaltblau.

Bei Der Schreiner SPIELT geht die DSA-Schrankbaureihe langsam ins Finale. In der aktuellen Folge geht es um Lackieren und Preiskalkulation.

Famerlors 3872ste Schuppe blättert weiter. In Durchgeblättert Folge 214 blättert er durch das Aventurische Herbarium II.

Gasthaus Zum rollenden WürfelDas Gasthaus Zum rollenden Würfel spielt weiter an seiner eigenen Kampagne. Aktuell gibt es Folge 2.26 – Alles Gute kommt von oben!

Hinter dem AugeIm Podcast Hinter dem Auge gab es zwei neue Episoden: In Nummer 25 geht es um die allgemeinen News der letzten Zeit, in Nummer 24 um die Produktupdates. Außerdem wurde angekündigt, dass am kommenden Montag, dem 28. 12., ein neues Talk-Format auf Twitch startet. Zu Beginn geht es um den Rückblick auf das Jahr 2020 mit den Gästen Alexander „Grolm“, dem Schelm Kai Frerich und Christian „Adalariel“ Nehling, auch dazu gibt es ein Gewinnspiel.

Ulisses SpieleBei Ulisses Spiele gibt es auch neue Videos: Einmal den Vlog 89 und dazu den zweiten Teil der Runde zu Das Geheimnis des Drachenritters aus der Reihe Meisterlich meistern.

VierHeldenundeinSchelmBei Vier Helden und ein Schelm könnt ihr noch am elfischen Weihnachtsabenteuerrätsel und Gewinnspiel teilnehmen. Zum ersten Rätsel von Larions Lied gibt es eine Lösung vom Schelm persönlich, das Gewinnspiel wurde bis zum 26.12. verlängert.

Hörspiele

Weiterlesen

Laden-Preview, weitere Produktinfos und aktuelle Produktvorschau

Das Produkt für den Laden-Preview im Dezember ist Die Hexe vom Schattenwasser. Auf dem Ulisses Blog gibt es eine Übersicht der Inhalte und eine Liste der teilnehmenden Händler.

Das Kampf & Abenteuer Spielkartenset für DSK erscheint am 17. Dezember für 17,95 €, wie man ebenfalls im Ulisses Blog nachlesen kann.

Beim Crowdfunding Thorwal und das Gjalskerland könnt ihr den Werkstattbericht für das Heft Auf ins Abenteuer von Rafael Knop nachlesen.

Beim Bluebrixx-Klemmbausteinset Magierturm zu Yol Ghurmak wurde die Teilezahl auf 1793 aktualisiert.

Der dritte Teil der Sternenträger-Kampagne Der Abgesang Ometheons wurde auf Mai 2021 verschoben.

Botenvogel GTStar hat die Produktvorschau auf Nuntiovolo soeben wieder für euch aktualisiert.

Quellen: Ulisses Blog (Laden-Preview, DSK-Spielkartenset), GameOnTabletop (CF-Update), Bluebrixx (Magierturm), F-Shop (Der Abgesang Ometheons),

DreieichCon World 2020 an diesem Wochenende

An diesem Wochenende findet die DreieichCon World 2020 online statt. Unter den zahlreichen Gästen aus aller Welt befinden sich auch in der DSA-Szene bekannte Künstlerinnen und Illustratoren wie Dorothee Wittstock, Ben Maier, Elif Siebenpfeiffer, Tokala, Schiraki, Diana Rahfoth, Hyacinthley, Janina Robben und Melanie Phantagraphie.

Lesungen geben u. a. Tom Finn und das Phileasson-Duo Bernhard Hennen und Robert Corvus; sie tragen am Samstag um 18 bis 19 Uhr aus ihrem Roman „Echsengötter“ vor. Am Sonntag vertritt Chefredakteur Nikolai Hoch Das Schwarze Auge von 12 bis 13 Uhr mit einem Panel. Direkt darauf folgen Nadine Schäkel und Jens Ullrich mit einem Beitrag zu Die Schwarze Katze.
Beim Publikumspreis Der Goldene Stephan kam die DSA-Märchenanthologie „Dryadenhain & Dschinnenzauber“ in die Hauptrunde zur Abstimmung. Die Preisverleihung findet am Samstag Abend um 21:30 bis 22 Uhr in Stream 2 statt.

Das Programm läuft auf drei Kanälen ab, zum einen über 50 Spielrunden, darunter fünf für DSA auf dem Discord-Server, im Zeitraum von 10 bis 21:30 Uhr am Samstag und ab 11 am Sonntag. Zum anderen Vorträge, Panels und Lesungen verteilt auf zwei Streams direkt über die Webseite, die heute um 10 Uhr starten und durchgehend senden. Ende ist jeweils am Sonntag um 18 Uhr.

Quellen: DreieichCon (Spielrunden, Discord-Server, Webseite, Con-Team)

Die Schwarze Katze als Zartcover im F-Shop

Das Regelwerk zu Die Schwarze Katze gibt es als Zartcover im F-Shop. Restbestände der limitierten Version aus dem Crowdfunding sind dort seit kurzem im freien Verkauf.

Quelle: F-Shop

Crowdfunding-Update: Gods of Aventuria, Die Schwarze Katze und Aventuria

Das Crowdfunding Gods of Aventuria wurde vor kurzem mit 336 Unterstützern und einer Finanzierungssumme 65’517 $ abgeschlossen. Wie üblich ist es damit aber noch nicht ganz vorbei, da nun der Late Pledge bis zum 23. September offensteht. Hierfür gibt es noch die Stufen „Gods of Aventuria Book Only“ für 50 $, „The Dark Eye Essentials“ für 60 $ und „Gods of Aventuria/Theater Knights Combined“ für 160 $. Das Buch befindet sich aktuell in der Layout-Phase, das PDF soll noch voraussichtlich im September an die Unterstützer gesendet werden.

Das Crowdfunding für die Einsteigerbox von The Dark Eye könnte sich auf nächstes Jahr verschieben. Für Aventuria startet das nächste im Oktober, weitere DSA-Crowdfundings sind nicht vor dem ersten Quartal 2021 geplant. Hierzu steht auch die Fasar-Erweiterung zu Die Schwarze Katze schon in den Startlöchern.

Quellen: Game on Tabletop, Ulisses Discord

« Ältere Beiträge