Schlagwort: Collector’s Club (Seite 1 von 2)

Neue Produkte und Collector’s Club

Im Collector’s Club ist die fünfte Welle gestartet mit den Collectibles „DSA5 – Spielkartenset Aventurisches Transmutarium“ und „Rabenbrut Hardcover Roman-Sammelband“. Ende letzten Jahres wurde die FAQ (Menüpunkt) des Clubs erweitert.

Die Produktvorschau wurde wieder von GTStar aktualisiert.

Folgende Produkte aus dem Crowdfunding Thorwal und das Gjalskerland sind nun im F-Shop vorbestellbar:

Quellen: F-Shop, Collector’s Club (Fünfte Welle, FAQ)

Neu, vorbestellbar, Vorversion: Romane, Konsolenspiele, Rabenkrieg, Transmutarium und Spielkarten

Eine ganze Reihe von Werken ist nun per Collector’s Club und Verlags-Infos zugänglich oder angekündigt worden. Der Reihe nach:

Für Nutzer des Collector’s Club sind die PDF-Vorversionen der Dezember-Welle verschickt worden: das Aventurische Transmutarium, der Donnerwacht-Sammelband und Die Krallen der Löwin, der vierte Teil der Rabenkrieg-Kampagne. Eine weitere Vorabversion wurde verschickt, diese an die Backer des Gestade-des-Gottwals-Crowdfundings: das Spielkartenset zur Regionalspielhilfe.

Im F-Shop gibt es derweil zwei neue Sachen zum Vorbestellen, die beide im April erscheinen sollen: Da ist einmal das Spielkartenset zum Aventurischen Transmutarium für 24,95 €, dazu außerdem ein Hardcover-Sammelband namens Rabenbrut, in dem die beiden Romane Rabenerbe und Rabenbund von Heike Wolf zusammen enthalten sind. Als aktuelle neue Vorbestellungsmöglichkeiten sind beide Produkte zudem Kandidaten für die Januar-Welle des Collector’s Club.

Beim Blitz-Verlag kann man nun den nächsten Roman von Ina Kramer vorbestellen. Dieses trägt den Titel Das Chimären-Komplott, soll im Februar erscheinen und kostet 18,95 €.

Die beiden DSA-Point-&-Click-Adventure Satinavs Ketten und Memoria von Daedalic erscheinen am 27. Januar für verschiedene Konsolen (darunter Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch). Dies berichtet das Portal Game7.

Quellen: Collector’s Club, E-Mail, F-Shop (Transmutarium Spielkarten, Rabenbrut), Blitz-Verlag (Das Chimären-Komplott), Game7 (Konsolenspiele)

Ifirn-Vademecum im Collector’s Club

Das Ifirn-Vademecum ist das Collectible des Monats November im Collector’s Club, wie man im Ulisses-Blog erfahren kann. Vorbesteller, die im Club registriert sind, bekommen also in absehbarer Zukunft eine PDF-Vorabversion des Werkes, zu dem sie dann Feedback geben können.

Quelle: Ulisses-Blog

Engor testet den Collector’s Club

Der Collector’s Club ist inzwischen angelaufen und auch die ersten PDFs sind verschickt und zur Begutachtung freigegeben worden. Engor hat sich das Prozedere und Drumherum angeschaut und seine Meinung in einem Artikel zusammengefasst.

Quelle: Engors Dereblick

Feedback-Info für den Collector’s Club

Aktuell läuft die Feedback-Phase zur ersten Welle des Collector’s Club. Als Hilfestellung für den Ablauf der Feedbackrückgabe gibt es einen neuen Beitrag im Ulisses-Blog.

Quelle: Ulisses-Blog

2. Welle des Collector’s Club gestartet

In Ulisses‘ Collector’s Club ist die zweite Welle angelaufen. Collectibles des Monats Oktober sind die beiden für Januar angekündigten Spielkartensets zu den Aventurischen Herbarien: einmal das Set Die Pflanzen und einmal das Set Die Rezepte.

Quelle: Collector’s Club

Informationen zu Collectors Club und Herbarium 2

Wie man im Ulisses-Discord lesen konnte, sollen die PDFs der ersten Welle für die Teilnehmer des Collectors Club am 12.10. verschickt werden. Danach können für 2 Wochen Feedback-Meldungen eingereicht werden, die dann ins finale Print- und PDF-Produkt einfließen.

Teil dieser Produkte ist auch das Aventurische Herbarium 2. Zu diesem gibt es außerdem zwei Teaser bei Facebook: das Jagdgras und die Schwarzäugige Canyzeth.

Quellen: Ulisses-Discord, Facebook (Jagdgras, Schwarzäugige Canyzeth)

Hinter dem Auge, Episode 13: Neuauflagen, CF-Auslieferungen, Aventuria, Die Schwarze Katze und The Dark Eye

In der aktuellen Episode 13 des Podcasts Hinter dem Auge geht es um folgende Themen: Den Collector’s Club, Neuauflagen der DSA5-Einsteigerbox, des DSA5-Regelwerks, Zartcovervariante des DSK-Regelwerks, Hörbuch des Dornenreich-Heldenbreviers, die Auslieferungen der Crowdfundings von Aventuria – Nedime und Borbarad sowie Die Gestade des Gottwals, die Spielkarten zum Aventurischen Herbarium, internationale Produkte und Crowdfundings, den Ulisses Vlog 86, die Aventuria-Madness-Videos, den DSK-ArtStream, die TDE-Errata und das Video sowie die Rezeption von DSA auf anderen Plattformen.

Quelle: Hinter dem Auge

Erste Collectors-Club-Vorbestellungen möglich

Im Collector’s Club sind nun die ersten vier angekündigten Produkte zum Vorbestellen eingestellt worden, wie man auch im Ulisses-Blog lesen kann. Die „Collectibles des Monats“ September sind die Erweiterung der Einsteigerbox Die Hexe vom Schattenwasser, das Aventurische Herbarium 2, der dritte Teil der Rabenkrieg-Kampagne Der Sturz des Adlers und das Spielkartenset Schätze und Kostbarkeiten 5.

Quelle: Collector’s Club, Ulisses-Blog

Ulisses Online Con: DSA-Info-Podcast und Keynote-Neuigkeiten

Mit-Botenvogel GTStar ist ebenfalls aktuell auf der laufenden Ulisses Online Con. Wer ihm da „über den Weg laufen“ möchte, kann sich an seinem Podcast zur Con beteiligen, für den er nach Stimmen der Teilnehmer sucht. Mehr Infos dazu im zugehörigen Facebook-Eintrag seines Hinter dem Auge-Projekts.

Wie es zu einer zünftigen Ulisses Con gehört, gab es gestern die Keynote von Markus Plötz. Aktuell kann man sich das Video dazu noch auf Twitch anschauen, es wird dort allerdings im Laufe der nächsten Zeit dort verschwinden und später bei YouTube zu sehen sein. Wir wollen hier einmal die DSA-relevanten Neuigkeiten bündeln:

RatCons und Ulisses-Con

Weiterlesen

« Ältere Beiträge