Schlagwort: Aventurisches Götterwirken

Neu im Scriptorium: Originalgrafiken der Göttersymbole

Dennis Peteranderl hat mit Erlaubnis von Ulisses im Scriptorium Aventuris ein ZIP-Archiv mit den Grafiken der Göttersymbole aus Aventurisches Götterwirken I und II eingestellt. Er selbst hatte diese genutzt, um ähnlich den SchiPs „Göttergunstpunkte“ zu erstellen, wie er auf einem Bild in der geschlossenen DSA5-Aventurien-Facebookgruppe zeigt.

Quellen: Scriptorium Aventuris, Facebook

DSA-Sammlerarchiv im September 2020: Aventurischer Bote, Aventurisches Götterwirken, Trefferzonensets, Drakonia, Staub und Sterne

Im September zeigte das DSA-Sammlerarchiv folgende Exponate:

Quellen: Instagram (Aventurischer Bote, Aventurisches Götterwirken, Trefferzonensets, Drakonia, Staub und Sterne)

 

Vorbestellbar im F-Shop: Kurzabenteuer, DSK-Würfel, Neuauflagen, Atelier der Zauberbilder 2 und Sternenträger 3

Einiges ist wieder im F-Shop vorbestellbar: Im September soll das Kurzabenteuer Wandel im Chaos erscheinen, Reste der DSK-Würfel wandern auch in den Shop als Set 1 und Set 2, neu aufgelegt werden das DSK-Bestiarium,  das Abenteuer Gefangen in der Gruft der Königin, die Rüstkammer der Siebenwindküste und die DSA5-Einsteigerbox.

Im Dezember wird der zweite Teil des Ateliers der Zauberbilder herauskommen.

Der dritte Teil von Sternenträger 3 Der Abgesang Ometheons wurde auf der Webseite von Ulisses angekündigt. Er ist im F-Shop vorbestellbar und für November angekündigt.

Die Charity-Ausgabe von Aventurisches Götterwirken wird derzeit ausgeliefert.

Quellen: F-Shop (Wandel im ChaosDSK-Würfelset 1, DSK-Würfelset 2, DSK-Bestiarium, Gefangen in der Gruft der Königin, Rüstkammer der Siebenwindküste, DSA5-Einsteigerbox, Atelier der Zauberbilder 2, Der Abgesang Ometheons), Ulisses Spiele (Sternenträger 3)

 

Erschienen, angekündigt, vorgestellt, unterstützbar

Werkzeug des Bösen, die elfte Folge der DSA-Hörspielreihe von WinterZeit, ist erschienen und kann aktuell bspw. bei WinterZeit selbst für 7,99 € als CD (zzgl. Versandkosten) oder für 6,49 € als digitaler Download erworben werden.

Für das dritte DSA-Klemmsteinprojekt von BlueBrixx, Nahemas Turm, gibt es nun eine Angabe zur Anzahl der enthaltenen Teile. Mit 1459 Stück liegt der Turm damit zwischen der Thorwaler Otta (686) und dem Magierturm zu Yol-Ghurmak (1819).

Bei Facebook gibt es von Westfalia weitere Bilder von DSA-Miniaturen. Neben einer bemalten Ausgabe von Elfe Layariel aus dem ersten Crowdfunding gibt es außerdem ein erstes Bild des fast fertigen Entwurfs der Figur von Magier Jander Silberhaar.

Das The Dark Eye-Crowdfunding zu Gods of Aventuria, der englischsprachigen Ausgabe von Aventurisches Götterwirken I, läuft noch bis zum 12. August. Inzwischen sind fast 35.000 $ finanziert worden, was bei dieser Marke das Freischalten des 10. Bonusziels bedeutet. Damit sind u. a. die Übersetzung des Großteils des Kor Vademecums und des Heldenwerks Drei Farben Schnee (als Three Colors of Snow) freigeschaltet. Als Add-On gibt es im Crowdfunding weiterhin die weiße Charity-Ausgabe von Gods of Aventuria für 95 $ zu erwerben. Der Erlös hieraus wird an Ärzte ohne Grenzen zum Kauf von Schutzausrüstung gehen. Von der 100 € teuren deutschsprachigen Ausgabe wurden während der Ulisses Online Con, wie man bei Facebook nachlesen kann, 96 Stück verkauft, womit 9.600 € an Ärzte ohne Grenzen gehen, die laut Ulisses damit 576 Corona-Schutzausrüstungen kaufen können.

Quellen: WinterZeit, BlueBrixx, Facebook (Layariel, Silberhaar, Götterwirken), Game On Tabletop

Weiße Kunstleder-Sonderausgabe von Götterwirken I für Ärzte ohne Grenzen

Wie man bei Facebook und Dicord erfahren kann, wird es während der kommenden Ulisses Online Con exklusiv eine weiße Kunstleder-Sonderausgabe von Aventurisches Götterwirken I zu kaufen geben. Die Charity-Corona-Ausgabe wird 100 € kosten und die Einnahmen werden an Ärzte ohne Grenzen gehen. Jeder Verkauf finanziert dabei nach Angaben von Ulisses den Kauf von sechs Infektions-Schutzausrüstungen.

Quellen: Facebook, Discord

Sternenwanderer rezensiert Aventurisches Götterwirken

Auf dem SternenwandererBlog erschien nun die Rezension zu Aventurisches Götterwirken. Gruppiert nach den Aufbau, der Beschreibung der Götter, den Liturgien, Zeremonien und Sonderfertigkeiten sowie den Professionen und Archetypen bewertet Sternenwanderer den Regelband. Besonders überzeugen die Illustrationen und der übersichtliche Textaufbau. Bei den Liturgien, insbesondere den Tierverwandlungen, zieht Sternenwanderer Punkte für Redundanz und kleinteilige Regelelemente ab. Summa summarum ergibt sich eine gute Bewertung.

Quelle: Sternenwanderer

Bilder: Aventurisches Götterwirken, Einhorn, Thorwalerin, Madaya, Adlige und Schatulle

Ulisses Spiele zeigt auf Instagram die Cover der regulären und der limitierten Ausgabe von Aventurisches Götterwirken 2. Was sich hinter den Symbolen jeweils verbirgt, haben wir bereits kommentiert.

Nadine Schäkel präsentiert das weiße Einhorn des Nandus als Vignette.

Ramona von Brasch zeigt euch die Auftragsarbeit der typischen Thorwalerin Skadi  und die Verkörperung von Madaya.

Eines der Werke die Diana Rahfoth live auf der Dreicheichcon hergestellt hat ist diese rondra- und praiosgläubige Adlige.

Unter Lizenz stellt brenn.stoff unter anderem DSA-Produkte her, hier z. B. eine Schatulle mit Zwölfgötterkreis.

Quellen: Orkenspalter (Aventurisches Götterwirken, Thorwalerin, Madaya), Instagram (Einhorn, Adlige, Schatulle)