Schlagwort: Aventurisches Götterwirken 2 (Seite 1 von 2)

Teilzeithelden rezensieren Aventurisches Götterwirken II

Torben Schulze-Prüfer hat sich in Aventurisches Götterwirken II gestürzt und präsentiert bei den Teilzeithelden seine Rezension. Das Werk macht dabei einen positiven Eindruck auf ihn:

„Wenn man von den immer mehr angeglichenen Magie- und Glaubenskonzepten absieht und die vielen Doppelungen bei Beschreibungstexten ignorieren kann, ist dieses Werk eine tolle Ergänzung für jeden Spieltisch. Was den beschriebenen Glaubenstraditionen wie beispielsweise Marbo-Glaube oder Gjalskerschamanismus an Hintergrund fehlt, machen die umfangreichen Seiten des Anhangs mit ihren detaillierten Beschreibungen zu den tulamidischen Hadjinim-Kriegerorden oder dem „klerikalen“ Vampirismus wieder wett.“

– Torben Schulze-Prüfer in seinem Fazit

Quelle: Teilzeithelden

Ulisses Vlog 78: Neues zur Spielkarten, Tsa-Vademecum, Geweihtensolo und Herbarium

Im Ulisses Vlog 78 stellen Markus und Michael die Neuigkeiten des Januars vor, ebenso wie verschiedene Nachdrucke. Unter anderem gibt es Informationen zu Änderungen bei Spielkarten, beim Tsa-Vademecum und zu den Solo-Abenteuern.

Bei der Präsentation des Spielkartensets für Aventurisches Götterwirken II geht Markus darauf ein, dass Ulisses versucht, so viel Verpackungsplastik wie möglich aus Umweltschutzgründen einzusparen. Die Kartensets werden deshalb nicht mehr in Plastik eingeschweißt und die Karten selbst auch nur noch von Papierbanderolen zusammengehalten. Aus praktischen Gründen werden außerdem die Karten eines Werks nicht mehr in mehrere Sets aufgeteilt, da wohl von Kundenseite angemerkt wurde, dass man die Sets meist eh zusammen kauft.

Das Tsa-Vademeum wird in seiner neuen, überarbeiteten Form ebenfalls unverschweißt ausgeliefert. Der Preisaufkleber auf der Rückseite ist nun direkt auf dem Band, lässt sich dafür aber ohne Schäden abziehen. Die Überarbeitung beschränkt sich laut Markus auf die Behebung von Zeichensetzungs- und Rechtschreibfehlern. Der Band hat dennoch eine neue (DSA5-)Produkt- und ISBN-Nummer bekommen.

Bei der Vorstellung des Nachdrucks vom Solo Der rote Schlächter ist schließlich zu erfahren, dass auch an einem Geweihten-Solo gearbeitet wird.

Das Aventurische Herbarium, das in diesem Monat erscheint, wird ebenfalls vorgestellt und man erfährt, dass es als Ulisses Ladenpreview in teilnehmenden Läden begutachtet (und natürlich auch vorbestellt) werden kann.

Quelle: YouTube

Aventurisches Götterwirken 2 im Weltenraum

Das Aventurische Götterwirken 2 wurde vom Kanzler von Moosbach im Weltenraum ausgewertet. Dabei bemängelt er trotz der grossen Menge an Themen deren Auswahl, die ihm etwas willkürlich vorkommt, z.B. überrascht ihn, dass hier Regeln zum Vampirismus untergebracht wurden. Positiv hebt er die vier Strömungen in Kirchen bzw. im Schamanismus hervor. Insgesamt fällt sein Fazit überdurchschnittlich gut aus.

„Es ist wieder ein Füllhorn an verschiedenen Optionen und Möglichkeiten, was die Götterwelt von Aventurien betrifft. Da es durchaus viele Optionen auch für Zwölfgöttergläubige gibt, ist der Band eigentlich unverzichtbar für alle, welche das Wirken von Geweihten, Schamanen oder Ordensritter nicht auf die grundlegenden Regeln beschränken möchten.“

Kanzler von Moosbach, Weltenraum

Adventskalender, 3. Dezember: Rezension, Bilder, Motive und Buttons

Dritter Tag im Dezember und wir finden noch mehr Adventsaktionen, dazu natürlich die nächsten Türchen der Projekte, die wir schon gefunden haben:

Bei Nandurion findet sich heute eine Rezension. Es geht um das Heldenbrevier von Havena, das von Rezensentin Derya eine moderate Wertung erhält. Sie attestiert der Geschichte, durchaus spaßig zu sein, bemängelt aber eine Unausgewogenheit der drei Hauptstränge der Darstellung.

Im Kalender des DSAforums gibt es heute ein Bild von Ramona von Brasch, das den Titel Rahjagefälliges Almada trägt.

Mia Steingräber hat dieses Jahr ebenfalls wieder einen Adventskalender. Hinter Türchen 2 findet ihr dort ein Motiv mit DSA-Bezug: eine aventurische Heldengruppe mit Otter.

Das DSA-Archiv zeigt bei Instagram eine Sammlung von Buttons mit Motiven von Göttern und Halbgöttern von Janina Robben.

Auch der GetShirts-Shop von Ulisses bekommt im Zuge des Advents und des Erscheinens von Aventurisches Götterwirken 2 Nachschub: Als neue Motive sind inzwischen bereits ein Praios– und ein Rondra-Symbol verfügbar.

Quelle: Nandurion, DSAforum, Mia Steingräber, DSA-Archiv (Instagram), Get Shirts (Praios, Rondra)

Neuerscheinungen digital und gedruckt: Götter, Elfen, NPCs, Schätze und Iconics

Heute sind einige Produkte wie angekündigt erschienen und direkt auch in der elektronischen Variante verfügbar. Im einzelnen sind dies:

Das Regelwerk Aventurisches Götterwirken 2 gedruckt für 39,95 € in der normalen Ausgabe und für 69,95 € in der limitierten roten Ausgabe sowie elektronisch für 19,99 € als PDF.
Der zweite Teil der Sternenträger-Reihe Der Klang des Feyraasal gedruckt für 14,95 € und elektronisch als PDF für 7,99 €.
Das Spielkartenset Aventurische Meisterpersonen 2 – Mentoren & Lehrmeister gedruckt für 12,95 € und elektronisch als PDF für 4,99 €.
Das Spielkartenset Schätze & Kostbarkeiten 3 gedruckt für 12,95 € und elektronisch als PDF für 4,99 €.
Die Kurzgeschichtenanthologie Kerkergeschichten gedruckt für 14,95 € und elektronisch als ePub für 9,99 €.

Ulisses Vlog 77 mit den Neuheiten im November

Neben Neuheiten zu Savage Worlds, D&D und Tails of Equestria stellen Markus Plötz und Michael Mingers im November-Vlog auch wieder einiges zu DSA vor: das zweite Abenteuer aus der Sternenträger-Kampagne Der Klang des Feyraasal, Aventurisches Götterwirken II, Kartensets und insbesondere das Brettspiel Schatten der Macht.

Quelle: YouTube

Erschienen: Aranien, Heldenwerk-Archiv, Castesier, Hörbuch – Cover vom limitierten Götterwirken 2

Am gestrigen Donnerstag war der monatliche Erscheinungstermin für Ulisses-Neuheiten. Erschienen sind:

Das DornenreichDie Produkte des Das Dornenreich-Pakets, sowohl gedruckt als auch digital:

  • Das Gesamtpaket gedruckt in limitierter Version für 179,95 €, in regulärer Version für 149,95 € und als digitales Bundle mit Rabatt für 50,45 €.
  • Die Regionalspielhilfe Das Dornenreich limitiert für 69,95 €, regulär für 39,95 € und digital für 19,99 €.
  • Die Rüstkammer des Dornenreiches gedruckt für 11,95 € und digital für 6,99 €.
  • Das Regionalabenteuer Mondsilberne Mysterien gedruckt für 12,95 € und digital für 6,99 €.
  • Das Heldenbrevier des Dornenreiches gedruckt für 14,95 € und digital für 7,99 €.
  • Das Landkartenset des Dornenreiches gedruckt für 14,95 € und digital für 7,99 €.
  • Den Sphärenklang-Soundtrack #6 Das Dornenreich als CD für 19,95 € und als MP3-Download für 9,99 €.
  • Das Spielkartenset Das Dornenreich gedruckt für 9,95 € und digital für 2,99 €.
  • Die Würfelsets Aranien und Oron jeweils für 4,95 € (und der Natur der Sache nach ohne digitale Entsprechung).

Das Heldenwerk-Archiv III ist nun allgemein verfügbar, es kostet 29,95 € in der gedruckten Version und 14,95 € in der digitalen Variante.

Aventurisches Götterwirken 2Ebenfalls erschienen ist Stadt der 100 Türme, der dritte Teil der Romanreihe Blut des Castesier von Daniel Jödemann für 14,95 € in gedruckter Version und für 9,99 € im digitalen epub-Format.

Vom Heldenbrevier der Streitenden Königreiche gibt es zudem nun eine Hörbuch-Version als MP3-Download für 9,99€. Eingesprochen wurde das Werk von Mháire Stritter.

Im F-Shop findet man nun das Cover der limitierten Ausgabe von Aventurisches Götterwirken II, in dessen dargestellten Siegeln man die Symbole und Aspekte von 10 Kulten findet, bei denen man davon ausgehen kann, dass sie im Band beschrieben werden. Wer kann alle benennen? Schreibt uns eure Tipps in den Kommentaren!

Ulisses-Podcast mit Philipp, Alex und Zoé

Philipp Jerulank sprach mit DSA-Redakteuren Alex Spohr und Zoé Adamietz im Ulisses-Podcast auf Twitch. Aus aktuellem Anlass drehte sich alles um bereits angekündigte Produkte: Das schwedische Kinderrollenspiel Äventyr, das DSA-Brettspiel Schatten der Macht, Aventurisches Götterwirken II und insbesondere die Rolle der Marbiden.

Desweiteren um den Cthulhu Mythos für DSA, das Aventurische Herbarium und nicht zuletzt um das Thorwal-Crowdfunding Gestade des Gottwals, in dem auch das Gjalskerland und einige übernatürliche Professionen wie der Runenschöpfer behandelt werden. Die Aranien-Regionalspielhilfe Das Dornenreich wurde hinten angestellt, weil hierzu noch ein Beitrag mit den Koautorin Jasmin Neitzel geplant ist.

Quelle: Twitch

Bilder: Marbodolch, Amazone, Raben- und Katzenhexe

Im Zusammenhang mit der Spielhilfe Aventurisches Götterwirken II wird es den Marbodolch als Zeremonialgegenstand geben. Auf der offiziellen Das Schwarze Auge Seite gibt es das Bild zur Sonderfertigkeit.

Matthias Schmidt zeigt in eine Amazone aus Keshal Rondra in der Aventurien-Facebookgruppe.

Bei Melina Wachendorf schaut eine Rabenhexe in ihre Kristallkugel  und eine tulamidische Katzenhexe posiert vor einem Vorhang, bei dem sich Kater Jin im Hintergrund versteckt.

Quellen: Facebook (Marbodolch, Amazone, Rabenhexe, Katzenhexe)

Bilder: Thorwal, Aranien, Himmelswölfe, Hochelfe und Hexe

Die Gestade des Gottwals wirft weiter seine Schatten voraus. Steffen Brand hat zwei Stadien seiner laufenden Arbeiten an einem Thorwaler Langhaus bei Facebook geteilt. Dort gibt es auch das Bild eines Olporters von Maja Wrzosek zu sehen, der schon seit DSA1 bekannten thorwalschen Hunderasse.

Auch zum Dornenreich gibt es etwas Neues: Bei Facebook findet sich eine Pflanzendarstellung von Sebastian Watzlawek mit einer inneraventurischen Erzählung.

Als nächste Götterdarstellung aus Aventurisches Götterwirken II gibt es die Himmelswölfe von Nadine Schäkel, einmal bei Facebook und einmal bei Instagram.

Wer nach dem Bild einer Hochelfe sucht, der sollte einmal beim Orkenspalter oder auf Instagram vorbeischauen, wo Ramona von Brasch ihre Version von Prinzessin Amariel, der Tochtrer von Hochkönig Fenvarien zeigt.

Melina Wachendorf zeigt mit der tulamidischen Katzenhexe das nächste Bild aus ihrem Hexenprojekt.

Quellen: Facebook (Langhaus 1 und 2, Olporter, Aranien, Himmelswölfe, Katzenhexe), Orkenspalter (Hochelfe), Instagram (Himmelswölfe, Hochelfe)

« Ältere Beiträge