Schlagwort: Adventskalender (Seite 1 von 7)

Frohe Weihnachten mit den finalen Toren, den Rückblicken bzw. dem Ausblick auf das Kommende

Der 24. Dezember ist da und damit gibt es die letzten Türchen der DSA-Weihnachtskalender zu erforschen:

Im DSA-Forum gibt es zum Abschluss ein Weihnachtsholberkerbild sowie thematisch dazu passende Lieder und einen Abzählreim.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram eine Sonderausgabe des ersten DSA-Computerspiels Schicksalsklinge in Holzbox mit verschiedenen Ergänzungen, mit denen damals per Hand die wenigen Boxen bestückt wurden.

Hinter dem letzten Video-Tor von Vier Helden und ein Schelm zeigt euch Kai Frerich, wie ihr mit Bügelperlen zwölfgöttergefälligen Schmuck für den Weihnachtsbaum machen könnt.

Wir bei Nuntiovolo wünschen euch frohe und hoffentlich erholsame Feiertage!

Zwischen den Tagen wird es ja meist etwas ruhiger, aber wer den DSA-gefälligen Austausch sucht, kann am 27. Dezember gleich bei zwei Streams dabei sein:

Ab 15 Uhr läuft das Aventurische Quartett zum Aventurischen Boten 210 im YouTube-Kanal von Frosty Pen and Paper Online

Ab 20 Uhr startet dann auf Twitch der große DSA-Jahresrückblick von Hinter dem Auge mit den Gästen Engor, Jasmin Neitzel und Christian Nehling sowie den Gastgebern Adrian und Gernot, die den Blick auf das DSA-Jahr zurückwerfen. Dazu könnt ihr schon vorweg eure DSA-Tops und -Flops von 2021 per Umfrage kund tun.

Bereits zurückgeblickt hat dabei Ulisses – bei YouTube könnt ihr euch den rund 135minütigen Jahresrückblick anschauen.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Vier Helden und ein Schelm (YouTube), Hinter dem Auge (Twitch, Umfrage), Frosty Pen und Paper Online (YouTube), Ulisses (YouTube)

Die vorletzten Tore: Winterbegegnungen, Power Play und Würfelturm

Das 23. Tor des DSA-Forums bringt euch den fünften und letzten Teil der Fortsetzungsgeschichte Winterbegegnungen. Die anderen Teile sind dort ebenfalls verlinkt.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram eine Sonderausgabe der früheren Computer-Zeitschrift Power Play, in der es um einen Einkaufsführer für überflüssige Raritäten aus dem Bereiche Spiele und Phantastik geht – darunter auch um damalige Werk von Das Schwarze Auge.

Im vorletzten Türchen des YouTube-Schelmenkalenders zeigt euch Kai Frerich, wie ihr aus Noppensteinen einen Würfelturm bauen könnt. Die Bauanleitung gibt es zum selbst festlegbaren Preis im Scriptorium Aventuris.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Vier Helden und ein Schelm (YouTube, Scriptorium Aventuris)

Das Ende naht – Türchen vom 22.: Quacksalbereien, Prophezeiungen, Schwafelheld und Alltagsheld

Hinter dem 22. Türchen des DSA-Forums findet sich Phillipas Rezeptbuch der Quacksalberei, das mehr Material für aventurische Alchimisten beinhaltet.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram verschiedene Werke zu den Prophezeiungen, die im Rahmen der Borbarad-Kampagne eine wichtige Rolle spielten.

In Mias Zeichenblog findet sich hinter Tor 22 mit Grimm vom See ein weiterer Charakter, den sie für einen der Schwafelhelden erstellt hat – inklusive weiterer Informationen zum Helden.

Kai Frerich stellt im 22. YouTube-Kalendervideo von Vier Helden und ein Schelm das Alltagsheldendokument vor, das einem dabei helfen mag, die guten Vorsätze im neuen Jahr einzuhalten. Das Dokument gibt es zum selbst festlegbaren Preis im Scriptorium Aventuris.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog, Vier Helden und ein Schelm (YouTube, Scriptorium Aventuris)

Die Törchen am kürzesten Tag: Hafer-Lehre, Weichnachts-Musik, Horasier-Leinwand und Karten-Karte

Hinter dem 21. Türchen des DSA-Forums findet sich der lehreiche Text eines Perainegeweihten mit dem Titel Vom Hafer und ein sechsminütiges Musikstück mit dem Titel Think Christmas.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram sechs Testdrucke für das Leinwanddruck-Angebot von Ulisses, bei denen zu Testzwecken Figuren der Horasierfraktion des Miniaturenspiels Schicksalspfade als Motiv benutzt wurden.

Um zum Beispiel eine Glückwunschkarte in Landkartenform zu erstellen, kann man die Karteneditoren von Vier Helden und ein Schelm benutzen. Kai Frerich zeigt im 21. Videotürchen deren Einsatz, der Link zu den Editoren findet sich bei YouTube unter dem Video.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Vier Helden und ein Schelm (YouTube)

Die Herbst-Ende-Türchen: Nostrisches Märchen, Redaktion Abenteuer-Set und Drachenjagd-Würfelspiel

Hinter dem 20. Türchen im Adventskalender des DSA-Forums findet sich ein nostrisches Märchen mit dem Titel Isenhutt und Ulmdine.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram verschiedene Ausgaben von Fanzines und Spielhilfen der Redaktion Abenteuer-Set.

Hinter dem 20. Tor des YouTube-Adventskalenders von Vier Helden und ein Schelm stellt Kai Frerich ein eigenes kleines Würfelspiel namens Drachenjagd vor. Downloaden könnt ihr es aus dem Scriptorium Aventuris zum selbst festlegbaren Preis.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Vier Helden und ein Schelm (YouTube, Scriptorium Aventuris)

Die 19. Türchen: Zimtspuren, Drakensang, Goldwind und Noppensteine

Im DSA-Forum gibt es ein weiteres Kurzabenteuer: Spuren aus Zimt II spielt in Reichsend.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram eine Ausgabe der Individual Edition vom ersten Drakensang-Teil – einer Ausgabe, die nur an Mitarbeiter des Spiels ging.

In Mias Zeichenblog findet ihr hinter Tor 19 ein Bild der Elfe Iloïna Goldwind nebst Informationen der Spielerin zu ihrem Charakter.

Das 19. Videotürchen von Vier Helden und ein Schelm stellt euch eine Initiativetabelle aus Noppensteinen vor.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog, Vier Helden und ein Schelm (YouTube)

Adventskalender, 17. Dezember: Gedicht, Stab, 5,25″-Disketten, Grandin und Spielbox

Hinter Tor 17 im DSA-Forum finden sich Lied, Text und Kampfstab in zwei Beiträgen zum diesjährigen Adventskalender.

Ein Retro-Blick in die DSA- und Computer-Geschichte findet sich beim DSA-Sammlerarchiv: Zu sehen sind bei Instagram Bilder der 5,25″-Disketten mit Demo- und Review-Version des ersten DSA-Computerspiels Die Schicksalsklinge.

Eine al’anfanische Grandin nebst Beschreibung des Bild-Auftraggebers findet sich hinterm dem 17. Türchen des Adventskalenders von Mias Zeichenblog.

Im YouTube-Kanal von Vier Helden und ein Schelm zeigt Kai Frerich, wie man eine Spielbox im DSA3-Stil herstellen lassen kann.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog, Vier Helden und ein Schelm (YouTube)

Adventskalender vom 16.12.: Fraktal, Gedicht, Odyssee und T-Shirt-Generator

Im DSA-Forum verbergen sich hinter Tor 16 zwei Gaben: Einmal gibt es ein winterliches Fraktalbild inklusive Link zum Selbsterstellen, außerdem findet sich dort ein weiteres Gedicht.

Das DSA-Sammlerarchiv taucht in die Geschichte des heutigen DSA-Verlags Ulisses und präsentiert bei Instagram die drei Ausgaben des einstigen vom Verlag erstellten Magazins Odyssee vom Anfang der 90er Jahre.

Kai Frerich hat im Blog Vier Helden und ein Schelm einen Generator für einen Spruch aus der einschlägigen „alles was ich dafür bekommen habe“-Kategorie gemacht und zeigt im Video bei YouTube, wie man so ein Bild erzeugen und damit ein T-Shirt machen lassen kann.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Vier Helden und ein Schelm (Generator, YouTube)

Tore vom 15. Dezember: Gedicht, Rezept, Myranor-Sonderausgaben, Elfe und Geweihte, Noppensteinstadt

Hinter dem 15. Türchen im DSA-Forum findet ihr zweierlei: einmal ein Gedicht und einmal ein Rezept für einen Papageienkuchen.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram verschiedene Sonderausgaben von Myranor-Werken.

Das 15. Tor von Mias Zeichenblog präsentiert ein Paar aus Firnelfe und Ifirngeweihter samt Erklärungen zu den Charakteren der Spielerin.

Im YouTube-Kanal von Vier Helden und ein Schelm zeigt Kai Frerich, wie man einen Stadtplan aus Noppensteinen basteln kann.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog, Vier Helden und ein Schelm (YouTube)

Die Türchen vom 14.12.: Giftige Plätzchen, Amazone, Hesindegeweihter und Acrylmarker

Hinter dem 14. Tor im DSA-Forum findet ihr mit Mordreds Weihnachtsbackstube eine Erzählung mit giftigem Gebäck.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram zwei Bilder der Amazone Palinai von Kurkum, eins aus einem Herokon-Preisausschreiben und eins aus einem Aventuria-Crowdfunding.

In Mias Zeichenblog findet ihr das Portrait des Hesindegeweihten Hexander ya Lionessa inklusive einer Beschreibung durch seinen Spieler.

Kai Frerich zeigt euch hinter dem 14. Türchen im YouTube-Kanal von Vier Helden und ein Schelm, wie ihr eigene Acrylmarker erstellen könnt.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog, Vier Helden und ein Schelm (YouTube)

« Ältere Beiträge