Schlagwort: Adventskalender (Seite 1 von 4)

Weihnachtsfinale: Gaben unter der Firunstanne

Nun ist er da, der heilige Abend und zum Finale gibt es nochmal viele Gaben der DSA-Gemeinschaft an die DSA-Gemeinschaft:

Hinter dem 24. Türchen des DSA-Forums gibt es als Gabe das Gruppenabenteuer Der gierigen Kälte entschlafen von Forist Zaidou mit Bildern von Ramona von Brasch.

Die DSA-Pinnwand verlost zum Finale bei Facebook eine limitierte blaue Ausgabe des Aventurischen Götterwirkens II. Alle Gewinnspiele des Adventskalenders der Pinnwand laufen noch bis zum 26.12., danach werden die Gewinner ausgelost!

Das DSA-Sammlerarchiv präsentiert bei Instagram Bilder eines Originals von Lucio Parrillo, welches das Cover des Abenteuers Der Basiliskenkönig wurde.

Die Einhörner von Nandurion haben zum Abschluss gleich dreierlei Gaben: Der Wald in den Wolken von der Memoria Myrana bietet eine myranische Setting-, Kultur- und Szenario-Beschreibung, Die Heldenschmiede sammelt verschiedene Felixilius‘ NSC-Beschreibungen aus den letzten zwei Jahren in einer Spielhilfe und von Kai Lemberg gibt es den dritten Teil seiner Reihe Seelenhirten, diesmal die Ergründer des Unergründlichen als Spielhilfe für Diener Efferds, Swafnirs und Charyptoroths.

Damit wünschen auch wir Botenvögel euch ein frohes Fest und hoffentlich schöne und erholsame Tage! Wir werden auch in den nächsten Tagen noch am Ork bleiben, Richtung Jahreswechsel gibt es ja möglicherweise noch das eine oder andere Berichtenswerte und wenn nun anscheinend auch noch der Brexit geregelt verläuft und das Virus es mit der Impfkeule bekommt, scheint das Karmakorthäon ja doch langsam auf die richtigen Gleise zu geraten.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammelrarchiv (Instagram), Nandurion (Wald in den Wolken, Heldenschmiede, Unergründliche)

Das Ende naht: DSA-Adventskalender vom 23. Dezember

Im DSA-Forum gibt es hinter dem 23. Türchen den vierten und damit letzten Teil der Geschichte Das Lichtfest von Foristin Irike. Zusätzlich könnt ihr euch die Geschichte auch als Komplettdatei herunterladen.

Bei der DSA-Pinnwand habt ihr auf Facebook die Chance, ein Paket mit den ersten drei Bänden der Rabenkrieg-Kampagne zu gewinnen: Die Zähne des Kaimans, Der Biss der Spinne und Der Sturz des Adlers.

Das DSA-Sammlerarchiv präsentiert hinter dem vorletzten Türchen als kuriosen Merchandise-Artikel das Aventurienkarten-Mousepad – eine Ausgabe der verschiedenen Produkte, die mit dem Kontinent verziert wurden.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram)

21.12.: Adventskalender mit Nostria, Eisernen Flammen und Drakensang

Palindrom-Türchen! Auch am 21. 12. gibt es wieder neue Türchen der DSA-Adventskalender:

Im DSA-Forum gibt es zwei Beiträge zu Nostria von Forist Haketau: Ein Bericht zum Brand der Stadt Harmlyn vor gut 370 Jahren und eine Weise zum Verlauf des Tommels.

Die DSA-Pinnwand verlost bei Facebook eine Ausgabe des Abenteuers Eiserne Flammen.

Das DSA-Sammlerarchiv präsentiert bei Instagram Sammlerstücke zum DSA-Computerspiel Drakensang.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram)

Adventskalender vom 20.: Essen, Kompendium, Keilerei und Herrscher von eigenen Gnaden

Im DSA-Forum gibt es eine Sammlung mit Rezepten, die vom Bornland und dem aventurischen Norden inspiriert sind. Das Werk mit dem Namen Elchschaufel und Rose stammt von Forist Zeitenschiffsegler.

Die DSA-Pinnwand verlost bei Facebook eine rote limitierte Ausgabe des Aventurischen Kompendiums II.

Das DSA-Sammlerarchiv präsentiert bei Instagram eine bunte Sammlung von Produkten, die mit dem Wirtshaus Zum Schwarzen Keiler zusammenhängen.

In Mias Zeichenblog gibt es das Bild einer ganzen Heldengruppe, die sich in Von eigenen Gnaden den Herausforderungen der Wildermark von Zweimühlen aus stellt. Neben dem Bild werden die Helden auch textlich vorgestellt.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog

Vier Türchen am 19.: Lied, Bilder, Heldenwerk und Fachzeitschrift

Hinter dem 19. Türchen des DSA-Forums gibt es zweierlei Bescherung: Ein „Lied für Ingerimm“ von Forist Averan von Meilersgrund und das Bild eines winterlichen Dorfes von Ramona von Brasch.

Wie es zumindest außerhalb der schönsten Insel Deres heißt: Aller guten Dinge sind drei und so gibt es bei der DSA-Pinnwand auf Facebook nun auch das Heldenwerk-Archiv III zu gewinnen.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram drei Ausgaben Zeitschrift „das spielzeug“, einer Fachzeitschrift, die es auch heute noch gibt. Die Ausgaben aus den Anfangsjahren von DSA zeigen den Blick der Fachpresse auf die neue Art von Spiel, die DSA damals war.

 In Mias Zeichenblog gibt es hinter Tor 19 die Zeichnung einer DSA-Spielermagierin namens Quin. Dazu gibt es noch eine Erklärung der dargestellten Szene durch die Spielerin der Figur.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog

Adventskalender vom 18.12.: Birnen, Basteln, Buch und Buttons

Im DSA-Forum gibt es hinter dem 18. Türchen gleich zwei Sachen: Einmal ein Zwergenrezept namens „Birnen in der Kohlegrube“ von Foristin Ylara Windmut und außerdem eine Bastelvorlage für W20-förmigen Baumschmuck von Foristin Fenia_Winterkalt.

Die DSA-Pinnwand verlost hinter dem Türchen zum 18. bei Facebook eine Taschenbuchausgabe der Aventurischen Rüstkammer II.

Das DSA-Sammlerarchiv präsentiert bei Instagram verschiedene Buttons und Pins mit DSA-Bezug.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram)

Adventskalender vom 17.: Palazzo, Verräter und die Köpfe des Ursprungs

Noch eine Woche bis WeihHeiligabend, die Adventskalender biegen so langsam auf die Zielgerade ein:

Im DSA-Forum gibt es eine Spielhilfe mit Beschreibung, Bodenplänen und Einsatztipps für ein Palazzo in Belhanka von Forist Haketau.

Die DSA-Pinnwand verlost bei Facebook ein Exemplar der DSA5-Abenteueranthologie Verräter & Geächtete.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram vier Portraits der Gründerväter und -mutter von DSA, Hans Joachim Alpers, Werner Fuchs, Ulrich Kiesow und Ina Kramer, die einst für die Silver Style Studios (dem Studio hinter dem einstigen DSA-Online-Spiel Herokon) von Wiebke Scholz gezeichnet wurden.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram)

Adventskalender vom 16.12.: Fortsetzung, Wandelbare und Dämonen

Zwei Drittel der Kalenderzeit sind vorbei, acht Türchen liegen noch vor uns. Hier sind die Inhalte vom 16.:

Im DSA-Forum gibt es den dritten Teil der Fortsetzungsgeschichte Das Lichtfest von Foristin Irike. Im Artikel finden sich auch die Links zu den ersten beiden Teilen, ein viertel Teil steht noch aus.

Bei der DSA-Pinnwand auf Facebook gibt es als nächstes Werk die erste Ausgabe des Aventurischen Pandämoniums zu gewinnen.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt auf Instagram den Abenteuerband und die zugehörige Soundtrack-CD in zwei Ausführungen von Die Wandelbare.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram)

Ein halber heiliger Abend: die Adventskalender vom 12.

Es ist Halbzeit beim traditionellen Adventskalender, auch wenn manche ja schon mehr als zwölf Türchen hatten.

Im DSA-Forum findet sich hinter dem zwölften Türchen die Ausarbeitung eines scharlatanischen Zaubers zum Geschenkeverpacken in der  DSA4-Ausführung.

Die DSA-Pinnwand verlost dieses Mal das Heldenwerk-Archiv II auf Facebook.

Beim DSA-Sammlerarchiv auf Instagram gibt es einen Blick auf die DSA4-Archetypen-Illustrationen der ungarischen Künstler Zoltán Boros und Gábor Szikszai.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram)

Die Elften Tore ganz ohne Elfen: DSA-Adventskalender

Hinter den Türchen zum elften Dezember steckt beim DSA-Forum ein Rezept für den Puniner Dreispitz, in dem auch Punipan verwendet wird. Diesem zu Ehre gibt es außerdem noch ein Gedicht dazu.

Bei der DSA-Pinnwand gibt es bei Facebook eine Taschenbuchausgabe der Regionalspielhilde Die Siebenwindküste zu gewinnen.

Das DSA-Sammlerarchiv blickt dagegen nach Süden: Dort findet ihr Bilder der Uthuria-Produkte und einer Fanspielhilfen-Reihe für einen alternativen Südkontinent mit Namen Ilgord.

Auch Mia Steingräber hat weitere Bilder zu DSA in ihrem Adventskalender:  Hinter dem elften Türchen findet sich das Bild der furchteinflößenden Maeve samt einer kleinen Geschichte zum Charakter von der Auftraggeberin. Auch hinter dem 9. Türchen (das wir sträflicherweise übersehen hatten!) gibt es einen DSA-Charakter. Dort findet sich das Bild des Achaz-Kristallomanten Szintiss, ebenfalls samt Kurzgeschichte.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog (Maeve, Szintiss)

« Ältere Beiträge