Kategorie: Wettbewerb (Seite 1 von 2)

Die Drachenzwinge ruft den Abenteuerwettbewerb „Veränderungen“ aus

Das Forum Drachenzwinge hat den 9. Abenteuerwettbewerb bis zum 15. Oktober 2020 gestartet. Als Thema ist eine Veränderung in der Heimat bei Rückkehr der Charaktere vorgegeben — daher steht der Wettbewerb unter dem Motto „Veränderungen„. In der Ankündigung sind alle weiteren Teilnahmemodalitäten genannt und fünf Preispakete unter anderem mit einem DSA5-Regelwerk aufgeführt, die es zu gewinnen gibt.

In den Vorjahren zählten immer wieder auch DSA-Abenteuerbeiträge zu den Gewinnern.

Quelle: Drachenzwinge

Theaterritter-Gewinnspiel bei Facebook

Bei Ulisses habt ihr die Möglichkeit, die 6 Bände der Theaterritter-Kampagne zu  gewinnen. Da Jens Platz in seinem Rollenspielregal braucht, hat er dafür seine Ausgaben der Bände zur Verfügung gestellt. Alle, die bis Montagmorgen 9 Uhr ihr tollstes Rollenspielerlebnis auf der DSA-Facebook-Seite beschreiben, nehmen an der Verlosung teil.

Quelle: Facebook

Rezensionswettbewerb im Orkenspalter-Forum

Seit dieser Woche läuft ein Rezensionswettbewerb im Orkenspalter-Forum. Jede Rezension mit Bewertung, die für einen Foren-Download in diesem Monat, also bis 31.05.2020, eingereicht wird, nimmt als ein Los bei der Ziehung teil. Als Preis könnt ihr eine Druckversion des zweiten Bandes von Das Große Orkenspalter Kochbuch gewinnen.

Quelle: Orkenspalter

Goldener Stephan 2019: Die Ergebnisse

Im Greifenklaue-Blog wurden die Top-Plätze bei der Vergabe des Goldenen Stephans bereits bekanntgegeben (wir berichteten). In zwei Teilen veröffentlicht Philipp Lohmann nun die ausführlichen Abstimmungsergebnisse: Im ersten Teil werden die Kategorien Phantastische Literatur, Brett-/Kartenspiele und Comics gelistet. Der zweite Teil enthält die Statistik für Rollenspielprodukte als auch -erweiterungen. Das Orga-Team des Schweinfurter Fantasy Festivals erhielt den „Sonderpreis für besondere Verdienste um die Rollenspiel-Szene“.

Quelle: nerds-gegen-stephan.de (Teil 1, Teil 2)

Greifenklaue: Gewinner der Goldenen Stephans 2019

Im Greifenklaue-Blog gibt es eine Übersicht über die jeweils drei Erstplatzierten der Kategorien des Publikumspreises für Eskapismus, Nerdkultur und Phantastik (PEN&P), auch Goldener Stephan genannt, die auf der Dreieich Con bekannt gegeben wurden. Es gibt einige Gewinner aus dem DSA-Universum: Ein goldener Stephan für den ersten Platz ging an die Wirtshaus zum schwarzen Keiler-Box von Aventuria, den Roman Rosentempel aus der Phileasson-Reihe und Der Andergaster – Das Abenteuer zum Comic aus dem Scriptorium Aventuris. Daneben gab es auch noch einen silbernen Stephan für den zweiten Platz für die DSA-Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters.

Quelle: Greifenklaue-Blog

Kurzgeschichten-Wettbewerb der Kinder des 23. Ingerimm bei Orkenspalter

Das Fanprojekt Die Kinder der 23. Ingerimm dem Datum, an dem 1021 BF die dritte Dämonenschlacht begann, die einen Zeitpunkt für den Beginn des aktuellen Karmakorthäons (Weltzeitwende) darstellt rufen im Orkenspalter-Forum einen neuen Kurzgeschichtenwettbewerb auf. Dieser trägt den Titel Kinder des Karmakorthäon und soll bis zum 15. Februar 2020 laufen. Alle Informationen dazu findet ihr auf der Projektseite im Orkenspalter-Forum.

Quelle: Orkenspalter

Goldener Stephan 2019: 2. Runde des Publikumspreises

Beim Goldenen Stephan 2019 geht es nun zur Hauptrunde in die zweite Abstimmung. Aus der ersten Abstimmung (wir berichteten) stehen die Top 20 zur Auswahl, folgende DSA-Produkte sind mit dabei:

  • Die Einsteigerbox „Das Geheimnis des Drachenritters“
  • „Die Schwarze Katze“
  • das „Aventurische Pandämonium“
  • die Aranien-Regionalspielhilfe „Das Dornenreich“
  • das DSA-Comic „Der Andergaster“
  • das Splitterdämmerungsabenteuer „Eiserne Flammen“
  • das DSA-Kinderbuch „Die kleine Zauberin Nahema“ und
  • von Aventuria das „Wirtshaus zum Schwarzen Keiler“.

Ihr könnt noch bis in zwei Wochen, dem 14. November, abstimmen. Die Ergebnisse (für Rollenspielprodukte) aus den fünf Vorjahren seht ihr in Philipp Lohmanns Blogarchiv: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018.

Quelle: nerds-gegen-stephan.de

Goldener Stephan 2019: 1. Runde des Publikumspreises

Im Blog nerds-gegen-stephan.de startet die 1. Runde des Goldenen Stephans, dem „Publikumspreis für Eskapismus, Nerdkultur & Phantastik“. In der ersten Runde geht es darum, die Top 20-Longlist in den Kategorien Rollenspiel, Rollenspiel-Erweiterung, Phantastische Literatur, Comics und Brett-/Kartenspiele zu bestimmen. In der Hauptrunde werden dann aus diesen Listen über die Gewinner abgestimmt. Die erste Runde ist dabei offen, man kann also die in den Listen stehenden Werke wählen, aber auch eigene Vorschläge einbringen. Die erste Runde läuft bis zum 27. Oktober.

Quelle: nerds-gegen-stephan.de

Deutscher Phantastik Preis 2019

Ihr könnt in zwölf Kategorien zum Deutschen Phantastik Preis 2019 auf dessen Webseite abstimmen. Nominiert in der Kategorie „Beste deutschsprachige Serie“ ist Die Phileasson-Saga aus dem Heyne Verlag von Robert Corvus und Bernhard Hennen. Letzterer ist mit dem Roman „Die Weiße Königin“ aus der Reihe „Die Chroniken von Azuhr“ in zwei weiteren Kategorien vertreten.

Quelle: Deutscher Phantastik Preis

News von Ulisses: DSK und ENnies

Es gibt zwei Neuigkeiten von Ulisses. Die erste betrifft Die Schwarze Katze bzw. eine Prämie des Crowdfundings. Wie man auf der Projektseite bei Game on Tabletop nachlesen kann, gab es Probleme mit einem Einzelwürfel, der beim Erreichen der 120.000 € Marke als Prämie freigeschaltet wurde. Seine Produktion ist von Seiten des Herstellers, wie es heißt, nicht mehr möglich. Als Ersatz gibt es dafür ein zwölfseitiges Abenteuer um einen Glückswürfel mit dem Titel Glückspilz, das alle, die ansonsten den Würfel bekommen hätten, gedruckt zu ihrem Paket bekommen. Nicht betroffen sind die anderen Würfel, die man im Crowdfunding dazu buchen bzw. in seinem Paket enthalten haben konnte. Sie werden, so die Information, zusammen mit den Plüschis in einer zweiten Welle ausgeliefert, da zunächst einmal die früher bereits verfügbaren Bücher an die Backer herausgehen sollen.

Desweiteren kann man bei den diesjährigen ENnie-Awards für Ulisses abstimmen. Sie stehen zur Wahl als Fan Favorite Publisher. Auch Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos, das durch Ulisses auch noch in Deutschland per Crowdfunding mit DSA-Regeln erscheinen soll, ist nominiert und zwar in der Kategorie Best Monster/Adversary.

Quellen: Games on Tabletop, ENnie-Awards

« Ältere Beiträge