Kategorie: Spielkarten (Seite 1 von 5)

Crowdfunding „Die Schwarze Katze: Fasar – Brüchiger Frieden“ startet und … ein DSK-Computerspiel kommt!

Heute um 16 Uhr startete das Crowdfunding Die Schwarze Katze: Fasar – Brüchiger Frieden, es läuft bis zum 10. Februar 2021. Das Projekt ist bereits erfolgreich finanziert und steht aktuell (17 Uhr) bei etwa 15.700 € von 73 Unterstützer*innen. Hierbei gibt es neue Inhalte sowohl schwerpunktmäßig für Fasar als auch für Havena. Als neue spielbare erwachte Tiere sind neben den schon länger bekannten Hunden und Fenneks auch Mungos geplant, wie  Nadine Schäkel bei Facebook enthüllt hat.

Folgende Produkte sind enthalten:

Fasar – Brüchiger Frieden (Erweiterungsband Fasar) € 40
als Zartcover-Variante € 65
DSK Jenseits der TürmeJenseits der Mauern (Umgebung von Havena) € 20
Jenseits der Türme (Umgebung von Fasar) € 20
Bestiarium – Fasar € 20
Flötenspiel (Abenteueranthologie für Havena) € 15
Hundstage (Abenteueranthologie für Fasar) € 15
Bestiarium FasarSpuren im Sand (Heldenbrevier von Fasar) € 18
Spielkartenset Brüchiger Frieden € 10
Spielkartenset Bestiarium Fasar € 10
Stoffkarte von Fasar € 20

Außerdem wird es ein Computerspiel zu Die Schwarze Katze geben. Dieses wird, wie man auf der Ministeriumsseite lesen kann, vom Bundesverkehrsministerium gefördert.

Quellen: GameOnTabletop, Facebook, Ulisses Marketing, Bundesverkehrsministerium

Neue Produkte und Collector’s Club

Im Collector’s Club ist die fünfte Welle gestartet mit den Collectibles „DSA5 – Spielkartenset Aventurisches Transmutarium“ und „Rabenbrut Hardcover Roman-Sammelband“. Ende letzten Jahres wurde die FAQ (Menüpunkt) des Clubs erweitert.

Die Produktvorschau wurde wieder von GTStar aktualisiert.

Folgende Produkte aus dem Crowdfunding Thorwal und das Gjalskerland sind nun im F-Shop vorbestellbar:

Quellen: F-Shop, Collector’s Club (Fünfte Welle, FAQ)

Neu, vorbestellbar, Vorversion: Romane, Konsolenspiele, Rabenkrieg, Transmutarium und Spielkarten

Eine ganze Reihe von Werken ist nun per Collector’s Club und Verlags-Infos zugänglich oder angekündigt worden. Der Reihe nach:

Für Nutzer des Collector’s Club sind die PDF-Vorversionen der Dezember-Welle verschickt worden: das Aventurische Transmutarium, der Donnerwacht-Sammelband und Die Krallen der Löwin, der vierte Teil der Rabenkrieg-Kampagne. Eine weitere Vorabversion wurde verschickt, diese an die Backer des Gestade-des-Gottwals-Crowdfundings: das Spielkartenset zur Regionalspielhilfe.

Im F-Shop gibt es derweil zwei neue Sachen zum Vorbestellen, die beide im April erscheinen sollen: Da ist einmal das Spielkartenset zum Aventurischen Transmutarium für 24,95 €, dazu außerdem ein Hardcover-Sammelband namens Rabenbrut, in dem die beiden Romane Rabenerbe und Rabenbund von Heike Wolf zusammen enthalten sind. Als aktuelle neue Vorbestellungsmöglichkeiten sind beide Produkte zudem Kandidaten für die Januar-Welle des Collector’s Club.

Beim Blitz-Verlag kann man nun den nächsten Roman von Ina Kramer vorbestellen. Dieses trägt den Titel Das Chimären-Komplott, soll im Februar erscheinen und kostet 18,95 €.

Die beiden DSA-Point-&-Click-Adventure Satinavs Ketten und Memoria von Daedalic erscheinen am 27. Januar für verschiedene Konsolen (darunter Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch). Dies berichtet das Portal Game7.

Quellen: Collector’s Club, E-Mail, F-Shop (Transmutarium Spielkarten, Rabenbrut), Blitz-Verlag (Das Chimären-Komplott), Game7 (Konsolenspiele)

Einblicke und Inhalte: Thorwal, Swafnir, Transmutarium, Schätze und Herbariums-Spielkarten

Bei Facebook gibt es weitere Einblicke in verschiedene kommende Produkte. Da ist einmal der nächste Artikel des Thorwal-Tickers mit Giftanschlag und Drahtziehern. Dazu gibt es eine Abbildung und ein Gebet aus dem Swafnir-Vademecum. Auch Unheiliges gibt es mit der Abbildung einer Yaq-Monnith-Legionär-Variante und einem Balphemor-Text aus dem kommenden Aventurischen Transmutarium.

Im Ulisses-Blog wird auf die bald erscheinenden Spielkarten aufmerksam gemacht, ihr findet dort die Beschreibungen zum Schatzkartenset 5 und den beiden Kartensätzen zu den Aventurischen Herbarien.

Was alles an Produkten 2021 erwartet werden kann oder zumindest möglich ist, findet ihr zudem in unserer regelmäßig aktualisierten Übersicht zu kommenden Produkten.

Quellen: Facebook (Thorwal-Ticker, Swafnir-Vademecum, Transmutarium), Ulisses-Blog (Schätze, Herbarien)

Scriptorium Aventuris: Illustrations-Paket-Ergänzung und neues Spielkarten-Paket

Weihnachtsbescherung für Nutzer des Scriptorium Aventuris: Es gibt nun auch ein Paket mit Designelementen zum Erstellen von Spielkarten (Spielkarten-Baukasten). Außerdem wurde das Illustrationen-Paket deutlich erweitert.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Spielkarten, Illustrationen)

Neue PDFs im Dezember 2020

Im Dezember 2020 erschienen als neue PDFs laut Ulisses Blog das DSA1-Abenteuer Die Fahrt der Korisande, der Aventurische Bote 204 mit dem Heldenwerk 33 namens „Sehnsuchtsmelodie“, das Atelier der Zauberbilder 2, Das Erbe der Theaterritter und zuletzt vor kurzem das Aventurische Herbarium 2, das Kartenset Schätze & Kostbarkeiten 5, die Einsteigerbox-Erweiterung Die Hexe vom Schattenwasser, Rabenkrieg 3 – Der Sturz des Adlers und das DSA4-Abenteuer Familienbande. Zu letzterem gibt es von Autor Jens Ullrich auf seinem Blog Eisparadies zusätzliches Kartenmaterial.

Quellen: Ulisses Blog, Ulisses E-Book-Shop (Aventurische Herbarium 2, Schätze & Kostbarkeiten 5, Die Hexe vom Schattenwasser, Rabenkrieg 3 – Der Sturz des Adlers, Familienbande). Eisparadies

Laden-Preview, weitere Produktinfos und aktuelle Produktvorschau

Das Produkt für den Laden-Preview im Dezember ist Die Hexe vom Schattenwasser. Auf dem Ulisses Blog gibt es eine Übersicht der Inhalte und eine Liste der teilnehmenden Händler.

Das Kampf & Abenteuer Spielkartenset für DSK erscheint am 17. Dezember für 17,95 €, wie man ebenfalls im Ulisses Blog nachlesen kann.

Beim Crowdfunding Thorwal und das Gjalskerland könnt ihr den Werkstattbericht für das Heft Auf ins Abenteuer von Rafael Knop nachlesen.

Beim Bluebrixx-Klemmbausteinset Magierturm zu Yol Ghurmak wurde die Teilezahl auf 1793 aktualisiert.

Der dritte Teil der Sternenträger-Kampagne Der Abgesang Ometheons wurde auf Mai 2021 verschoben.

Botenvogel GTStar hat die Produktvorschau auf Nuntiovolo soeben wieder für euch aktualisiert.

Quellen: Ulisses Blog (Laden-Preview, DSK-Spielkartenset), GameOnTabletop (CF-Update), Bluebrixx (Magierturm), F-Shop (Der Abgesang Ometheons),

2. Welle des Collector’s Club gestartet

In Ulisses‘ Collector’s Club ist die zweite Welle angelaufen. Collectibles des Monats Oktober sind die beiden für Januar angekündigten Spielkartensets zu den Aventurischen Herbarien: einmal das Set Die Pflanzen und einmal das Set Die Rezepte.

Quelle: Collector’s Club

Collectors Club, Bote, Regelwerk und Spielkarten

Wie von Jens Ballerstädt zu erfahren war, sollen ab dem 9. Oktober die Oktober-Produkte des Collectors Club vorbestellbar sein.

Der Aventurische Bote 203 nebst Heldenwerk Im Namen der Schlange erreicht aktuell auch in Printform die Abonnenten, wie man aus ersten Rückmeldungen schließen kann.

Bereits erschienen ist die überarbeitete 4. Auflage des DSA5-Regelwerks in Taschenbuchform. Auch die Hardcoverversion soll ab dem 8.10. in der neuen Auflage verfügbar sein.

Vorbestellbar sind inzwischen die Spielkartensets zum Aventurischen Herbarium: einmal die Pflanzen (131 Pflanzen für 24,95 €) und einmal die Rezepte („[…] alle Regeln für Rezepte aus Regelwerk, Aventurischer Almanach, Aventurische Magie II, Aventurisches Kompendium II, Aventurisches Herbarium I & II sowie dem Meisterschirmheft zu Katakomben & Ruinen“ für 19,95 €). Erscheinen sollen beide Sets im Januar 2021.

Wenn ihr den Überblick über die kommenden und die erschienenen Produkte behalten wollt, empfehlen wir euch den Blick in unsere regelmäßig aktualisierte Produktübersicht.

Quellen: Jens Ballerstädt, persönliche Rückmeldungen, F-Shop (Regelwerk TB, Regelwerk HC, Pflanzen, Rezepte), Produktübersicht

Erste Collectors-Club-Vorbestellungen möglich

Im Collector’s Club sind nun die ersten vier angekündigten Produkte zum Vorbestellen eingestellt worden, wie man auch im Ulisses-Blog lesen kann. Die „Collectibles des Monats“ September sind die Erweiterung der Einsteigerbox Die Hexe vom Schattenwasser, das Aventurische Herbarium 2, der dritte Teil der Rabenkrieg-Kampagne Der Sturz des Adlers und das Spielkartenset Schätze und Kostbarkeiten 5.

Quelle: Collector’s Club, Ulisses-Blog

« Ältere Beiträge