Kategorie: Spielkarten (Seite 1 von 4)

Vorbestellbare Neuigkeiten und Neuauflage: Dämonenkarten, Atmosphärenklänge und Havena

Die Spielkarten zum Aventurischen Pandämonium 2 im großen Deluxe-Format sind für den 10. April angekündigt worden. Der Satz mit etwa 140 Karten kostet 19,95 € und kann im F-Shop vorbestellt werden.

Ebenfalls am 30. April soll ein zweiteiliges Konzeptalbum mit dem Titel Atmosphärenklänge erscheinen. Es soll Geräuschkulissen enthalten, die im Hintergrund des Spiels eingesetzt werden können, wobei CD 1 solche für die Wildnis, CD 2 solche für bewohnte Orte enthalten soll. Das Album kann für 24,95 € ebenfalls im F-Shop vorbestellt werden.

Schließlich wird die nächste Auflage der Stadtspielhilfe Havena – Versunkene Geheimnisse ebenfalls im April erscheinen. Sie kostet 29,95 €.

Quellen: F-Shop (Dämonen, Klänge, Havena)

Werkzeuge des Meisters-Crowdfunding-Seite online

Noch ohne weitere Informationen ist die Seite für das am Mittwoch, um 16 Uhr startende Crowdfunding zu den neuen Werkzeugen des Meisters bei Game On Tabletop inzwischen zugänglich. Wer sich also schon mal ein Lesezeichen setzen und zum Start benachrichtigt werden möchte, kann dies nun tun.

Zu den Inhalten hat Ulisses aber per Pressemitteilung bereits einige Infos freigegeben: Die Werkzeuge des Meisters-Box I enthält 150 Acryl-Marker, basierend auf Spezies, Professionen, Archetypen und Kreaturen aus dem Regelwerk und dem Almanach, dazu das Regelheft Auf ins Gefecht, doppelseitige Bodenpläne verschiedener Lokalitäten und Landschaften in A1 und A2 sowie Schablonenstanzbögen mit Abstandsmarkern, für das Spiel auf den Bodenplänen. Doch bei dieser einen Box wird es nicht bleiben: Box II und III enthalten neben weiteren thematischen Bodenplänen je 220 Marker für Aventurisches Bestiarium I respektive II. Für die drei Einzelboxen gibt es zudem eine große Sammelbox, mit verschiedenen Einlagen, in die alle Marker hineinpassen.

Des Weiteren wird es einen neuen Regelband Aventurische Meisterschaft geben, welcher alternative Regeln zu Spielstilen, Proben, passiver Parade etc. bieten wird und von dem es auch eine limitierte, rote Version geben wird. Die Anthologie Hinterhalt & Sturmangriff enthält drei DSA5-Abenteuer, die stark auf den Einsatz von Markern und Bodenplänen in Kämpfen und Actionszenen setzen. Weitere Zusatzprodukte sind ein Spielkartenset zur alternativen, schnellen Heldenerschaffung und eines mit Zustand- und Status-Wendekarten, Meister-Schicksalspunkte, ein Deluxe-Schablonen-Set aus Acryl, die aus dem Thorwal-Crowdfunding bekannten Runensteine und die neuen Inrah-Karten von Tokala.

Die Unterstützerstufen fangen bei 50 € für Box I an. 160 € werden für Box I, Druckwerke, Spielkartensets und SchiPs fällig. Ein Gesamtpaket mit allen neuen Produkten gibt es für 450 €. Für weitere 100 € nimmt man an einem Unplugged mit Alex Spohr und Niko Hoch teil. Letztere Stufe wird limitiert sein.

Als vorläufig erste Bonusziele sind weitere Ork-Blips, ein digitaler Universalschirm-Einleger und PDF-Wareneinkaufslisten angekündigt. Neue Zusatzprodukte werden nicht aufgedeckt werden, alle Bonusziele werden die enthaltenen Produkte erweitern und ergänzen.

Das Crowdfunding läuft bis zum 08. April 2020, um 20 Uhr.

Quellen: Game On Tabletop, Ulisses Pressemitteilung

DSA-Cthulhu: Spielkarten-PDFs für Unterstützer

Mit fünf Spielkarten-Paketen ist die nächste Charge an Produkten aus dem Crowdfunding zu Sandy Petersens Cthulhu Mythos für DSA den Unterstützern als PDF verfügbar gemacht worden. Bis zum 11. März können noch Fehler über ein spezielles Formular, das in den Unterstützer-Mails verlinkt ist, gemeldet werden, bevor die Karten in den Druck gehen.

Quelle: E-Mail an Unterstützer

Neues im F-Shop für März und April vorbestellbar

Folgende The Dark Eye-Produkte aus dem Crowdfunding The Dark Eye – Magic of Aventuria sind nun auch im F-Shop zum 26. März 2020 vorbestellbar:

Die Taschenbuchausgabe für den Quellenband Aventurische Tiergefährten kann für 30. April zum Preis von 12,95 € vorbestellt werden.

Die zweite Hälfte der ersten Auflage der DSA5-Einsteigerbox steht nun auch (wieder) im Shop bereit.

Spielkarten zu Herbariums-Pflanzen und -Rezepten angekündigt

Im Orkenspalter-Forum hat Redakteurin Zoe Adamietz (aka Magistra Mandragora) mitgeteilt, dass es für die Pflanzen und Rezepte aus Aventurisches Herbarium 1 und 2 auch Spielkarten geben wird, und dass die Aufteilung „zusammenfassenden Charakter“ besitzen wird. Erscheinen sollen die Karten zusammen mit oder kurz nach dem Aventurischen Herbarium 2.

Quelle: Orkenspalter-Forum

Eskapodcast zu Spielkarten im Rollenspiel

In der Folge 138 des Eskapodcasts dreht sich alles um Spielkarten im Rollenspiel. Neben der Frage, wie die Gesprächsteilnehmer welche Karten verwenden, werden die Vorteile von Karten gegenüber Würfeln zur Abbildung von Wahrscheinlichkeiten thematisiert.

In der Reihe der Rollenspielsysteme, die spezifische Karten beinhalten, ist Das Schwarze Auge mit den Inrah-Karten vertreten. Hierbei wird auch die kurze Geschichte der Spielkarten sowohl als Wahrsagewerkzeug sowie auch für das Glücksspiel (z. B. Boltan) in DSA-Abenteuern und -Romanen Revue passiert. Außerdem wird darauf verwiesen, dass ein neues Inrah-Set für DSA5 in Planung ist.

Quelle: Eskapodcast

Ulisses Vlog 78: Neues zur Spielkarten, Tsa-Vademecum, Geweihtensolo und Herbarium

Im Ulisses Vlog 78 stellen Markus und Michael die Neuigkeiten des Januars vor, ebenso wie verschiedene Nachdrucke. Unter anderem gibt es Informationen zu Änderungen bei Spielkarten, beim Tsa-Vademecum und zu den Solo-Abenteuern.

Bei der Präsentation des Spielkartensets für Aventurisches Götterwirken II geht Markus darauf ein, dass Ulisses versucht, so viel Verpackungsplastik wie möglich aus Umweltschutzgründen einzusparen. Die Kartensets werden deshalb nicht mehr in Plastik eingeschweißt und die Karten selbst auch nur noch von Papierbanderolen zusammengehalten. Aus praktischen Gründen werden außerdem die Karten eines Werks nicht mehr in mehrere Sets aufgeteilt, da wohl von Kundenseite angemerkt wurde, dass man die Sets meist eh zusammen kauft.

Das Tsa-Vademeum wird in seiner neuen, überarbeiteten Form ebenfalls unverschweißt ausgeliefert. Der Preisaufkleber auf der Rückseite ist nun direkt auf dem Band, lässt sich dafür aber ohne Schäden abziehen. Die Überarbeitung beschränkt sich laut Markus auf die Behebung von Zeichensetzungs- und Rechtschreibfehlern. Der Band hat dennoch eine neue (DSA5-)Produkt- und ISBN-Nummer bekommen.

Bei der Vorstellung des Nachdrucks vom Solo Der rote Schlächter ist schließlich zu erfahren, dass auch an einem Geweihten-Solo gearbeitet wird.

Das Aventurische Herbarium, das in diesem Monat erscheint, wird ebenfalls vorgestellt und man erfährt, dass es als Ulisses Ladenpreview in teilnehmenden Läden begutachtet (und natürlich auch vorbestellt) werden kann.

Quelle: YouTube

Aventurische Meisterpersonen 2 im Weltenraum

Der Kanzler von Moosbach hat sich im Weltenraum dem Kartenset Aventurische Meisterpersonen 2 – Mentoren & Lehrmeister gewidmet. Dabei schließt sich seine Rezension bruchlos an die zum ersten Set an. Somit hält er die Auswahl der Personen nach wie vor für sehr breit gestreut und würde sich die Platzierung des Namens an anderer Stelle wünschen. Insgesamt fällt sein Fazit ähnlich gut wie beim ersten Set aus.

Quelle: Weltenraum

Adventskalender vom 14.: Beilunker Reiterin, nostrische Kleinstädte, Duell um Aventurien

Zehn Tage sind es noch bis Weihnachten, hier sind aber erst einmal die Adventskalender vom 14. Dezember:

Bei Nandurion gibt es eine weitere Ausarbeitung aus Felixilius‚ NSC-Schmiede, dieses Mal eine Beilunker Reiterin mit Hintergrund und Werten.

Hinter dem 14. Türchen des DSAforums verbergen sich zwei Beschreibungen mit Karte für zwei nostrische Kleinstädte am Tommel.

Das DSA-Archiv zeigt ein Werbeplakat mit der Überschrift „Duell um Aventurien“ für das damalige DSA-Sammelkartenspiel Dark Force. Das dargestellte Bild stammt von Uğurcan Yüce.

Quellen: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv

Neues im E-Book-Shop

Der kostenfreie Aventurische Bote 198  ist erschienen, zusammen mit Heldenwerk 27 Blutiger Pelz zum Preis von € 2,99.

Die DSA-5 Abenteuersammlung Dryadenhain & Dschinnenzauber ist für in wenigen Tagen als Druckgut angekündigt (wir berichteten), als PDF  könnt ihr es für € 12,49 bereits herunterladen.

Dunkles Verlangen aus der Romanreihe Das Blut der Castesier sollte zugleich im F-Shop (wir berichteten) als auch nun digital  veröffentlicht worden sein, Preis ist € 9,99.  Spielsteine der Götter ist ebenfalls ein Roman und zwar eine digitale Aufbereitung eines Werks von Heike Wolf aus dem Jahr 2004. Er kann nun für € 7,99 im ePub-Format  bezogen werden.

Und zuletzt noch das digitale Spielkartenset für Aventurisches Götterwirken 2 für €4,99.

Quellen: E-Bookshop (Bote, Heldenwerk, Dryadenhain & Dschinnenzauber, Dunkles Verlangen, Spielsteine der Götter, Spielkartenset)

« Ältere Beiträge