Kategorie: Spielkarten

Neue vorbestellbare Artikel im F-Shop

Im F-Shop sind drei kommende Produkte für DSA vorbestellbar und mit dem Erscheinungsdatum 29. August versehen worden. Da ist einmal der erste Teil der Sternenträger-Kampagne: Sternenträger 1 – Der Ruf der Bahalyr von Dominic Hladek, der für 14,95 € bestellt werden kann. Auch der zweite Band der Romanreihe Das Blut der Castesier von Daniel Jödemann ist dabei. Schwarze Schwingen, von dem einige Vorabexemplare bereits an diesem Wochenende auf der RatCon in Berlin erhältlich sein sollen, kostet ebenfalls 14,95 €. Schließlich gibt es auch noch das Deluxe-Spielkartenset zum Aventurischen Pandämonium, das für 19,95 € auf den Karten alle zum Spiel nötigen Angaben zu den im Band enthaltenen Dämonen bieten soll.

Quellen: F-Shop (Sternenträger, Blut der Castesier, Dämonenkarten)

Ringbote umgeht Fallen

André Frenzer vom Ringboten hat die 53 Spielkarten des Sets „Falltüren und Speergruben“ durchgeschaut. Insgesamt hält er die Karten für eine nette Ergänzung, listet aber als Kritikpunkte auf, was ihm darin noch fehlt.

„Die Sammlung unterschiedlicher Fallen ist tatsächlich ein nettes Gimmick, um im Rahmen eines zünftigen Dungeoncrawls rasch das eine oder andere Regelelement zur Hand zu haben. Für ein wirklich gutes Produkt fehlen mir aber einige Elemente […]“

André Frenzer, Ringbote

Quelle: Ringbote

Bilder: Geweihte, Hexer, Katze, Schatz

Ramona von Brasch zeigt die mystische Darstellung eines Phexgeweihten beim Gebet. Sie macht auch ein wenig unentgeltliche Werbung für Yvis Nerd and Geek World (wir berichteten schon über Yvi), bei der ihr euch Mappen mit Bildern, wie bspw. Charakterportraits machen lassen könnt. Ein Beispiel seht ihr auf Ramonas Facebook-Seite.

In der Aventurien-Gruppe bei Facebook präsentiert Ellie Veit eine Rahjani und eine Borongeweihte im rahjagefälligen Spiel. Das unzensierte Bild ohne die Informationen zum Bild findet sich in Hyacinthley’s Stash.

In der gleichen Gruppe könnt ihr euch auch die Charakterzeichnung eines zahorischen Hexers mit Papageien-Vertrautem von Verena Biskup anschauen.

Für die einen – genauer: Jens Ullrich – ist es eine bizarr verunstaltete, nostrische Ente, für die anderen eine süße Plüschkatze aus dem DSK-Crowdfunding. Entscheidet selbst, das Bild gibt es in der DSK-Gruppe bei Facebook.

Auf der Facebook-Seite des Schwarzen Auges könnt ihr euch eine der Karten aus dem kommenden zweiten Schatzkartenset anschauen, die ein Unsichtbarkeitselixier zeigt. Den Tipp, dafür in alte Magiergräber einzudringen, sollte man aber wohl nur nach reiflicher Überlegung befolgen. Aus Punin haben wir dazu auf jeden Fall nur eisiges Schweigen gehört.

Quellen: Facebook (Phexgeweihter, Bildmappe, Rahjaspiel bei FB, Rahjaspiel im Stash, Zahori-Hexer, DSK, Unsichtbarkeitselixier)

Schätze 2 ist vorbestellbar

Das Spielkartenset „Schätze & Kostbarkeiten 2“ orientiert sich thematisch an den Tulamidenlanden. Der Veröffentlichungstermin verschiebt sich auf den 25. Juli, hierfür ist das Set im F-Shop vorbestellbar.

Quelle: Facebook, F-Shop

Neuheiten: Fest der Feinde und Spielkartenset Tiergefährten

Wie im Mai-Vlog 2019 angekündigt, sind Ende des Monats Neuheiten in den Shops verfügbar: Das Abenteuer „Fest der Feinde“ im F-Shop und als PDF sowie das Spielkartenset „Tiergefährten“ im F-Shop und auch als PDF.

Quellen: F-Shop (Fest der Feinde, Tiergefährten), Ulisses Ebooks (Fest der Feinde, Tiergefährten)

 

Ulisses Vlog 72: Einsteigerbox, Fest der Feinde, Kartensets und Neuauflagen

Im aktuellen Vlog einigen sich Markus Plötz und Michael Mingers auf eine neue Benennung des Formats anhand des Monats im Jahr, d.h. dieser Ulisses Vlog 72 ist der Mai-Vlog 2019.  Sie stellen hierhin die DSA-Produkte vor, die Ende diesen Monats erscheinen:

  • Edit: Für die DSA5-Einsteigerbox „Das Geheimnis des Drachenritters“: Schicksalspunkte sowie Würfelsets für die Einsteigercharaktere.
  • Das Abenteuer „Fest der Feinde“ mit dem farbigen Stadtplan von Neetha.
  • Das Set „Tiergefährten“ auf großformatigen Karten.
  • Die Neuauflagen des „Firun-Vademecums“ und von „Aventurische Magie II“und
  • das neu kombinierte Spielkartenset „Zauber & Liturgien“.

Quelle: Youtube

Neu vorbestellbare Produkte im F-Shop

Im F-Shop sind einige neue Sachen vorbestellbar:

Das Abenteuer Krallenspuren von Johannes Kaub spielt im tulamidischen Dörfchen Samra, unweit der Ruinen Zhamorrahs mit ihren allgegenwärtigen Katzen. Sein Umfang wird mit 64 Seiten angegeben, es kostet 14,95 € und soll am 27. Juni erscheinen.

Das Spielkartenset Schätze & Kostbarkeiten 2 enthält 53 Karten, die die Beschreibungen von großen und kleinen Schätzen enthalten, die allesamt in den kulturellen Bereich von Tulamiden und Novadis passen. Das Set kostet 12,95 € und soll ebenfalls am 27. Juni erscheinen.

Noch diesen Monat erscheint das Spielkartenset GRW – Zauber & Liturgien. Es soll auf 183 Karten alle Zaubertricks, Zaubersprüche, Rituale, Segnungen, Liturgien und Zeremonien aus dem DSA5-Regelwerk enthalten, dazu noch verschiedene Übersichten. Das Set kostet 14,95 € und als Erscheinungsdatum ist der 29. Mai angegeben. Es dürfte sich bei dem Set um die Kombination der vormals getrennt vorliegenden GRW-Sets Zauber & Rituale und Liturgien & Zeremonien handeln, deren kombinierte Kartenzahl ebenfalls 183 beträgt.

Ab dem 13. Mai ist außerdem Der Fluch des Goldes, der 7. Teil der Audiobook-Reihe von WinterZeit Audiobooks, im F-Shop verfügbar. Die CD kostet 9,99 €.

Quellen: F-Shop (Krallenspuren, Schätze 2, Zauber & Liturgien, Der Fluch des Goldes)

Bilder: Gratenfelser Becken, Goblins, Spielkarten als PDF, Hütten, Majuna, Hexe und Todeshörnchen

Auf der Seite „The Dark Eye“ werden im Vorfeld des verschobenen Aventuria-Crowdfundings Bilder zu Gratenfels (engl. Ridgerock) von Axel Sauerwald und ein paar Goblins von Julia Metzger gezeigt. Das Cover zu „Der weiße See“ von Luisa Preißler wurde mit dem Aventuria Logo in Verbindung gebracht.
Ausserdem sind eine ganze Reihe an englischen Spielkartensets als PDF verfügbar.
Diese Ansammlung von Hütten stammt aus der Einsteigerbox.

Einen aranischen Majuna zeigt Ellie Veit sowohl in der öffentlichen  „Pen & Paper Rollenspiel“-Gruppe als auch in der Gruppe „Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe“.

Nikita Engelmann hat wieder zum Stift gegriffen, dabei kam eine Hexe heraus.

Auf einem Baum hocken zwei knabbernde Todeshörnchen von Ramona von Brasch.

Quellen: Facebook (Gratenfels, Goblins, Cover, Spielkarten, Hütten, Majuna 1, Majuna 2, Hexe, Todeshörnchen), Wiki Aventurica.

Ulisses: Leinwände und Aventuria-Set

Ulisses Spiele hat die Auswahl bei den Leinwänden um einige Motive erweitert, dazu gekommen sind Motive aus „Die Schwarze Katze“, „Havena“ und „Die Flusslande“. Den Überblick gibt es im F-Shop.

Ebenfalls vorbestellbar ist dort nun das „Steinerne Schiff“-Ausbauset zu Aventuria.

Quellen: Facebook, F-Shop 1, F-Shop 2

Neuheiten im F-Shop: Tierkarten, Würfel und Schips

Einige Neuheiten sind im F-Shop für den 29. Mai aufgetaucht: Da ist einmal das Deluxe Spielkartenset Aventurische Tiergefährten. Es kostet 19,95 € und soll alle Tiere aus Aventurische Tiergefährten sowie Vor- und Nachteile, Sonderfertigkeiten und die neuen Vertrautentricks enthalten. Am gleichen Termin erscheinen vier Würfelsets passend zu den Helden der kommenden Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters. Die Sets für Elfe, Kriegerin, Magier und Zwerg enthalten jeweils drei W20, wovon einer die Farbe des jeweiligen Charakters hat, und zwei W6, die statt der 6 ein zum Heldentypen passendes Symbol zeigen. Die Sets kosten jeweils 12,95 €. Als letztes gibt es auch noch ein neues Schicksalspunkte-Set, das diesmal vom Design her für die Einsteigerbox erstellt wurde. Die 12 Schicksalspunkte kosten 12,95 €.

Quellen: F-Shop (Karten, Würfel Elfe, Würfel Kriegerin, Würfel Magier, Würfel Zwerg, Schips)