Kategorie: Musik (Seite 1 von 5)

Nekromanthäum und Sternenträger 5 vorbestellbar, Bote und Heldenwerk sowie Halloween-Vergünstigungen digital

Neu vorbestellbar im F-Shop sind nun das Aventurische Nekromanthäum (Band zu Untoten, 39,95 €), die Spielkarten zum Band (24,95 €) sowie der fünfte Teil der Sternenträgerkampagne, Das Tosen über Liretena (17,95 €). Alle drei sollen im Januar erscheinen und sind zudem die neue Welle in Ulisses‘ Collector’s Club.

In Ulisses‘ E-Book-Shop sind nun auch für Nichtabonnenten die digitalen Ausgaben des Aventurischen Boten 209 (kostenlos) und des zugehörigen Heldenwerks Eine vergessene Mine von Andreas Landmesser (2,99 €) verfügbar.

Im Rahmen des Halloween-Specials von DriveThruRPG gibt es im Shop auch Vergünstigungen bis zum 1. November. Aus DSA-Sicht gibt es dabei das Meisterpersonenset für 3,49 € statt regulär 4,99 € und die verschiedenen Produkte für das Cthulhu-Mythos-Setting: Die Spielhilfe Sandy Petersens Cthulhu Mythos für 13,99 € statt 19,99 €, das Brevier des Noioniten und das Cthulhu-Vademecum für jeweils 5,59 € statt 7,99 €, die Anthologie Unheilvolles Grauen für4,89 € statt 6,99 €, das Abenteuer Schweigen aus Somerrisk für 4,89 € statt 6,99 €, das Monster-Spielkartenset und das Set zu den Großen Alten für jeweils 3,49 € statt 4,99 €, den Soundtrack Klänge des Wahnsinns für 6,99 € statt 9,99 €, das Meisterschirmset Wahnsinn & Verzweiflung für 5,59 € statt 7,99 und der Crowdfundingpack für 3,49 € statt 4,99 €.

Einen Überblick über Produkterscheinungen erhaltet ihr, wie üblich, in unserer Produktvorschau.

Quellen: F-Shop (Nekromanthäum, Spielkarten, Sternenträger 5), Collector’s Club, Ulisses-E-Book-Shop (Aventurischer Bote 209, Heldenwerk, Halloween-Gesamtübersicht)

Scriptorium Aventuris: Soundtrack für das Svelltland von Ralf Kurtsiefer

Im Scriptorium Aventuris gibt es 13 von Ralf Kurtsiefer komponierte Stücke, die als Soundtrack für die Svelltland-Kampagne von Steffen Lechner und Ralf Lechner erstellt wurden. Die Musik kann zum selbst gewählten Preis erworben werden, die Einnahmen, die mit dem Werk macht, gehen an die Bärenherz-Stiftung. Die Kampagne selbst findet sich ebenfalls im Scriptorium Aventuris.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Hymne der Dukatengarde bei Frosty

In Frostys YouTube-Kanal gibt es die von Tasukete Music komponierte Hymne der Dukatengarde, der inoffiziellen Hymne Al’Anfas, als Stück mit 52 Sekunden Laufzeit. In den Informationen zum Video gibt es auch den Link auf eine kostenfreie Downloadmöglichkeit des Stücks im MP3-Format. Der Text der Hymne stammt aus der DSA4-Spielhilfe In den Dschungeln Meridianas.

Quelle: Frosty Pen and Paper Online (YouTube)

Sphärenklang von den Gestaden beim Ringboten

Karohren hat beim Ringboten eine Einschätzung des Soundtracks „Sphärenklang – Die Gestade des Gottwals“ von Ralf Kurtsiefer vorgenommen. Neben einer Auflistung der jeweiligen Tracks und dem Begleitmaterial bewertet er die Verwendbarkeit am Spieltisch. Diese fällt gut aus, allerdings nicht ohne Einschränkungen.

„Leider finde ich den Großteil zwar nützlich und gut einsetzbar, aber wenig charakteristisch für die Region oder Seefahrt. Das gesungene Lied konnte mich wieder nicht überzeugen.“

Karohren beim Ringboten

Quelle: Ringbote

„Die Dampfenden Dschungel“ im Weltenraum

Die Regionalspielhilfe, das Landkartenset, die Rüstkammer und die Soundtrack-CD sind die Teile der Dampfenden Dschungel, die der Kanzler von Moosbach im Weltenraum rezensiert und separat bewertet hat. Das Landkartenset schneidet eher mittelmäßig ab, auch weil der Stil dem Rezensenten weniger zusagt. Die anderen Produkte sind höher bewertet bis hin zur Regionalspielhilfe selbst, bei der im Wesentlichen bemängelt wird, dass die Achaz zu kurz kommen und der Dschungel zu harmlos dargestellt ist.

„Dass man sich für eine Teilung dieser Region entschieden hat, finde ich sehr gut, so kommen die Waldmenschen einfach besser zur Geltung und können so beschrieben werden, wie sie es auch verdient haben. Wer sich höchstens für Al´Anfa, das Königreich Brabak oder einige Piratennester interessiert, kann, auch wenn es nicht empfehlen würde, auf diesen Band verzichten“

Kanzler von Moosbach im Weltenraum

Quelle: Weltenraum

Ringbote rezensiert den Sphärenklang-Soundtrack zu den Dampfenden Dschungeln

Karohren hat sich die Sphärenklang-CD aus dem Regionalpaket zu den Dampfenden Dschungeln angehört. In der Rezension gibt es eine kurze Beschreibung zu jedem Track, dazu ein Fazit, das positiv ausfällt:

„Die Titel bestehen hauptsächlich aus Trommelrhythmen, die von sanften Instrumenten, Tiergeräuschen und leichtem Gesang begleitet sind. Damit schaffen sie es, ein Gefühl von lebendiger Natur und afrikanischem oder uramerikanischem Stammesleben zu vermitteln. Die meisten Titel lassen sich dabei gut auf Dauerschleife hören, ohne dabei öde und anstrengend zu werden.“

– aus Karohrens Fazit

Quelle: Ringbote

Gestade-des-Gottwals-Paket digital und regulär erschienen

Nachdem die Crowdfunding-Unterstützer es bereits erhalten haben, können nun auch alle anderen die Produkte aus dem Regionalpaket der Gestade des Gottwals erwerben. Sie sind mit dem heutigen Tag sowohl regulär in der physischen Version als auch digital erschienen. Im einzelnen sind es:

Die „normalen“ Bestandteile des Regionalpakets

  • die Regionalspielhilfe Die Gestade des Gottwals selbst, gedruckt für 39,95 €, digital für 19,99 €,
  • die Rüstkammer der Gestade des Gottwals gedruckt für 11,95 €, digital für 6,99 €,
  • das Regionalabenteuer Runen des Schicksals gedruckt für 12,95 €, digital für 6,49 €,
  • das Landkartenset Die Gestade des Gottwals gedruckt für 14,95 €, digital für7,99 €,
  • das Heldenbrevier der Gestade des Gottwals gedruckt für 14,95 €, digital für 7,49 €,
  • der Soundtrack Sphärenklang – Die Gestade des Gottwals als CD für 19,95 €, als MP3s für 7,49 €,
  • das Spielkartenset Die Gestade des Gottwals gedruckt für 9,95 €, digital für 2,99 €,

Die zusätzlichen Bestandteile aus dem Crowdfunding

  • Glaube, Macht und Heldenmut Die Gestade des Gottwals gedruckt für 11,95 €, digital für 5,99 €,
  • das Soloabenteuer Die Nacht der Feuertaufe gedruckt für 14,95 €, digital für 7,49 €,
  • das Abenteuer Mittsommerrache gedruckt für 4,99 €, digital für 2,99 €,
  • das Swafnir-Vademecum gedruckt für 14,95 €, digital für 7,99,
  • die Spielhilfe Geisterwald & Knochenklippen gedruckt für 11,95 €, digital für 5,95 €,
  • das Meisterschirmset Schicksalsschwur & Skaldensang gedruckt für 19,95 €, digital für 9,99 €,
  • das Spielplanheft Die Gestade des Gottwals gedruckt für 9,95 €, digital für 4,99 €,
  • das Notizbuch des Gottwals gedruckt für 14,95 €, die Hjalding’schen Runen daraus digital für 1,99 €,
  • das Spielkartenset Aventurische Zufallskarten – Gestade des Gottwals gedruckt für 12,95 €, digital für 4,99 €,
  • die Runensteine im Stoffsäckchen für 39,95 €,
  • die Schicksalspunkte für 14,95 €,
  • die Neuauflage des Romans Der Pfad des Wolfes gedruckt für 14,95 €,
  • die remasterte Version des Klassiker-Solos Liebliche Prinzessin Yasmina gedruckt für 12,95 €,
  • die Legenden der Gjalsker als MP3-Dateien für 9,99 €,
  • und das Crowdfundingpaket mit Poster- und Aufklebermotiven in digitaler Form für 4,99 €.

Die digitalen Sachen gibt es auch als Gesamt-Bündel für 84,65 € mit 20% Ersparnis.

Neue Produkte und Collector’s Club

Im Collector’s Club ist die fünfte Welle gestartet mit den Collectibles „DSA5 – Spielkartenset Aventurisches Transmutarium“ und „Rabenbrut Hardcover Roman-Sammelband“. Ende letzten Jahres wurde die FAQ (Menüpunkt) des Clubs erweitert.

Die Produktvorschau wurde wieder von GTStar aktualisiert.

Folgende Produkte aus dem Crowdfunding Thorwal und das Gjalskerland sind nun im F-Shop vorbestellbar:

Quellen: F-Shop, Collector’s Club (Fünfte Welle, FAQ)

Die DSA-Adventskalender vom 13. 12.: Der Weihnachtsholberker, Aventurisches Kompendium, Zeitungsartikel

Beim DSAforum erklingt hinter dem dreizehnten Türchen die Weise Der Weihnachtsholberker mit Liedtext und mp3.

Eine limitierte rote Ausgabe des Regelwerks Aventurisches Kompendium gibt es bei der DSA-Pinnwand zu gewinnen.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt einen Zeitungsartikel aus DIE ZEIT zu DSA aus dem Jahr 1984.

Quellen: DSAforum, DSA-Pinnwand, DSA-Sammlerarchiv

Ulisses: Dampfende Dschungel-Medley zum Reinhören

Im Ulisses-Blog wird Ralf Kurtsiefers Sphärenklang-Soundtrack zu Die Dampfende Dschungel vorgestellt. Wer einmal hineinhören möchte, findet dort auch ein etwa zwölfminütiges Medley zum Album.

Quelle: Ulisses-Blog

« Ältere Beiträge