Kategorie: Karten (Seite 1 von 7)

April-Vlog und neue Produkte: Taschenbuchausgabe, Stoffkarten, Spielkartenset und Romansammelband

Einen Rückblick, was zuletzt erschien, bieten Markus Plötz und Stefan Tannert im April-Vlog von Ulisses Spiele.

Im F-Shop vorbestellbar sind Aventurisches Götterwirken 2 als Taschenbuch für € 19,95, die Stoffkarte Thorwal für € 29,95 und die Stoffkarte Gjalskerland ebenfalls für € 29,95. Die drei Artikel sollen im Juni 2021 erscheinen.

Als Ebooks erschienen laut Übersicht das Spielkartenset Aventurisches Transmutarium und der Sammelband Rabenbrut, der Heike Wolfs Romane Rabenerbe und Rabenbund vereint.

In der Produktübersicht hier bei Nuntiovolo findet ihr bereits erschienene, aber auch angekündigte Publikationen.

Quellen: F-Shop (Aventurisches Götterwirken 2, Stoffkarte Thorwal, Stoffkarte Gjalskerland, Ebooks, Spielkartenset Aventurisches Transmutarium, Rabenbrut), YouTube (April-Vlog)

Crowdfunding „Die Sonnenküste – Der Wilde Süden & die Zyklopeninseln“ ist gestartet

Das Crowdfunding „Die Sonnenküste – Der Wilde Süden & die Zyklopeninseln“ ist heute am 28. April 2021 um 16 Uhr auf Game On Tabletop gestartet. In dieser Regionalspielhilfe werden die Regionen im Titel behandelt, die das Herz der Region „Magna Thalassea“ am Meer der Sieben Winde bilden. Es läuft bis zum 19. Mai 2021 um 20 Uhr.

Cover - Sonnenküste - Nele KlumpeDie Produkte sind im Einzelnen:

  • Hauptband der Regionalspielhilfe Die Sonnenküste als Hardcover (192 Seiten), normal und in limitierter Ausgabe
  • „Rüstkammer der Sonnenküste“
  • „Heldenbrevier der Sonnenküste“
  • Regelerweiterung „Glaube, Macht und Heldenmut – Die Sonnenküste“
  • Regionalabenteuer „Labyrinth der Intrigen“
  • „Draconiter-Vademecum“
  • Sammelbox
  • Würfelsets „Zyklopeninseln“ und „Wilder Süden“
  • „Spielkartenset – Die Sonnenküste“
  • „Landkartenset – Die Sonnenküste“
  • „Spielplanset – Die Sonnenküste“
  • „Acrylmarkerset – Die Sonnenküste“
  • „Sonnenküste Stoffkarte“
  • Remastered-Versionen der DSA2-Abenteuer „Das Geheimnis der Zyklopen“ und „Findet das Schwert der Göttin!“
  • der Band „Die Legende von Thalionmel“, welcher Ina Kramers Romane „Die Löwin von Neetha“ und „Thalionmels Opfer“ enthält
  • reine Zusatzprodukte für Foundry VTT sind Die Sonnenküste „Plus“ und Labyrinth der Intrigen.

Die Unterstützerstufen sind gestaffelt ab 40 € für Kernprodukte als PDF oder für den Hauptband digital und gedruckt, 70 € für den Hauptband in limitierter Ausgabe, 135 € für Standard-Ausstattung, 165 € für Standard-Ausstattung mit limitierter Ausgabe und bis zu 300 € für Standard-Ausstattung plus limitierter Ausgabe und zusätzliche Produkte. Die Details welche Produkte wozu gehören sind bei den „Dankeschöns“ einzeln aufgeführt.

Als Bonusziele jenseits der 20 000 € sieht man bereits Aufkleber, Heldendokumente „Wilder Süden“ und „Zyklopeninseln“, mehrere Audiotracks zum Download, Cover als Poster, eine Abenteuerskizze, Teile der Geronssage etc.

Passend dazu wird heute Abend eine Spielrunde auf Twitch stattfinden. Das dort gespielte Abenteuer „Zyklopenauge“ bekommen die Unterstützer, die in den ersten 48 Stunden am Crowdfunding teilnehmen, als PDF. Laut Sendeplan läuft dieser Stream von 19 bis 21 Uhr und davor um 18 Uhr bereits ein Talk zum Crowdfunding.

Dem Thema Sonnenküste und dem Für und Wider von Crowdfundings allgemein widmet sich auch ein weiterer DSA-Fantalk beim Podcast Hinter dem Auge am Freitagabend um 20 Uhr auf Twitch. Zu Gast sind DSA-Autor Julian Härtl, Podcaster Timm aka MrTurkelton und Blogger und YouTuber Kai „Schelm“ Frerich.

Quellen: Game On Tabletop (Crowdfunding), Facebook (Zyklopenauge), Sendeplan, Hinter dem Auge (Fantalk)

Scriptorium: Abenteuerkarte „Vergessener Tempel“

Im Scriptorium Aventuris gibt es einen Neuzugang: Die Kartenbox Abenteuerkarte: Vergessener Tempel. Das Werk von Felipe Pietzsch enthält zwei reguläre Karten und eine spezielle Zusatzkarte, dazu Ideen zum Einsatz des Ortes und kostet 3,37 €.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Eine Karte von Vesayama

Auf der Seite von Memoria Myrana gibt es eine Karte von Vesayama zum Herunterladen. Julian B. Zech hat die Landmasse südlich von Myranor mit verschiedenen Landschaftstypen abgebildet.

Quelle: Memoria Myrana

Hinter dem Auge: vierter Fantalk, Foundry-News und Paketauspacken

Die Aufzeichnung des vierten DSA-Fantalks von Hinter dem Auge ist nun bei YouTube verfügbar. Thema ist das digitale DSA-Spielen, zu Gast sind Lukas Obermann (Optolith), Ingo Taag (Kartenpakete) und Malte (DSA 5 für Foundry VTT). In einem neuen Videocast geht es um Neuigkeiten zu Foundry und zusätzlich um die neu erschienen Printprodukte.

Quelle: YouTube (Fantalk, Neuigkeiten)

Scriptorium Aventuris: Derologische Abenteuerübersichten, Herrenhaus für Helden und Regelwiki-Suche

Neues Material im Scriptorium Aventuris:

Von Enna Gerhard gibt es mit Aventurische Abenteuer eine interaktive Übersicht über die aventurische Verortung der DSA5-Abenteuer. Das Dokument, in dass auch eigene Eintragungen vorgenommen werden können, gibt es zum selbst festlegbaren Preis als deutschsprachige und als englischsprachige Version.

Von Felipe Pietzsch gibt es Karten für eine weitere Heldenbasis. Das neue Werk kostet 3,38 € und behandelt ein Bosparanisches Herrenhaus.

Fabian Klötzl hat ein HTML-Dokument eingestellt, das die Suche im Regelwiki erleichtern soll.  Die URW Schnellsuche gibt es kostenlos.

Quellen: Scriptorium Aventuris (Aventurische Abenteuer, Aventurian Adventures, Borsparanisches Herrenhaus, URW Schnellsuche)

Scriptorium Aventuris: Villa als Heldenbasis

Im Scriptorium Aventuris gibt es als neues Werk die Spielpläne für eine Villa, die als Heldenbasis dienen kann. Das Werk von Felipe Pietzsch mit 4 Seiten Umfang könnt ihr für 3,80 € erhalten.

Quelle: Scriptorium Aventuris

„Die Dampfenden Dschungel“ im Weltenraum

Die Regionalspielhilfe, das Landkartenset, die Rüstkammer und die Soundtrack-CD sind die Teile der Dampfenden Dschungel, die der Kanzler von Moosbach im Weltenraum rezensiert und separat bewertet hat. Das Landkartenset schneidet eher mittelmäßig ab, auch weil der Stil dem Rezensenten weniger zusagt. Die anderen Produkte sind höher bewertet bis hin zur Regionalspielhilfe selbst, bei der im Wesentlichen bemängelt wird, dass die Achaz zu kurz kommen und der Dschungel zu harmlos dargestellt ist.

„Dass man sich für eine Teilung dieser Region entschieden hat, finde ich sehr gut, so kommen die Waldmenschen einfach besser zur Geltung und können so beschrieben werden, wie sie es auch verdient haben. Wer sich höchstens für Al´Anfa, das Königreich Brabak oder einige Piratennester interessiert, kann, auch wenn es nicht empfehlen würde, auf diesen Band verzichten“

Kanzler von Moosbach im Weltenraum

Quelle: Weltenraum

Gestade-des-Gottwals-Paket digital und regulär erschienen

Nachdem die Crowdfunding-Unterstützer es bereits erhalten haben, können nun auch alle anderen die Produkte aus dem Regionalpaket der Gestade des Gottwals erwerben. Sie sind mit dem heutigen Tag sowohl regulär in der physischen Version als auch digital erschienen. Im einzelnen sind es:

Die „normalen“ Bestandteile des Regionalpakets

  • die Regionalspielhilfe Die Gestade des Gottwals selbst, gedruckt für 39,95 €, digital für 19,99 €,
  • die Rüstkammer der Gestade des Gottwals gedruckt für 11,95 €, digital für 6,99 €,
  • das Regionalabenteuer Runen des Schicksals gedruckt für 12,95 €, digital für 6,49 €,
  • das Landkartenset Die Gestade des Gottwals gedruckt für 14,95 €, digital für7,99 €,
  • das Heldenbrevier der Gestade des Gottwals gedruckt für 14,95 €, digital für 7,49 €,
  • der Soundtrack Sphärenklang – Die Gestade des Gottwals als CD für 19,95 €, als MP3s für 7,49 €,
  • das Spielkartenset Die Gestade des Gottwals gedruckt für 9,95 €, digital für 2,99 €,

Die zusätzlichen Bestandteile aus dem Crowdfunding

  • Glaube, Macht und Heldenmut Die Gestade des Gottwals gedruckt für 11,95 €, digital für 5,99 €,
  • das Soloabenteuer Die Nacht der Feuertaufe gedruckt für 14,95 €, digital für 7,49 €,
  • das Abenteuer Mittsommerrache gedruckt für 4,99 €, digital für 2,99 €,
  • das Swafnir-Vademecum gedruckt für 14,95 €, digital für 7,99,
  • die Spielhilfe Geisterwald & Knochenklippen gedruckt für 11,95 €, digital für 5,95 €,
  • das Meisterschirmset Schicksalsschwur & Skaldensang gedruckt für 19,95 €, digital für 9,99 €,
  • das Spielplanheft Die Gestade des Gottwals gedruckt für 9,95 €, digital für 4,99 €,
  • das Notizbuch des Gottwals gedruckt für 14,95 €, die Hjalding’schen Runen daraus digital für 1,99 €,
  • das Spielkartenset Aventurische Zufallskarten – Gestade des Gottwals gedruckt für 12,95 €, digital für 4,99 €,
  • die Runensteine im Stoffsäckchen für 39,95 €,
  • die Schicksalspunkte für 14,95 €,
  • die Neuauflage des Romans Der Pfad des Wolfes gedruckt für 14,95 €,
  • die remasterte Version des Klassiker-Solos Liebliche Prinzessin Yasmina gedruckt für 12,95 €,
  • die Legenden der Gjalsker als MP3-Dateien für 9,99 €,
  • und das Crowdfundingpaket mit Poster- und Aufklebermotiven in digitaler Form für 4,99 €.

Die digitalen Sachen gibt es auch als Gesamt-Bündel für 84,65 € mit 20% Ersparnis.

DSA-Museum im Januar 2021: Siegel, Schmidt Spiele Website und Av(o/e)nturië

Der Grolm präsentierte diesen Januar im DSA-Museum die Siegel-Mini-Serie mit zwei Neuzugängen, das Konzept von Schmidt Spiele für eine DSA-Webseite von 1995 und zwei niederländische Aventurien-Karten für Het Oog des Meesters.

Quelle: DSA-Museum (Siegel, Website, niederländische Aventurien-Karten)

« Ältere Beiträge