Kategorie: Spielbericht (Seite 1 von 4)

Benjamin Hirth berichtet über die Khôm-Kampagne

Auf der Domain benjaminhirth.com ist unter anderem ein Blog zu DSA-Themen entstanden. Benjamin Hirth hat vor einigen Tagen begonnen, über die Khôm-Kampagne zu berichten, die er über einen Zeitraum von ungefähr 360 Stunden in 45 Sitzungen geleitet hat.

Nach dem Auftaktbeitrag erklärt er, wie er 2011 Spieler dafür gesucht hat, welche Heldentypen in Frage kamen, auf welche Aspekte er als Spielleiter achtete und im aktuellen Blogpost, welche Gründe zum Khômkrieg führen.

Quellen: Blog von Benjamin Hirth (Anfangen, Spielersuche, Helden, SL-Werkzeugkasten, Gründe für Honak)

Graf Hardimund: Recherche in Lowangen

Die Gruppe von Graf Hardimund in der Donnerwacht-Kampagne rennt nicht gerade offene Türen in Lowangen ein. Stattdessen gestaltet sich die Recherche dort sehr zäh. Erst die Begegnung mit Elfenexperte Visalyar Wassertänzer bringt einen Durchbruch an Erkenntnissen. Die nächsten Stationen der Reise werden konkreter, am nächsten liegt dabei der Gashoker Wald.

Quelle: Graf Hardimunds Blog

Bericht vom Kaiser Raul Konvent 2020

Kai Frerich hat seinen Bericht vom Kaiser Raul Konvent 2020 fertiggestellt. Angefangen beim Aventurien-Kuchen, drehte sich dann auch einiges um die Maßnahmen gegen das Corona-Virus und dessen Folgen für die Convention.  Die Stationen der Reise und die Programmpunkte der Veranstaltung hat Kai wieder mit einigen Fotos bebildert.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Stoffels Erfahrung mit Book of Heroes

Stoffel berichtet von einigen Stunden Erfahrung mit dem vor kurzem erschienen DSA-Computerspiel Book of Heroes. Seinen Fan-Review in ca. 20 Minuten könnt ihr auf YouTube anschauen.

Quelle: YouTube

Graf Hardimund spielt die Donnerwacht-Kampagne

Nach dem Ende der Quanionsqueste berichtet Graf Hardimund in seinem Blog nun vom Spiel der Donnerwacht-Kampagne. Dabei lässt er uns durch die Augen seines Gjalsker Tierkriegers Grim an den Geschehnissen teilhaben.

Quelle: Graf Hardimunds Blog

Thornet in der dunklen Halle

Auf Thornet könnt ihr aktuell den 9. Teil eines Spielberichts zum Abenteuer Die Dunkle Halle lesen. Auf der Seite findet ihr auch viele weitere Spielberichte für die langjährigen Runden.

Quelle: Thornet

Graf Hardimund: Wer von der Quanionsqueste übrig blieb

Graf Hardimund zieht Bilanz aus der Quanionsqueste. Die Gruppe blickte auf die gesamte Kampagne, ihre Errungenschaften und Fehlschläge zurück. Noch einmal betraten Meisterpersonen der Vergangenheit die Bühne und nachdem die Gefallenen gegen die Auserwählten des Praios aufgewogen worden waren, blieb am Ende nur noch einer der ursprünglich vier Lichtsucher übrig.

Quelle: Graf Hardimunds Blog

Graf Hardimund im Finale der Quanionsqueste

Graf Hardimund fasst die Geschehnisse mit Nekomo bis zum Finale der Quanionsqueste zusammen. Der letzte Reiseteil führte in die Tempelstadt Ancchir bis letztlich zum knappen Kampf gegen den Dämon Bal’Iriadh.

Quelle: Graf Hardimunds Blog

Spielbericht zu Die Dunkle Halle auf Thornet

Auf Thornet schreibt Agrawan den inzwischen achten Spielbericht aus dem DSA4-Abenteuer Die Dunkle Halle. Die Gruppe mit Tronde Torbenson hatte Leskari am Golf von Riva erreicht, dort wurde die Lokalszene etwas aufgemischt. Danach ging es weiter zu den Nebelzinnen, wo sich eine dramatische Szene in einer Schlucht ereignete.

Quelle: Thornet

SteamTinkerers Spielbericht von Grauen aus dem Nebel

SteamTinkerer berichtet von seinr aktuellen Spielsitzung im Abenteuer Grauen aus dem Nebel. Dabei trafen die Helden die Inhaberin des Havener Wachsfigurenkabinetts und brachten einen Gwen-Petryl-Stein zum Efferd-Tempel. Daraufhin wurden sie dort mit Patrouillen und Nachforschungen beauftragt.

Quelle: SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns

« Ältere Beiträge