Kategorie: Rakshazar (Seite 1 von 2)

August-Karneval bei dnalors Fantasyblog

Zunächst schaute sich dnalor an, was er für das aktuelle Thema „GLADIATOREN, WRESTLER & FALLOBST“ des Karnevals der Rollenspielblogs im Archiv hat. Im zweiten Teil geht es um Grubenkämpfe mit Zuschaueraktionen und Wetten. Eine Arena im Umfeld des  H’Shinxio-Kultes wird im dritten Teil beschrieben. Danach geht es im vierten Teil mit einer Regelkonversion der Steinechsen zu DSA5 weiter.

Quellen: dnalors Fantasyblog (Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4)

Memoria Myrana Ausgabe 55 erschienen

Die 55. Ausgabe des Fanzines Memoria Myrana ist frisch erschienen.  Auf den 50 Seiten der neuen Ausgabe findet ihr Material von 8 Autoren. Sieben Artikel widmen sich Myranor, worunter ihr fünf Spielhilfen, ein ausgearbeitetes neues Ritual für Zaubertänzer und ein Abenteuerszenario aus der „Wir setzen eure Ideen um“-Rubrik findet. Für Myranors südlichen Schwesterkontinent Vesayama gibt es zwei Beiträge, nämlich eine Kurzgeschichte und eine Spielhilfe, und für Rakshazar findet sich schließlich noch ein Abenteuerszenario im Werk.

Quelle: Memoria Myrana

Rakshazar zum RPG und Ally a Day: Söldner

Im Rahmen des kombinierten RPG-a-Day und Ally-a-Day findet sich in dnalorsblog ein Text zum Thema Söldner in Rakshazar, inklusive Hintergrund und Werten.

Quelle: Dnalors Fantasy-Blog

Dnalors Abenteuer „Tötet den Drachen“ – Die Oase

Als weiteren Teil zum Rakshazar-Abenteuer „Tötet den Drachen“ hat sich dnalor als möglichen Handlungsort eine eher feindlich besetzte Oase ausgedacht. Diese hat er nun auch in eine Lageskizze eingebunden. Das Abenteuerprojekt besteht inzwischen aus mehreren Teilen: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5 und Teil 6.

Quelle: Dnalors Fantasy-Blog (Oase, Skizze)

Neues und Altes aus Rakshazar

Dnalor schaut für den „Karneval der Rollenspielblogs“ diesen Monat ins Rakshazar-Archiv und listet ein paar Abenteuer und Spielhilfen zum Thema Schiffe und Kapitäne auf.

In einem weiteren Beitrag berichtet er davon, wie er gerade ein Abenteuer um eine Drachenjagd mit seinem Bruder entwirft.

Quelle: Dnalors Blog (Karneval, Drachenjagd)

Rauschmittel in Rakshazar

Das Thema des Karnevals der Rollenspielblogs in diesem Monat ist „Rauschmittel im Rollenspiel“. Dnalor präsentiert dazu eine Liste von Rauschmitteln für Rakshazar, die er für sein Abenteuer König der Huren erstellt hatte. Ein Link zum Abenteuer findet sich ebenfalls im Artikel.

Quelle: Dnalors Fantasy-Blog

Engor bespricht die Memoria Myrana 45

Im Mai erschien die 54. Ausgabe des Fanzines Memoria Myrana für die DSA-Welten jenseits Aventuriens (wir berichteten). Engor hat sich nun durch die 44 Seiten durchgearbeitet und bespricht im neuesten Artikel seines Dereblicks die Inhalte.

Quellen: Engors Dereblick, Memoria Myrana

Memoria Myrana Ausgabe 54 erschienen

Die 54. Ausgabe der Memoria Myrana, des Fanzines für die Welt jenseits Aventuriens, ist erschienen. Enthalten sind einige Artikel zu Myranor, jeweils nach DSA 4.1-Regeln (ein Abenteuerszenario, zwei Spielhilfen, zwei Archetypen und eine Kreaturenbeschreibung), die größtenteils aus dem Ars Myrana-Wettbewerb hervorgegangen sind, dazu ein Abenteuerszenario für Rakshazar nach DSA5-Regeln und eine Kurzgeschichte aus Vesayama, dem südlichen Nachbarn Myranors. Im Artikel zum Erscheinen wird außerdem darauf hingewiesen, dass von der Sonderausgabe 51 eine erratierte und aktualisierte Version verfügbar ist.

Quellen: Memoria Myrana (Artikel, Ausgabe 54, Ausgabe 51)

Dnalor: DSA5-Werte für Schamanen-Traditionen in Rakshazar

Nach seinem ersten Artikel für den Karneval der Rollenspielblogs im Monat Mai legt Dnalor nach: Ging es im ersten Artikel um die Frage, wie schwer es ist, für Rakshazar ein Magiesystem zu erstellen, bietet er nun eine inoffizielle Ausarbeitung zu den Schamanentraditionen des Rieslands nach DSA5-Regeln.

Quelle: Dnalors Fantasy-Blog

Dnalor zur Magieproblematik in Rakshazar

Der Karneval der Rollenspielblogs geht in eine neue Runde. Der Mai steht unter der Themenüberschrift Systeme der Magie. Dnalor hat sich dafür in seinem neuesten Beitrag der Frage angenommen, warum es bis heute für Rakshazar keinen Magieband gibt. Man erfährt dafür nicht nur die im Setting fußenden Gründe, sondern bekommt auch einen kleinen Einblick in die Entwicklung des Projekts.

Quelle: Dnalors Fantasy-Blog

« Ältere Beiträge