Kategorie: Die Schwarze Katze (Seite 1 von 8)

Neues zu DSK: Würfel, Errata, Wiki, Mythologie

Unglaublich, aber anscheinend wahr: Die Würfelproduktion in China ist angelaufen, sodass die noch ausstehenden DSK-Würfel sich bald auf den Weg nach Deutschland machen sollen, wie man bei Game on Tabletop nachlesen kann.

Desweiteren hat Jens Ullrich bei Facebook geschrieben, dass es eine vorläufige Errata zur zweiten Auflage des DSK-Regelwerks gibt. Außerdem schreibt er in der Gruppe dort, dass ein Regelwiki für DSK angedacht ist, für das sich Interessenten melden können. Schließlich gibt er noch einen Einblick in die Mythologie der Hunde.

Quellen: Game On Tabletop, Facebook (Errata, Regelwiki, Mythologie)

Wüste Füchse bei DSK

Als kleinen Informationshappen zur Weiterentwicklung von Die Schwarze Katze zeigt Jens Ullrich bei Facebook die Darstellung eines weiteren Exemplar der erwachten Wüstenfüchse von Nadine Schäkel.

Quelle: Facebook

Neues zu Produkten: Plüschi, Sternenträger, Book of Heroes, DSK, Con-Pack, Aventuria und TDE

Als wohl letztes Produkt aus dem Mythos-Crowdfunding ist nun auch das Dunkles Junges Plüschi vorbestellbar. Es soll, wie der Rest der DSA-Mythos-Sachen im Juni erscheinen und kostet 34,95 €.

Der Abgesang Ometheons, der dritte Teil der Sternenträger-Kampagne, verschiebt sich weiter. Im F-Shop wird inzwischen der August als Veröffentlichungstermin genannt.

Zum am Dienstag erscheinenden Book of Heroes gibt es bei Gamodrome weitere Screenshots aus dem Spiel.

Bei der Schwarzen Katze gehen bald die Spielkartensets Bereit zum Kampf und Auf ins Abenteuer in eine zweite Auflage, wie Jens Ullrich auf Facebook schreibt. Er fragt dort nach Fehlern, die aufgefallen sind und in der neuen Auflage behoben werden könnten.

Das Convention-Paket für Ulisses‘ Online Con (wir berichteten über Con und Paket) ist nach Angaben des Verlags bei Facebook bereits über 100 Mal am ersten Tag verkauft worden und wird nun, um die internationale Seite der Veranstaltung stärker abzubilden, um den englischsprachigen TORG-Schnellstarter und die ebenfalls englischsprachige Einführung in Fading Suns ergänzt.

Zu Aventuria wurde im englischsprachigen Kanal von Ulisses‘ Discord-Server bestätigt, dass an der Erweiterungen für den Tabletop Simulator gearbeitet wird. Zu The Dark Eye wurde im zugehörigen Kanal gesagt, dass an einer überarbeiteten Version der Core Rules gearbeitet wird, in der u. a. auch noch enthaltene Fehler in Berechnungen und Archetypen behoben sollen und auch die Elemente eingebaut werden sollen, die in der ersten englischsprachigen Version zunächst nicht enthalten waren.

Quellen: F-Shop (Plüschi, Sternenträger), Gamodrome, Facebook (DSK, Con-Paket), Ulisses‘ Discord (Aventuria, TDE)

DSK: Feenhund-Schnüffler in Fasar

Auf Facebook zeigt Jens Ullrich in der Gruppe „DSK – Die Schwarze Katze – Das Rollenspiel“ den Entwurf für die Profession Feenhund-Schnüffler anhand eines Probecharakters in der geplanten Erweiterung für Fasar.

Quelle: Facebook

DSK: Kleines Update zu Würfeln und Stadtspielhilfe

In der Facebook-Gruppe DSK – Die Schwarze Katze – Das Rollenspiel hat Jens Ullrich zwei kleine Neuigkeiten mitgeteilt:

Einmal geht es um die noch ausstehenden Würfel des Crowdfundings. Die gute Nachricht ist, dass die Firma in China inzwischen nach Ende des Lockdowns ihren Betrieb wieder aufgenommen hat. Die schlechte Nachricht ist, dass aber noch nicht klar ist, wann sie die Würfel nun fertigstellen wird, auf einem Termin müssen wir also noch warten.

Außerdem geht es um das nächste DSK-Projekt, die Stadtspielhilfe zu Fasar. Er sitzt aktuell am Bestiarium und hat für dieses eine zu Fasar passende neue NSC-Fraktion ergänzt.

Quelle: Facebook

 

Die Schwarze Katze auf der Main Würfel Con

Die Main Würfel Con findet online am Samstag, 2. Mai, auf Discord statt. Neben einigen Systemvorstellungen, Workshops, Meet&Greets von u.a. Frosty und dem nerdigen Trashtalk sowie Brettspielrunden wird bei den Rollenspielrunden auch eine Runde für Die Schwarze Katze angeboten.

Quelle: Trello

 

DSK: Weitere spielbare erwachte Tierart für Fasar

In der DSK-Gruppe bei Facebook forscht Jens Ullrich nach einer weiteren Tierart, die als spielbare Spezies im kommenden Fasarer Stadtband auftauchen wird. Drei Bilder werden passend zu einem schon feststehenden Ohrenbild testweise aufgeführt, sodass sich jeder und jede selbst eine Meinung bilden kann, was es denn werden wird: Fasarer Sandente, Gadang-Großohrpony oder Wüstenfuchs.

Quelle: Facebook

Ulisses-Shop-Updates

Das Shopsystem von Ulisses ist überholt worden: Der hauseigene F-Shop ist inzwischen runderneuert (wir berichteten) verfügbar. Diverse Rückmeldungen sind bereits in weitere Anpassungen eingeflossen. Für den englischsprachigen Markt gibt es zudem einen eigenen Shop für die Produkte von The Dark Eye auf der Seite von Ulisses Spiele International.

Quellen: F-Shop, Ulisses Spiele International

Ulisses-Seiten für Das Schwarze Auge und Die Schwarze Katze

Die Ulisses-Homepage wird im Moment überarbeitet. Dabei werden auch die Präsentationen der Spiellinien erneuert. Die Seite zu Das Schwarze Auge ist bereits überarbeitet und auf einen aktuellen Stand gebracht worden, zuvor war bereits eine eigene Seite für Die Schwarze Katze online gegangen.

Quellen: DSA, DSK

Traviasnecken 2020

Der 1. April ist vorüber und damit das diesjährige Traviasnecken. Hier ein Überblick über die lustigen und kreativen DSA-Aktionen, die uns aufgefallen sind (falls ihr noch weitere kennt, nennt sie uns gerne in einem Kommentar):

Schon kurz nach Mitternacht war das DSA-Sammlerarchiv vorgeprescht und präsentierte bei Facebook eine angeblich geplante DSA-Playmobil-Serie (und konnten damit den Autor dieser Zeilen tatsächlich foppen).

Engor hat, ähnlich wie beim Travianecken 2016, eine Rezension für ein zumindest als offizielles Abenteuer fiktives Werk erstellt. Diesmal gibt es aber die schöne Pointe, dass er das entsprechende Werk, Der Schatz der Noiona, welches aus seiner eigenen Feder stammt, heute nachlieferte, sodass man es tatsächlich spielen kann. Freundlicherweise hatte er uns vorab mit einbezogen, sodass wir einen Artikel zu seiner Rezension schon vorbereiten konnten.

Das DSAforum präsentierte neue Forenrichtlinien, die anscheinend ganz im Zeichen der Corona-Zeit standen, aber natürlich auch nur ein Scherz waren.

Jens Ullrich hat in der Gruppe zur Schwarzen Katze für die kommende Fasar-Stadtspielhilfe den Axolotl als erwachtes Tier in Aussicht gestellt.

Quelle: Facebook (Playmobil, Axolotl), Engors Dereblick (Rezension, Abenteuer), DSAforum

« Ältere Beiträge