Kategorie: Scriptorium Aventuris (Seite 1 von 8)

Madame um Mitternacht: Neue Geschichte von Ina Kramer im Scriptorium

Verbunden mit einer Spendenaktion ist eine neue Geschichte von Ina Kramer im Scriptorium Aventuris erhältlich. Zu den Hintergründen der Aktion könnt ihr mehr bei Vier Helden und ein Schelm erfahren. Den Preis der Geschichte könnt ihr selbst festlegen, der Erlös, der dabei an Ina Kramer und den Schelm Kai Frerich ginge, wird von beiden dem Verein fiftyfifty / Asphalt e.V. in Düsseldorf gespendet.

Quellen: Scriptorium Aventuris, Vier Helden und ein Schelm

Portrait-Sammlung auf Englisch im Scriptorium

Ramona von Brasch hat eine Version ihrer NSC-Sammlung (wir berichteten) mit englischsprachigem Text ins Scriptorium Aventuris gestellt. Die NPC portraits umfassen 10 offizielle Meisterpersonen und 30 weitere Charaktere, darunter einige Elf*innen. Das PDF kann zum selbstgewählten Preis heruntergeladen werden.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Dreierspiegel bei Nandurion: Rezensionen, Scriptorium und Foren

Nandurion summiert für euch wieder den vergangenen Monat auf: Die drei Übersichtsspiegel für den vergangenen Dezember bzw. das vergangene Quartal sind online. Im Rezensionsspiegel findet ihr die Übersicht über die Rezensionen zu DSA-Produkten im Dezember, im Scriptoriumsspiegel die in der Zeit im Scriptorium Aventuris veröffentlichten Fanwerke und im Forenspiegel eine Übersicht über die Foren-Fanprojekte des vierten Quartals 2019.

Quellen: Nandurion (Rezensionsspiegel, Scriptoriumsspiegel, Forenspiegel)

Neu im Scriptorium: Geschichte zum Jahreswechsel

Von Martin Hühn gibt es eine Geschichte mit dem Titel Wie Banhur der Böse obsiegte – Kleine Geschichte zum neuen Jahr. Den Preis für  das Werk könnt ihr selbst festlegen.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Neu im Scriptorium: Fräulein Finja Faelorns finaler Frühling

Bei Fräulein Finja Faelorns finaler Frühling handelt es sich um ein DSA5-Abenteuer von Jannek L. Das 53-seitige Gruppenabenteuer spielt beim albernischen Farindelwald; es kann zum Festpreis von 4 € im Scriptorium Aventuris heruntergeladen werden.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Spielhilfe für Detektivplots im Scriptorium

Unter dem Titel Was man bei Detektivplots im Auge behalten sollte – Werkzeugsatz für Abenteuerschmiede findet sich eine neue Spielhilfe im Scriptorium Aventuris. Das PDF von Martin Hühn richtet sich an Abenteuerautoren, umfasst 60 Seiten und kostet 0,99 €.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Neues im Scriptorium: Referenzgenerator und Waffenverzeichnis

Glumbosch legt für das Scriptorium nach mit einem englischen Regelreferenzgenerator. Auf der Beschreibungsseite ist ein kurzes Tutorialvideo verlinkt, die Software könnt ihr dort für 0,90 € beziehen.

Desweiteren hat er die bisherigen Waffen aus dem Regelwiki in ein PDF gepackt, der Preis beträgt 1,00 €.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Regelreferenzgenerator, Waffenverzeichnis)

Neu im Scriptorium: Kraftlinien und Zusatzmaterial

Rolf Jürgens hat die Kraftlinien Aventuriens in einem PDF als farbige Linien über der Aventurienkarte in Graustufen aufgetragen. Zudem gibt es das Liniennetz separat auch als Datei für das Grafikprogramm GIMP.

Glumbosch liefert englischsprachiges Zusatzmaterial für das DSA5-Abenteuer One Death in Grangor (Ein Tod in Grangor). Auf 21 Seiten enthält die Spielhilfe Pläne, druckbare Handouts und Übersichten für die Spielleitung.
Außerdem bietet er Heldendokumente auf Englisch in Form eines ausfüllbaren PDF an.

Die neuen Inhalte gibt es jeweils zum selbstgewählten Preis im Scriptorium Aventuris.

Quellen: Scriptorium Aventuris (Kraftlinien, Zusatzmaterial, Heldendokumente)

Neue Aufsteller im Scriptorium

Glumbosch hat einen zweiten Satz Miniaturen-Aufsteller zum Ausdrucken erstellt, diesmal mit den Abbildungen aus dem Fanpaket. 25 Charakterzeichungen sind auf auf dem A4-Bogen so angeordnet, dass man sie ausdrucken, ausschneiden und dann zur Visualisierung in Kämpfen nutzen kann. Ihr könnt selbst festlegen, wie viel ihr für den Bogen bezahlen wollt.

Quelle: Scriptorium Aventuris

November-Übersichten bei Nandurion

Monat ‚rum – Spiegelzeit: Bei Nandurion gibt es zwei neue Übersichten. Da ist einmal der Scriptoriumsspiegel, in dem ihr eine Linksammlung zu den im November erschienenen Werken des Scriptorium Aventuris findet. Außerdem gibt es noch den Rezensionsspiegel mit der Sammlung der Werkbesprechungen aus dem gleichen Zeitraum.

Quelle: Nandurion (Scriptorium, Rezensionen)

« Ältere Beiträge