Kategorie: Podcast (Seite 1 von 7)

Die Sendung mit dem Alrik: Rondra

Die Sendung mit dem Alrik spricht mit Alexandra Reichenbach und Jana Kempe in der aktuellen Folge zum Thema Rondra über die Kirche der Leuin, ihre Inhalte und Strukturen. Wie gewohnt steht die Folge auf den Plattformen Spotify, YouTube und Anchor.fm zur Verfügung.

Quellen: Facebook, Spotify, YouTube, Anchor.fm

Nerd ist ihr Hobby: Online spielen

In der neuesten Folge des Podcasts Nerd ist ihr Hobby reden Jasmin Neitzel und Serina Steinmann über die Möglichkeiten des Online-Spiels und geben Tipps, was man alles an Ressourcen nutzen kann, wobei sie nicht nur, aber auch über spezielle Möglichkeiten für DSA reden.

Quelle: Nerd ist ihr Hobby

DSA Intime-Podcast zur historischen Korrektheit

In seiner 78. Ausgabe spricht der DSA Intime-Podcast über das Thema der historischen Korrektheit bei DSA. Dabei geht es u. a. um die Fragen, ob man beim Spielen auf die historisch korrekte Darstellung achten sollte und ob man als moderner Mensch überhaupt in das Denken eines Menschen aus solch einer Epoche eintauchen kann.

Quelle: DSA Intime

Zoé Adamietz und Ralf Kurtsiefer beim Aventurischen Podcast, Teil 1

Mr. Turkelton spricht in der aktuellen Folge des Aventurischen Podcasts mit Zoé Adamietz und Ralf Kurtsiefer über deren Zusammenarbeit beim Erstellen eines Soundtracks. Die drei hören ein paar Beispiele aus der CD für Aranien an und diskutieren sie. Weitere Themen sind die Onlinecommunity, Reaktionen auf Produkte und wie diese von den Autoren aufgenommen werden sowie deren eigener Anspruch. Die zweite Hälfte des Gesprächs wird in einem weiteren Teil veröffentlicht werden.

Auf dem zugehörigen Blog ist ein Gewinnspiel ausgeschrieben, bei dem es die Sphärenklang-CD „Das Dornenreich“ als Preis gibt.

Quelle: Aventurischer Podcast

DORPCast zum Thema Herrschaftsspiel

In der Folge 154 des DORPCasts sprechen Michael Mingers und Thomas Michalski über das herrschaftliche Verwalten eines Gebietes im Rollenspiel. Dabei werden die DSA-Settings bzw. Abenteuer Von Eigenen Gnaden, Mit Wehenden Bannern, Sturmgeboren, Die Herren von Chorhop und Porto Velvenya auf Uthuria ebenfalls erwähnt.

Quelle: DORPCast

Die Sendung mit dem Alrik: Tsa

Der Podcast Die Sendung mit dem Alrik widmet sich in seiner neuesten Ausgabe der ewig jungen Göttin Tsa. Die Folge wird bei Facebook vorgestellt, anhören könnt ihr sie euch bei Spotify, YouTube oder Anchor.fm.

Quellen: Facebook, Spotify, YouTube, Anchor.fm

DORPCast zum Thema Kanon

Im aktuellen DORPCast sprechen Michael Mingers und Thomas Michalski über eins der großen Themen aller Fandoms mit Weltenhintergrund: Kanon. Dabei wird auch die Situation bei DSA, insbesondere der Rechercheaufwand für Autoren, aufgegriffen.

Quelle: DORPCast

Die Sendung mit dem Alrik: Travia

Der Podcast Die Sendung mit dem Alrik widmet sich in seiner neuesten Folge der nächsten Gottheit aus dem Zwölfgötter-Pantheon, wie man bei Facebook lesen kann. Die Folge selbst findet ihr bei Spotify, YouTube und Anchor.

Quellen: Facebook, Spotify, YouTube, Anchor

Der niveauvolle Trashtalk spricht mit Nerd ist ihr Hobby

Jasmin Neitzel und Serina Steinmann gastieren dieses Mal beim Podcast Der niveauvolle Trashtalk #16 – Nerds gegen Stephan von Philipp Lohmann und Elea Brandt. Wie in ihrem eigenen Podcast Nerd ist ihr Hobby zieht sich das Thema Queerness als roter Faden durch die Folge. Philipp führt das Gespräch zunächst durch die Medienschau mit den Romanreihen aus dem „Tortall Universe“, die TV-Serie „Batwoman“, der Biographie „Prof. Marston and the Wonderwoman“ und der „Sonnenstein“-Reihe.

Dann sprechen die drei über die Arbeit beim Rollenspielverlag Ulisses Spiele, über das Arbeitsumfeld, vor allem aber auch die An- und Herausforderungen am bekanntesten deutschen Rollenspiel Das Schwarze Auge mitzuwirken. Vor allem Jasmin schildert ihre Wahrnehmung bzgl. der Begeisterung, Beteiligungen und Erwartungen der DSA-Community auch im Vergleich zu anderen Systemen.

Zuletzt geht es um den Aufwand an der DSA5-Einsteigerbox sowie Entstehung und Inhalt von Wege der Vereinigungen. Wie mit Kritik daran umgegangen wurde und was daran als Errungenschaft gelten kann.

Quelle: nerds-gegen-stephan

Eskapodcast zu Spielkarten im Rollenspiel

In der Folge 138 des Eskapodcasts dreht sich alles um Spielkarten im Rollenspiel. Neben der Frage, wie die Gesprächsteilnehmer welche Karten verwenden, werden die Vorteile von Karten gegenüber Würfeln zur Abbildung von Wahrscheinlichkeiten thematisiert.

In der Reihe der Rollenspielsysteme, die spezifische Karten beinhalten, ist Das Schwarze Auge mit den Inrah-Karten vertreten. Hierbei wird auch die kurze Geschichte der Spielkarten sowohl als Wahrsagewerkzeug sowie auch für das Glücksspiel (z. B. Boltan) in DSA-Abenteuern und -Romanen Revue passiert. Außerdem wird darauf verwiesen, dass ein neues Inrah-Set für DSA5 in Planung ist.

Quelle: Eskapodcast

« Ältere Beiträge