Kategorie: Podcast (Seite 1 von 11)

Eskapodcast: neue Folge und Jubiläums-Interview bei Nandurion

Über 5 Jahre gibt es nun bereits den Eskapodcast. Das fiel den Einhörnern auf, als sie vor kurzem ein Interview mit Martin vom Eskapodcast vorbereiteten. So gibt es nun kurzerhand ein Jubiläums-Interview bei Nandurion. Die neueste Folge des Podcast dreht sich übrigens um die Zukunft des Rollenspiels und mit Hadmar von Wieser ist dabei auch ein DSA-Urgestein zu hören.

Quellen: Eskapodcast, Nandurion

Schwafelhelden schreiten in den Wald ohne Wiederkehr

Nachdem die Schwafelhelden Silvanas Befreiung (wir berichteten) und das Wirtshaus zum Schwarzen Keiler absolviert haben, geht es im Wald ohne Wiederkehr weiter. Die verschiedenen Onlineauftritte des DSA3-Let’s-Play-Podcasts sind in diesem Linktree aufgelistet.

Quelle: Schwafelhelden

Nadine Schäkel spricht im Aventurischen Podcast über das „Talent“ Malen/Zeichnen

Über die optische Gestaltung, insbesondere von DSA5 sprechen Ulisses Art Director Nadine Schäkel und Timm Neißlbeck alias Mr. Turkelton im Aventurischen Podcast. Nadine erläutert ihre Ansichten zum handwerklichen Aspekt von Malen und Zeichnen und dem Unterschied zwischen Illustratorinnen und Künstlern. Dabei erfahrt ihr auch, wie sie zum Rollenspiel und DSA und damit schließlich zu Ulisses kam.

Quelle: Aventurischer Podcast

Hinter dem Auge, Episode 11: Die Sonnenküste und die News der letzten Woche

Die elfte Episode des Podcasts Hinter dem Auge von GTStar dreht sich um die neu herausgebrachten Produkte der letzten Woche, wobei intensiv auf die Regionalspielhilfe Die Dampfenden Dschungel eingegangen wird. Schwerpunkte der Episode sind neben der Produktvorschau insbesondere das zweite Redaktions-Update mit Johannes und Niko, die neusten Beiträge auf den DSA-Blogs sowie das Gasthaus Zum rollenden Würfel. In den Tavernengesprächen wird ein möglicher Leak einer kommenden Regionalspielhilfe diskutiert.

Quelle: Hinter dem Auge

Aventurischer Podcast im Gespräch mit Zoe Adamietz und Johannes Kaub

Mr. Turkelton hat sich in der aktuellen Folge des Aventurischen Podcasts mit den DSA-Redakteuren Zoe Adamietz und Johannes Kaub unterhalten. Anlass für das Gespräch ist das Erscheinen der Regionalspielhilfe Die Dampfenden Dschungel.

Quelle: Aventurischer Podcast

Die Sendung mit dem Alrik: Der Namenlose

Nach der Zwölf kommt die Dreizehn, die in Aventurien traditionell für den Namenlosen steht. Genau darum geht es in der aktuellen Folge mit dieser Nummer im Podcast Die Sendung mit dem Alrik. Ihr könnt sie bei Spotify, YouTube und Anchor anhören.

Quellen: Spotify, YouTube, Anchor

Neuer Podcast – Der Andercast, Folge 0

Der Andercast geht online, in dem sowohl Geschichten aus Sicht eines Meisters als auch aktuelle Themen behandelt werden sollen. Macher Teetroll stellt sich in der nullten Folge vor, indem er eine Episode aus seiner Jugend erzählt. Sie stellt den Beginn seiner DSA-Karriere dar, welche ausführlich geschildert wird.

Quelle: podcast.de

Eskapodcast im Interview mit einem Rollenspielsammler

Martin spricht im Eskapodcast mit Sammler T. Drost alias RPGDeluxe über seine Sammlung von Rollenspielwerken mit Schwerpunkt auf limitierten Ausgaben. Neben ca. 3000 Stücken aus der ganzen Welt befinden sich hierunter auch DSA-Publikationen. Wie eine besondere davon in die Sammlung gelangte, erfahrt ihr in einer Anekdote um DSA-Redakteur Alex Spohr.

Quelle: Eskapodcast

Hinter dem Auge, Episode 10: Dampfende Dschungel und die News der letzten beiden Wochen

Die zehnte Episode des Podcasts Hinter dem Auge von GTStar dreht sich um die News der vergangenen beiden Wochen. Schwerpunkte sind unter anderem die Produktvorschau, die noch anstehenden Crowdfundings, der Seitenwälzer-Podcast Heldenpicknick sowie die bald als Print-Produkt erscheinenden dampfenden Dschungel, der Regionalspielhilfe zu den Waldinseln und dem tiefen Süden Aventuriens. Auch die Kontroverse um die vorzeitige PDF-Veröffentlichung wird kurz aufgegriffen.

Quelle: Hinter dem Auge

Der dicke Preuße im Gespräch mit Jens Ullrich

Der dicke Preuße unterhält sich in der aktuellen Podcast-Folge mit Jens Ullrich. Sie sprechen über Die Schwarze Katze, vor allem die Besonderheiten und Hintergrundgeschichte der beiden DSK-Würfelsets, aber auch die kommende Erweiterung für Fasar. Diese wird zumindest sprachliche Einflüsse des Ägyptischen enthalten, wobei man sich hierzu nah an den realweltlichen Setzungen orientieren möchte.

Jens berichtet desweiteren von Erfahrungen bei früheren Conventions, unter anderem seine erste Berührung dort mit Shadowrun und generell seinen Einstieg ins Rollenspiel über Midgard.  Zum Thema Rollenspiel online zu betreiben haben die beiden auch einiges zu erzählen.

Quelle: Der dicke Preuße

« Ältere Beiträge