Kategorie: PDF (Seite 1 von 18)

Spielhilfe, DSA auf Italienisch und Niederländisch sowie Foundry VTT Paket

Drei private Lehrmeister“ von Philipp Koch ist eine Spielhilfe auf 8 Seiten. Das PDF erhaltet ihr für 1 € im Scriptorium Aventuris.

Zum selbstgewählten Preis könnt ihr den Spielbericht von Luca Andena auf Italienisch herunterladen, der ein paar der bereits übersetzten Szenarien thematisiert.

Tobias Waizinger stellt das „FoundryVTT Festum Stadtkartenpaket“ für 3 € zur Verfügung.

LT Publications stellt ausserdem weitere Werke auf Niederländisch in der Beta-Version und zum selbst gewählten Preis bereit:
Das DSA1-Regelwerk „De wetten van Aventurië„, die Abenteuer „De tocht door het Nevelmoer“ (Der Zug durchs Nebelmoor) und „Dodelijke Wijn“ (Tödlicher Wein) als auch aus DSA2 „Het Land van het Zwarte Oog“  (Das Land des schwarzen Auges).

Quellen: E-Books (Drei private Lehrmeister, Le avventure di Alrik e compagni, FoundryVTT Festum Stadtkartenpaket, De wetten van Aventurië, De tocht door het Nevelmoer, Dodelijke Wijn, Het Land van het Zwarte Oog)

„Rahjageflüster: Donnernde Leidenschaft“ im Scriptorium Aventuris

Franziska Munkert hat den nächsten Teil ihrer Rahjageflüster-Reihe von Geschichten im Scriptorium Aventuris eingestellt. Für 2,95 € könnt ihr das 9-seitige PDF von Donnernde Leidenschaft erstehen.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Ein Taschendrache als NSC bei DORP

Markus Heinen setzt die Reihe von NSC (Nuntiovolo berichtete) bei DORP fort. Dieses Mal wird der Taschendrache Silberzunge vorgestellt.

Quelle: DORP

„Schneefried – Ein Weihnachts-Winterabenteuer“ im Scriptorium Aventuris

Von Daniel Prothmann stammt „Schneefried – Ein Weihnachts-Winterabenteuer„. 21 Seiten umfasst das Abenteuer im PDF-Format, in dem es um die Begleitung einer Schlittenfahrt geht. Ihr könnt es zum selbstgewählten Preis im Scriptorium Aventuris herunterladen.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Werkstattbericht zum Phileasson-Roman „Nebelinseln“

Die Autoren Bernhard Hennen und Robert Corvus haben einen Werkstattbericht zum zehnten Band „Nebelinseln“ der Phileasson-Romane veröffentlicht. Neben einem Einblick in den Entstehungsprozess bieten sie dort auch das Glossar und Personenzettel zum Download.

Quelle: phileasson.de

Derenzeit: Ausgabe 001 erschienen

Das Fan-Projekt Derenzeit hat die erste Ausgabe der Ingame-Zeitung herausgebracht. Diese könnt ihr im DSA-Forum, Orkenspalter-Forum oder kostenfrei im Scriptorium Aventuris herunterladen.

Quelle: Orkenspalter (Projekt-Thread, Download), DSAForum, Scriptorium Aventuris

Crowdfundings: DSK-Fasar, Sonnenküste-Foundry und Classics verschickt, PDF für Aventuria

Es gibt Neuigkeiten von verschiedenen Ulisses-Crowdfundings mit DSA-Bezug:

Die Unterstützer:innen des Crowdfundings Fasar: Brüchiger Frieden zu Die Schwarze Katze sollten schon die Pakete erhalten haben oder diese sollten auf dem Weg zu ihnen sein.

Die Unterstützer:innen der Sonnenküste, die die Foundry-VTT-Module dazugebucht hatten, sollten inzwischen eine E-Mail mit den Freischaltcodes erhalten haben. Die Codes können laut E-Mail ab dem Abend des 17. 12. eingelöst werden.

Ebenfalls ausgeliefert wurde das Ulisses-Classics-Crowdfunding Schwerter & Dämonen, inklusive der Städtebücher und DSA-Wunderwelten-Artikelsammlung.

Für Unterstützer:innen des Aventuria-Crowdfundings Mythen und Legenden gibt es nun auch das Abenteuer „Leute, die nicht spielen“ als PDF im Aventuria-Paket bei DriveThru.

Quellen: E-Mail an Unterstützer:innen

Myranor-Karte, Pardona 2, KRK-Abenteuer, Sonnenküste, Retro-Abenteuer und E-Book-Rabatte

Rein digital sind erschienen:

Regulär erschienen sind:

  • Lied der Sieben Sphären, der zweite Teil der Pardona-Trilogie von Mháire Stritter, gedruckt für 14,95 €, als digital für 9,99 €.
  • Sohn einer Heldin, das KRK-Abenteuer (auch ohne KRK) des Jahres 2021, gedruckt für 4,99 €, digital für 2,99 €.
  • Das Draconiter-Vademecum gedruckt für 17,95 € und digital für 7,99 €.
  • Der Sammelband Die Löwin von Neetha mit Ina Kramers Romanen Die Löwin von Neetha und Thalionmels Opfer, gedruckt für 14,95 €, digital für 9,99 €.

Dazu kommen die weiteren Produkte zur Sonnenküste, die es digital auch als Bundle für 72,66 € gibt:

  • Die Regionalspielhilfe Die Sonnenküste gedruckt regulär für 44,95 €, limitiert für 74,95 € und digital für 19,99 €.
  • Die Rüstkammer der Sonnenküste gedruckt für 14,95 € und digital für 6,99 €.
  • Das Regionalabenteuer Labyrinth der Intrigen gedruckt für 14,95 € und digital für 7,99 €.
  • Das Heldenbrevier der Sonnenküste gedruckt für 17,95 € und digital für 7,99 €.
  • Der Soundtrack Sphärenklang – Die Sonnenküste als CD für 19,95 € und als MP3 für 9,99 €.
  • Das Landkartenset Die Sonnenküste gedruckt für 17,95 € und digital für 7,99 €.
  • Das Spielkartenset Die Sonnenküste gedruckt für 14,95 € und digital für 2,99 €.
  • Das Spielplanset Die Sonnenküste gedruckt für 12,95 € und digital für 4,99 €.
  • Glaube, Macht und Heldenmut – Die Sonnenküste gedruckt für 14,95 € und digital für 5,99 €.
  • Das Meisterschirmset Purpurschein & Heldensagen gedruckt für 29,95 € und digital für 9,99 €.
  • Der Crowdfundingpack Die Sonnenküste gedruckt für 9,95 € und digital für 2,99 €.

Außerdem gibt es noch die Sammelbox mit regulärer Spielhilfe, Rüstkammer, Regionalabenteuer, Landkartenset, Heldenbrevier, Soundtrack, Spielkartenset und Würfeln für 159,95 €, die Stoffkarte für 19,95 € und das Acrylmarkerset für 14,95 €.

Die beiden remasterten Versionen der Retro-Abenteuer Das Geheimnis der Zyklopen und Findet das Schwert der Göttin, die durch das Sonnenküste-Crowdfunding ermöglicht wurden, sind ebenfalls in der digitalen Version verfügbar. Aufgrund der aktuellen Rabattaktion kosten beide jeweils 3,34 € statt regulär 4,99 €. Die gedruckten Ausgaben sind im F-Shop zwar für jeweils 12,95 € gelistet (Das Geheimnis der Zyklopen, Findet das Schwert der Göttin), aber aktuell nicht verfügbar.

Im Rahmen der Black-Friday-Cyber-Monday-Rabatte gibt es zudem bei DriveThruRPG viele weitere digitale DSA-Titel mit Rabatt zu kaufen.

Aventurischer Bote 210 und Heldenwerk Puppenspiel für Abonnenten erschienen

Für Abonnenten der digitalen Version des Aventurischen Boten sind heute die PDF-Versionen der Ausgabe 210 und des zugehörigen Heldenwerk-Abenteuers Puppenspiel von Autor David Frogier de Ponlevoy freigeschaltet worden.

Quelle: E-Mail für Abonnenten

CC-Vorabversionen vom Aventurischen Nekromanthäum und Sternenträger V erschienen

Im Rahmen des Collector’s Club wurden die PDF-Vorabversionen des Aventurischen Nekromanthäums, der neuen Spielhilfe zu Untoten, und des fünften Teils der Sternenträger-Kampagne, Das Tosen über Liretena, verschickt. Der geplante reguläre Erscheinungstermin ist im Januar 2022.

Quelle: E-Mail des Collector’s Clubs

« Ältere Beiträge