Kategorie: PDF (Seite 1 von 20)

Engor rezensiert „Hauer & Schwarzer Pelz – Orks“

In seiner neuesten Rezension schaut Engor auf die kürzlich erschienene PDF-Spielhilfe Hauer & Schwarzer Pelz – Orks. Er sieht darin die wichtige Schließung einer Lücke, bemängelt aber, dass Orks als Spielercharaktere weiter exotische Figuren blieben:

„Allerdings bietet das PDF wirklich nur einige sehr grundlegende Optionen, die keine besondere Bandbreite bereitstellen. Vor allem halte ich es für nachteilig, dass Orks hiermit auch weiterhin eher exotische Figuren bleiben, die man nur sehr begrenzt einsetzen kann, ohne mit dem vorgegebenen Hintergrund in Konflikt zu geraten. Als schnelle Überbrückungshilfe bis zum Erscheinen einer RSH erfüllt es aber sicher seinen Zweck.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Offizielle Spielhilfe für Orkhelden erschienen

Beim gestrigen Ulisses-Let’s-Play-Stream wurde sie veröffentlicht, jetzt können auch die, die nicht dabei waren, die neue Spielhilfe zur Erstellung von Ork-Helden erwerben. Das 52-seitige PDF Hauer & Schwarzer Pelz – Orks mit allen nötigen Informationen zum Erstellen von Ork-Helden, inklusive Zauber, Liturgien und Animistenkräfte, kostet 6,99 €.

Quelle: Ulisses-E-Book-Shop

Aventurischer Bote 213 samt Heldenwerk digital und gedruckt verfügbar

Der aktuelle Aventurische Bote 213 und das zugehörige Heldenwerk Der Fluch der Seestern sind nun auch für Nicht-Abonnementen gedruckt und als PDF verfügbar. Gedruckt gibt es beide zusammen für 4,99 €. Die PDF-Version des Heldenwerks gibt es für 2,99 €, die des Boten gibt es zum selbst festlegbaren Preis.

Quellen: F-Shop (Bote & Heldenwerk), E-Book-Shop (Bote, Heldenwerk)

Hinter dem Auge: DSA-Nachrichten in 1 … 2W20 Minuten

Die neueste Ausgabe der DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten hat etwas aufzuholen und geht deswegen knapp 40 Minuten lang. Inhaltlich geht es um den KRK, u.a. mit einer Borbarad-Miniatur als Mystery-Produkt, die Neuerscheinungen aus dem April, das PDF des Aventurischen Elementariums, die neue CC-Welle mit dem Eynmaleyns der Kreutherkunde, Verhandlungskunst & Friedensschwur (Ukraine-Anthologie), Forgotten Fables: Wolves on the Westwind (Deluxe Edition) und Der Streuner soll sterben (remastered), neuem Fanwerk. Ansehen könnt ihr euch die Folge wie üblich auf YouTube, anhören über die Projektseite.

Quellen: Hinter dem Auge, YouTube

Aventurischer Bote 213 und zugehöriges Heldenwerk für Abonnenten erschienen

Abonnenten des Aventurischen Boten haben heute die digitale Ausgabe 213 erhalten. Das zugehörige Heldenwerk trägt den Titel Der Fluch der Seestern, stammt von Matthias Willems und spielt auf den Inseln vor Havena.

Quelle: E-Mail an Abonnenten

Engor blickt in „Als das Rad zerbrach“

Engor hat sich Als das Rad zerbrach, die Sammlung von Erzählungen mit Erinnerungen an Ulrich Kiesow angeschaut, die Kai Frerich gesammelt und zunächst im Scriptorium Aventuris veröffentlicht hat, bevor mit Unterstützung von Ulisses nun auch eine gedruckte Version erschienen ist. Engor schreibt, dass er das Werk in Anbetracht seines Kontextes nicht regulär rezensieren will, da er das unangemessen fände. Er findet die Texte aber interessant und unterhaltsam und lobt den Einsatz, den alle Beteiligten für dieses Werk gezeigt haben.

„Letztlich geht es allen Beteiligten darum, ihre Gedanken zu Ulrich Kiesow zu teilen oder auch von persönlichen Begegnungen mit ihm zu berichten. Gerade in letzterer Hinsicht sind einige sehr interessante und auch unterhaltsame Artikel vorhanden, insbesondere diejenigen, in denen Autor*innen davon sprechen, wie er sie zu DSA gebracht hat. […]

Ganz generell möchte ich nochmal den Einsatz loben, der hinter dieser Publikation steht. Kai Frerich hat (nicht zu ersten Mal) mit viel Hartnäckigkeit eines seiner Anliegen umgesetzt und dafür offenkundig viel Aufwand betrieben, nicht nur in der abschließenden Zusammenlegung der Texte und im Layout, sondern auch enorm viele Weggefährt*innen und DSA-Kreative dazu bewegt, ihre Gedanken zu teilen. Das nötigt mir viel Respekt ab, solche Projekte nicht nur anzudenken, sondern auch wirklich umzusetzen.“

– Engor in seiner Betrachtung

Quelle: Engors Dereblick

Memoria Myrana 65 erschienen

Die 65. Ausgabe der Memoria Myrana ist erschienen. Im Vorwort gibt es einige von Roland Hofmeister für das Rakshazar-Team, da das Projekt seinen 15. Geburtstag feiert. In der aktuellen Ausgabe gibt es damit natürlich auch Material vom östlichen Nachbarn Aventuriens, dazu weiteres zu den Kontinenten Myranor und Vesayama.

Quelle: Memoria Myrana

Erschienen: Banner der Treue und Spielkartenset Kampfbegegnungen

Es sind einige Produkte erschienen, die nun auch vom F-Shop ausgeliefert werden. Einmal ist dies das Abenteuer Banner der Treue, das gedruckt für 34,95 € und als PDF für 17,49 € zu erwerben ist. Gedruckt gibt es zudem das zugehörige Meisterset für 19,95 € und Acrylmarkerset für 14,95 €. Außerdem erschienen ist das Spielkartenset Kampfbegegnungen Räuber & Gardisten. Dieses gibt es gedruckt für 12,95 € und als PDF für 3,99 €.

Remasterte Retro-Abenteuer-PDFs von Rohals Erben verschickt

Unterstützer von Rohals Erben haben nun als erste PDFs des Crowdfundings die neu gemasterten Ausgaben der beiden Zauberer-Solos Auf dem Weg ohne Gnade (DSA1) und Ein Stab aus Ulmenholz (DSA2) erhalten. Die weiteren PDFs sollen in den nächsten Wochen folgen.

Quelle: Unterstützer-E-Mail

Vorab-PDF von „Schreckgestalt & Spukgemäuer“ erschienen

Im Rahmen des Colletor’s Clubs ist das Vorab-PDF der kommenden Grusel-Anthologie Schreckgestalt & Spukgemäuer erschienen. Sie enthält die drei Abenteuer In der Kälte der Nacht, Die Rache des Besiegten und Vier Jahreszeiten.

Quelle: E-Mail des Collector’s Clubs

« Ältere Beiträge