Kategorie: PDF (Seite 1 von 21)

Ulisses: Black-Friday-Angebote, Crowdfunding-Stand und Steam-Stimmen

Im Ulisses‘ E-Book-Shop gibt es im Rahmen der Black-Friday-Rabatte eine größere Anzahl an digitalen Produkten heruntergesetzt. In der Liste finden sich neben anderen System auch sehr viele Werke von DSA.

Beim Crowdfunding Die Gunst der Göttin wurde ein weiteres Bonusziel erreicht. Der bereits digital freigeschaltete Belhankaner Beobachter wird nun auch gedruckt im Format das Aventurischen Boten erscheinen. Aktuell (Stand 8:00) tragen 543 Unterstützer:innen 131.300 € bei, das sind etwa 242 € pro Nase.

Bei Facebook weist Ulisses darauf hin, dass nun Spiele für die Steam Awards nominiert werden können und bittet Fans von Wolves on the Westwind, das Spiel dort einzureichen.

Quellen: Ulisses‘ E-Book-Shop, Game On Tabletop, Facebook, Steam

Bote 216 samt „Der Unsichtbare Jäger“ erschienen, Infos zu PDFs im Collector’s Club

Abonnenten des Aventurischen Boten haben die digitale Ausgabe der neuen Ausgabe 216 und des zugehörigen Heldenwerks Der unsichtbare Jäger erhalten. Das Abenteuer spielt in Frisov im Sommer 1042 BF und ist als Recherche- und Kriminalabenteuer markiert.

Im Ulisses Blog erklärt Markus, was die (Nicht-)Einbeziehung von PDFs bei Produkten angeht, für die es keine Feedbackphase gibt: Es gibt nun eine neue Kategorie, die aber nur selten zum Einsatz kommen soll, für Produkte, für die man zwar kein Feedback abgeben kann, da sie schon in der Produktion weiter sind, die eigentlich aber als Feedback-Produkte gedacht waren. Für diese erhält man nun trotz fehlender Feedbackmöglichkeit auch das PDF. Nicht in diese Kategorie kommen PDFs von Produkten wie der DSA-Achaz-Spielhilfe oder den Retroabenteuern. Da diese Non-Feedback-Produkte bei Einstellung im Collector’s Club grundsätzlich schon erschienen sind, können sie rechtlich nicht als Vorbestelleraktion firmieren, weshalb die Dreingabe des PDFs in diesem Fall nicht möglich ist.

Quellen: E-Mail an Abonnenten, Ulisses-Blog

Rohals-Erben-Paket nun auch digital verfügbar

Nachdem die Produkte von Rohals Erben inzwischen physisch auch für Nicht-Unterstützer:innen verfügbar sind, wurden nun auch die digitalen Ausgaben allgemein verfügbar gemacht:

  • die Spielhilfe Rohals Erben kostet als PDF 22,49 €
  • die Ergänzung Bannschwert, Stab & Magierkugel kostet als PDF 7,99 €
  • die Ergänzung Studierstube der Gildenmagie als PDF für 7,99 €
  • die Ergänzung Glaube, Macht & Heldenmut Rohals Erben als PDF für 7,99 €
  • die Magier-Abenteueranthologie Dämonenmacht & Sternenkraft als PDF für 17,99 €
  • die Scholaren-Kampagne Das Geheimnis der Zauberschüler als PDF für 8,99 €
  • das Mada-Vademecum als PDF für 8,99 €
  • das ODL-Vademecum als PDF für 8,99 €
  • das Meisterset Schwarze Kunst & Limbusreisen als PDF für 14,99 €
  • das Spielkartenset Rohals Erben als PDF für 4,99 €
  • das Heldenbrevier der Gildenmagie als PDF für 8,99 €
  • der Soundtrack Sphärenklang – Rohals Erben als MP3s für 9,99 €
  • die Roman-Neuauflage Die Legende von Assarbad als ePub für 9,99 €
  • die Roman-Neuauflage Blutrosen als ePub für 9,99 €
  • die Roman-Neuauflage Der Sphärenschlüssel als ePub für 9,99 €
  • das Spielplanset Rohals Erben als PDF für 4,99 €

V2.9 der selbstrechnenden Charakterdokumente erschienen

Eine neue Version der selbst rechnenden Charakterdokumente ist erschienen. Die V2.9 enthält nun u. a. die Inhalte von Rohals Erben inklusive des Grimorum Cantiones, der Vorab-Version des Kodex der Magie sowie der Orkspielhilfe Hauer & Schwarzer Pelz. Die aktualisierte Funktion findet sich in:

 

DSA-Mythos: PDFs mit Rabatt bis 14. Oktober

Wie man bei Facebook lesen kann, hat Ulisses, da diesen Monat noch Halloween ansteht, die PDFs für die DSA-Artikel von Sandy Petersens Cthulhu Mythos herabgesetzt. Bis zum 14. Oktober können diese mit 33% im E-Book-Shop erworben werden.

Quellen: Facebook, Ulisses‘ E-Book-Shop

Vorab-PDF zum Rohals-Erben-Hauptband erschienen

Unterstützer:innen des Crowdfundings haben heute den Zugang zum Vorab-PDF des Hauptbandes von Rohals Erben erhalten. Anmerkungen zum 194-seitigen PDF können noch bis zum EDIT: 1. September abgegeben werden. Des Kapitel des Buches sind:

  • Die Welt der Gildenmagier (13 Seiten)
  • Die Gilden der Magier (11 Seiten)
  • Die Lebensweise der Magier (49 Seiten)
  • Gildenmagische Orden (13 Seiten)
  • Religion & Weltsicht (10 Seiten)
  • Rang & Namen (13 Seiten)
  • Mythos & Historie (16 Seiten)
  • Helden aus der Welt der Gildenmagie (34 Seiten)
  • Mysteria & Arcana (25 Seiten)

Quelle: E-Mail an Unterstützer:innen

Collector’s Club: Vorab-PDFs der drei Glaube, Macht & Heldenmut-Ausgaben erschienen

Für Besteller des Collector’s Clubs wurden die Vorab-PDF der drei Ausgaben von Glaube, Macht & Heldenmut für Die Streitenden Königreiche, Die Siebenwindküste und Die Flusslande verschickt. Feedback kann bis zum 4. September eingereicht werden.

Quelle: E-Mail an Unterstützer

Ork-Ergänzung „Hauer & Schwarzer Pelz“ bekommt Erweiterung

Im Ulisses-Blog gibt es einen neuen Beitrag, in dem er die die Ork-PDF-Spielhilfe Hauer & Schwarzer Pelz – Orks vorstellt. Neben der Vorstellung kündigt er auch an, dass das Werk in absehbarer Zeit eine Erweiterung bekommt, mit der man dann bspw. auch Holberker spielen kann. Käufer der Spielhilfe werden das Update, wie üblich, automatisch in ihrem Account finden, sobald es verfügbar wird.

Quelle: Ulisses-Blog

Erschienen: Garadan-Komplott, Das Erste Blut, schuberloses Vademecum und zweimal remasterte Retro-Abenteuer

Mit dem heutigen Tage sind einige Sachen gedruckt und digital regulär erschienen:

  • das Soloabenteuer Das Garadan-Komplott, gedruckt für 17,95 €, digital für 8,99 €
  • der Roman Das Erste Blut — Der Aufstieg Alhaniens 1, gedruckt für 14,95 €, digital für 9,99 €
  • die Neuauflage des Bund des Wahren Glaubens Vademecum/Zwölfgötter-Vademecums, jetzt ohne Schuber gedruckt erhältlich für 17,95 € und digital für 8,99 €
  • die remasterte Neuauflage des DSA1-Klassikers Die Verschwörung von Gareth, gedruckt für 12,95 € und digital für 4,99 €
  • und die remasterte Neuauflage des DSA1-Klassikers Der Strom des Verderbens, gedruckt für 12,95 € und digital für 4,99 €

Engor rezensiert „Hauer & Schwarzer Pelz – Orks“

In seiner neuesten Rezension schaut Engor auf die kürzlich erschienene PDF-Spielhilfe Hauer & Schwarzer Pelz – Orks. Er sieht darin die wichtige Schließung einer Lücke, bemängelt aber, dass Orks als Spielercharaktere weiter exotische Figuren blieben:

„Allerdings bietet das PDF wirklich nur einige sehr grundlegende Optionen, die keine besondere Bandbreite bereitstellen. Vor allem halte ich es für nachteilig, dass Orks hiermit auch weiterhin eher exotische Figuren bleiben, die man nur sehr begrenzt einsetzen kann, ohne mit dem vorgegebenen Hintergrund in Konflikt zu geraten. Als schnelle Überbrückungshilfe bis zum Erscheinen einer RSH erfüllt es aber sicher seinen Zweck.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

« Ältere Beiträge