Kategorie: Foren (Seite 1 von 6)

Traviasnecken 2021

Zahlreich waren in diesem Jahr die Beiträge zum Traviasnecken:

Mit Katzenjammer: 40 Cats wagt Ulisses Spiele angeblich den nächsten Sprung für „Die Schwarze Katze“ in kosmische Gefilde. Ebenfalls von DSK inspiriert sollen die Katzen der Dunkelheit sein, die die World of Darkness News präsentieren.

Die magische Tradition der Hundeblume wurde von Jannek L. im Blumentopf als PDF ins Scriptorium Aventuris gestellt.

Im Wiki Aventurica zog der neue Beitrag zur Daimonidenart CoRona ein.

Das DSAforum verkündete in bereits neuem Layout den Zusammenschluss von Forum, PnPNews und den anderen PnP-Projekten.

Auf dem Blog Norisburg.com wurde die Verfilmung des DSA5-Abenteuers Drachen über Norisburg bekanntgegeben.

Hadmar Wiesers „Der Dämonenmeister“ wurde von den Teilzeithelden in der Kategorie „Vergleich“ mit dem Goldenen Glied ausgezeichnet, dem Preis für schlecht geschriebene Sexszenen in der Fantasy-Literatur.

Bei Nandurion gab eine Mitarbeiterin des Vereins für Grabmal- und Ruinenpflege Aventuriens in einem Interview Auskunft über dessen Tätigkeiten.

Bei Instagram gab es von Coramur das Cover einer anscheinend sehr frühen Version des Abenteuers Schlacht in den Wolken.

Edit: Auch das Sammlerarchiv hat sich beteiligt: Das Mock-Up der so nie erschienenen Version der Box Rauhes Land im Hohen Norden war selbst hergestellt, allerdings auf Basis eines Bogens des tatsächlichen Design-Testdrucks.

Quellen: Ulisses Spiele (Katzenjammer: 40 Cats), World of Darkness News (Katzen der Dunkelheit), Scriptorium Aventuris (Tradition der Hundeblume), Wiki Aventurica (CoRona), DSAForum (Zusammenschluss), Norisburg (Film), Teilzeithelden (Das Goldene Glied), Nandurion (Interview), Instagram (Schlacht in den Wolken, Nivesen-Box, Vorlage für Design)

Neue Forenaktion im DSAForum

Im Monat März gibt es eine neue Forenaktion im DSA-Forum. Das Motto dieses Mal ist „Die DSAForum Schatzkiste“ und es geht darum, beliebige Fundstücke auszugestalten, die Heldinnen und Helden in die Hände fallen können.

Quelle: DSA-Forum

Quartalsspiegelzeit bei Nandurion

Mit dem Ende von 2020 ist es auch wieder Spiegelzeit bei Nandurion. Wie jeden Monat gibt es wieder eine Übersicht über die DSA-Rezensionen und über die Neuzugänge im Scriptorium Aventuris im vergangenen Monat. Da mit den Dezember auch ein Quartal zu Ende gegangen ist, gibt es außerdem auch einen neuen Forenspiegel als dritten im Bunde.

Quelle: Nandurion (Rezensionsspiegel, Scriptoriumsspiegel, Forenspiegel)

DSA-Forum: Forenaktion im Januar zu „Stätten Aventuriens“

Im DSA-Forum ist eine neue Aktion gestartet: Im Januar und Februar können dort unter dem Titel Stätten Aventuriens Ausarbeitungen kleiner Örtlichkeiten eingereicht werden, für die anschließend auch eine gesammelte Veröffentlichung als Fan-PDF angedacht ist.

Quelle: DSA-Forum

Die Adventskalender am 22.12.: DSA+Hexxen, Displays, Dornenreich, Dreigehörnter, Zahori-Leibwächter

Das Magazin Teilzeithelden verlost heute noch das Grundregelwerk von DSA neben dem Buch der Regeln für Hexxen 1733.

Abenteuerdisplays für den Ladenverkauf sind das 22. Thema des DSA-Sammlerarchivs im Adventskalender.

Eine Ausgabe der Regionalspielhilfe Das Dornenreich wird ab heute von der DSA-Pinnwand verlost.

Ein dreigehörnter Geschenkedämon macht dem DSAForum seine Aufwartung.

Mia Steingräber zeigt als die Auftragsarbeit den Zahori-Leibwächter Tair Alfahan.

Quellen: Teilzeithelden, Mias Zeichenblog, DSA-Sammlerarchiv, DSAforum, DSA-Pinnwand

21.12.: Adventskalender mit Nostria, Eisernen Flammen und Drakensang

Palindrom-Türchen! Auch am 21. 12. gibt es wieder neue Türchen der DSA-Adventskalender:

Im DSA-Forum gibt es zwei Beiträge zu Nostria von Forist Haketau: Ein Bericht zum Brand der Stadt Harmlyn vor gut 370 Jahren und eine Weise zum Verlauf des Tommels.

Die DSA-Pinnwand verlost bei Facebook eine Ausgabe des Abenteuers Eiserne Flammen.

Das DSA-Sammlerarchiv präsentiert bei Instagram Sammlerstücke zum DSA-Computerspiel Drakensang.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram)

Adventskalender vom 20.: Essen, Kompendium, Keilerei und Herrscher von eigenen Gnaden

Im DSA-Forum gibt es eine Sammlung mit Rezepten, die vom Bornland und dem aventurischen Norden inspiriert sind. Das Werk mit dem Namen Elchschaufel und Rose stammt von Forist Zeitenschiffsegler.

Die DSA-Pinnwand verlost bei Facebook eine rote limitierte Ausgabe des Aventurischen Kompendiums II.

Das DSA-Sammlerarchiv präsentiert bei Instagram eine bunte Sammlung von Produkten, die mit dem Wirtshaus Zum Schwarzen Keiler zusammenhängen.

In Mias Zeichenblog gibt es das Bild einer ganzen Heldengruppe, die sich in Von eigenen Gnaden den Herausforderungen der Wildermark von Zweimühlen aus stellt. Neben dem Bild werden die Helden auch textlich vorgestellt.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog

Adventskalender vom 18.12.: Birnen, Basteln, Buch und Buttons

Im DSA-Forum gibt es hinter dem 18. Türchen gleich zwei Sachen: Einmal ein Zwergenrezept namens „Birnen in der Kohlegrube“ von Foristin Ylara Windmut und außerdem eine Bastelvorlage für W20-förmigen Baumschmuck von Foristin Fenia_Winterkalt.

Die DSA-Pinnwand verlost hinter dem Türchen zum 18. bei Facebook eine Taschenbuchausgabe der Aventurischen Rüstkammer II.

Das DSA-Sammlerarchiv präsentiert bei Instagram verschiedene Buttons und Pins mit DSA-Bezug.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram)

Adventskalender vom 17.: Palazzo, Verräter und die Köpfe des Ursprungs

Noch eine Woche bis WeihHeiligabend, die Adventskalender biegen so langsam auf die Zielgerade ein:

Im DSA-Forum gibt es eine Spielhilfe mit Beschreibung, Bodenplänen und Einsatztipps für ein Palazzo in Belhanka von Forist Haketau.

Die DSA-Pinnwand verlost bei Facebook ein Exemplar der DSA5-Abenteueranthologie Verräter & Geächtete.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram vier Portraits der Gründerväter und -mutter von DSA, Hans Joachim Alpers, Werner Fuchs, Ulrich Kiesow und Ina Kramer, die einst für die Silver Style Studios (dem Studio hinter dem einstigen DSA-Online-Spiel Herokon) von Wiebke Scholz gezeichnet wurden.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram)

Adventskalender vom 16.12.: Fortsetzung, Wandelbare und Dämonen

Zwei Drittel der Kalenderzeit sind vorbei, acht Türchen liegen noch vor uns. Hier sind die Inhalte vom 16.:

Im DSA-Forum gibt es den dritten Teil der Fortsetzungsgeschichte Das Lichtfest von Foristin Irike. Im Artikel finden sich auch die Links zu den ersten beiden Teilen, ein viertel Teil steht noch aus.

Bei der DSA-Pinnwand auf Facebook gibt es als nächstes Werk die erste Ausgabe des Aventurischen Pandämoniums zu gewinnen.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt auf Instagram den Abenteuerband und die zugehörige Soundtrack-CD in zwei Ausführungen von Die Wandelbare.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram)

« Ältere Beiträge