Kategorie: Foren (Seite 1 von 2)

Möglichkeiten, dem Wiki Aventurica zu helfen

Nachdem das Wiki Aventurica ja für einige Tage aufgrund von Datenbank-Problemen nicht verfügbar war, gab es viele Meldungen von Personen, die helfen wollten. Wiki-Administrator Stipen Treublatt hat nun im DSAforum einen Beitrag erstellt, wo er einen Überblick über die Organisation des Wikis gibt und auch erklärt wo und wie geholfen werden kann.

Quelle: DSAforum

Die Schwarze Katze: Auflage 2 und neues Material angekündigt

Der Verkauf von Die Schwarze Katze läuft anscheinend sehr zufriedenstellend – so zufriedenstellend, dass das Regelbuch demnächst in die 2. Auflage geht. Wem noch Fehler in der aktuellen Auflage aufgefallen sind, kann diese noch mitteilen, sodass sie korrigiert werden, bspw. im Tanelorn-Forum, wo Jens Ullrich aka Eismann nach entsprechenden Rückmeldungen fragt. Ein weiteres Zeichen dafür, dass das Setting gut läuft, ist seine Ankündigung an gleicher Stelle, dass bereits an Nachfolgeprodukten gewerkelt wird.

Quelle: Tanelorn-Forum

Das DSAforum startet Wiki-Love 2019

Zum zweiten Mal nach Mai 2018 startet das DSAforum die Aktion Wiki-Love. Nutzer können sich um das Wiki Aventurica nach einem Punktesystem bis Ende Oktober verdient machen und in diesem Jahr einen grünen Foren-Badge dafür bekommen.

Quelle: DSAforum

Neues Einsteigerboard im Tanelorn-Forum

Im Tanelorn-Forum ist ein eigenes Board für Einsteiger eingerichtet worden, wie man bspw. bei Facebook nachlesen kann. Als Hilfestellung gibt es dort bspw. einen Überblick über Schnellstartregeln und Einsteigerboxen (wie auch die von DSA), aber auch einen eigenen Einsteiger-Smalltalk-Thread.

Quellen: Facebook, Tanelorn

Dissertation zum gezielten Einsatz von Fantasy-Rollenspielen

Im Jahr 2015 fragte Forenmitglied Adunaphel im DSAforum nach Spielrunden, die bereit wären, ihr bei einer wissenschaftlichen Arbeit zu helfen. Wie sie nun im gleichen Thread geschrieben hat, ist ihre Dissertation mit dem Titel „Das Wirkmodell von Fantasy-Rollenspielen basierend auf dem Cognitive-Affective-Processing-System“ inzwischen abgeschlossen, die Schrift ist elektronisch frei bei der Uni Salzburg einsehbar.

Quellen: DSA-Forum, Universität Salzburg

Bardenwettstreit vorbei: Die Goldene Laute 2019

Die Abstimmung zum Bardenwettstreit auf dem DSAforum ist vorbei und die Goldene Laute 2019 hat Tiger mit dem Liedtext „Das Lied der Sieben Winde“ gewonnen. Insgesamt wurden 26 Beiträge eingereicht, 9 davon vertont.

Quelle: DSAforum

Das DSAforum startet eine Abenteuer-Aktion

Nachdem darüber entschieden wurde, wie sie durchgeführt werden soll, startet jetzt die Abenteuer-Aktion auf dem DSAforum mit dem Thema „Spiel der Elemente“. Einsendeschluss für Beiträge ist der 15. September 2019. Näheres zu Bedingungen und Ablauf könnt ihr der Forumsankündigung entnehmen.

Quelle: DSAforum

Bardenwettstreit im DSAforum: die Abstimmung

Das DSAforum hatte zum Bardenwettstreit um die Goldene Laute 2019 aufgerufen, nun kann über die Beiträge abgestimmt werden. Wenn ihr noch nicht reingeschaut habt, könnt ihr euch die 26 abgegebenen  Beiträge im zugehörigen Thread anschauen, die Abstimmung, für die man im Forum angemeldet sein muss, findet im extra dazu eingerichteten Thread statt.

Quellen: DSAforum (Beiträge, Abstimmung)

Die nächste Abenteuer-Aktion beim DSAforum

Im DSAforum wird derzeit ermittelt, in welcher Form die nächste Abenteuer-Aktion dort durchgeführt werden soll. Zur Abstimmung stehen einige Optionen, wie z.B. der Umfang, ob eine Jury gewünscht ist und welche Preise ausgelobt werden. Fenia Winterkalt und das Foren-Team sind offen für eure Vorschläge.

Quelle: DSAforum

Der Bardenwettstreit ruft

Das DSAForum und Fenia, auch bekannt von unseren Kollegen bei Nandurion, rufen zum Wettstreit der Barden. Egal mit welchem Thema ihr euch beteiligen mögt, wenn ihr kreativ seid und Dichten oder Singen könnt, dann mag euch die goldene Laute des DSA-Forums gehören.

Immer mal wieder lockt das Forum mit sympathischen Aktionen, an der sich die Community beteiligen kann und sich so genannte Badges verdienen darf. Der König oder die Königin der heldenhaften Balladen wird für ein Jahr ausgezeichnet und danach erneut vergeben. Mehr Informationen wie immer dort im Link.

Quelle: DSAForum

« Ältere Beiträge