Kategorie: DSA2 (Seite 1 von 2)

Crowdfunding „Die Sonnenküste – Der Wilde Süden & die Zyklopeninseln“ ist gestartet

Das Crowdfunding „Die Sonnenküste – Der Wilde Süden & die Zyklopeninseln“ ist heute am 28. April 2021 um 16 Uhr auf Game On Tabletop gestartet. In dieser Regionalspielhilfe werden die Regionen im Titel behandelt, die das Herz der Region „Magna Thalassea“ am Meer der Sieben Winde bilden. Es läuft bis zum 19. Mai 2021 um 20 Uhr.

Cover - Sonnenküste - Nele KlumpeDie Produkte sind im Einzelnen:

  • Hauptband der Regionalspielhilfe Die Sonnenküste als Hardcover (192 Seiten), normal und in limitierter Ausgabe
  • „Rüstkammer der Sonnenküste“
  • „Heldenbrevier der Sonnenküste“
  • Regelerweiterung „Glaube, Macht und Heldenmut – Die Sonnenküste“
  • Regionalabenteuer „Labyrinth der Intrigen“
  • „Draconiter-Vademecum“
  • Sammelbox
  • Würfelsets „Zyklopeninseln“ und „Wilder Süden“
  • „Spielkartenset – Die Sonnenküste“
  • „Landkartenset – Die Sonnenküste“
  • „Spielplanset – Die Sonnenküste“
  • „Acrylmarkerset – Die Sonnenküste“
  • „Sonnenküste Stoffkarte“
  • Remastered-Versionen der DSA2-Abenteuer „Das Geheimnis der Zyklopen“ und „Findet das Schwert der Göttin!“
  • der Band „Die Legende von Thalionmel“, welcher Ina Kramers Romane „Die Löwin von Neetha“ und „Thalionmels Opfer“ enthält
  • reine Zusatzprodukte für Foundry VTT sind Die Sonnenküste „Plus“ und Labyrinth der Intrigen.

Die Unterstützerstufen sind gestaffelt ab 40 € für Kernprodukte als PDF oder für den Hauptband digital und gedruckt, 70 € für den Hauptband in limitierter Ausgabe, 135 € für Standard-Ausstattung, 165 € für Standard-Ausstattung mit limitierter Ausgabe und bis zu 300 € für Standard-Ausstattung plus limitierter Ausgabe und zusätzliche Produkte. Die Details welche Produkte wozu gehören sind bei den „Dankeschöns“ einzeln aufgeführt.

Als Bonusziele jenseits der 20 000 € sieht man bereits Aufkleber, Heldendokumente „Wilder Süden“ und „Zyklopeninseln“, mehrere Audiotracks zum Download, Cover als Poster, eine Abenteuerskizze, Teile der Geronssage etc.

Passend dazu wird heute Abend eine Spielrunde auf Twitch stattfinden. Das dort gespielte Abenteuer „Zyklopenauge“ bekommen die Unterstützer, die in den ersten 48 Stunden am Crowdfunding teilnehmen, als PDF. Laut Sendeplan läuft dieser Stream von 19 bis 21 Uhr und davor um 18 Uhr bereits ein Talk zum Crowdfunding.

Dem Thema Sonnenküste und dem Für und Wider von Crowdfundings allgemein widmet sich auch ein weiterer DSA-Fantalk beim Podcast Hinter dem Auge am Freitagabend um 20 Uhr auf Twitch. Zu Gast sind DSA-Autor Julian Härtl, Podcaster Timm aka MrTurkelton und Blogger und YouTuber Kai „Schelm“ Frerich.

Quellen: Game On Tabletop (Crowdfunding), Facebook (Zyklopenauge), Sendeplan, Hinter dem Auge (Fantalk)

April-Update bei rollenspiel-bewertungen.de

Thallion hat vor einigen Tagen die Abstimmungsergebnisse unter anderem für DSA-Publikationen aus dem DSAForum und dem Tanelorn-Forum aktualisiert. Auf der Seite Rollenspiel-Bewertungen.de könnt ihr die Ergebnisse für Abenteuer, Spielhilfen und Romane in Tabellenform ansehen.

Quelle: rollenspiel-bewertungen.de (Update)

Neu: Bote, Heldenwerk, Thorwal-Bote, Travias Haus und Gottwal-Schuber

Der aktuelle Aventurische Bote 206 und das begleitende Heldenwerk Morgenröte sind nun auch für Nicht-Abonnenten digital verfügbar. Der Bote ist kostenlos, das Heldenwerk kostet 2,99 €. Für Nicht-Unterstützer des Gestade-des-Gottwals-Crowdfundings gibt es nun auch die Thorwal-Sonderausgabe des Aventurischen Boten in ihrer digitalen Version für 2,99 €.  Ein weiterer Klassiker hat außerdem Einzug in den Digitalschuppen genommen: Das DSA2-Abenteuer Schatten über Travias Haus ist digital für 4,99 € zu haben.

Vorbestellbar ist der nachproduzierte Schuber zu den Gestaden des Gottwals, der im Juni erscheinen soll und 14,95 € kostet.

Quellen: Ulisses‘ E-Book-Shop (Bote 206, Morgenröte, Thorwal-Bote, Schatten über Travias Haus), F-Shop

einfach mal selbst gedacht: Rezension zu „Das Orkland“

Im Blog einfach mal selbst gedacht gibt es eine neue Rezension. Diese behandelt die DSA2-Spielhilfe Das Orkland.

Quelle: einfach mal selbst gedacht

Fünf Vorbestellbare und ein PDF: Spielhilfe, Abenteuer und gebrannter Ton

Die angekündigte Spielhilfe Aventurische Bibliothek ist nun im F-Shop vorbestellbar. Das Werk soll im Juli erscheinen und kostet 34,95 €. Ebenfalls vorbestellen kann man den fünften Teil der Rabenkrieg-Kampagne mit dem Titel Der Preis des Greifen. Das für Juni angekündigte Abenteuer kostet 14,95 €. Beide Bände dürften auch in der anstehenden neuen Welle des Collector’s Club enthalten sein. Als dritten Band kann man auch die Taschenbuchversion des Aventurischen Herbariums vorbestellen. Diese soll im Mai erscheinen und kostet 17,95 €.

Bereits im April sollen zwei Tongefäße mit dem Wappen des Mittelreichs erscheinen. Der Bierhumpen mit 0,3 L Fassungsvermögen kostet 17,95 €, der Weinkrug mit Platz für 1 L Inhalt 39,95 €.

Schließlich gibt es schon seit einigen Tagen eine überarbeitete PDF-Version des DSA2-Klassikers Folge dem Drachenhals. Der erste Teil der Phileasson-Saga kann nun in einer gegenüber der Vorversion verbesserten digitalen Version heruntergeladen werden. Die Datei gibt es für 4,99 €.

Wenn ihr den Überblick über die kommenden Produkte behalten wollt, so könnt ihr in unsere Produktvorschau hineinschauen.

Quellen: F-Shop (Bibliothek, Rabenkrieg 5, Herbarium, Bierhumpen, Weinkrug), Ulisses‘ E-Book-Shop (Drachenhals)

Neue Produkte und Collector’s Club

Im Collector’s Club ist die fünfte Welle gestartet mit den Collectibles „DSA5 – Spielkartenset Aventurisches Transmutarium“ und „Rabenbrut Hardcover Roman-Sammelband“. Ende letzten Jahres wurde die FAQ (Menüpunkt) des Clubs erweitert.

Die Produktvorschau wurde wieder von GTStar aktualisiert.

Folgende Produkte aus dem Crowdfunding Thorwal und das Gjalskerland sind nun im F-Shop vorbestellbar:

Quellen: F-Shop, Collector’s Club (Fünfte Welle, FAQ)

„Black Friday“-Wochenende: DSA-Angebote

Dieses Wochenende bis einschließlich Montag steht im Zeichen der „Black Friday/Cyber Monday“-Angebote. Dabei gibt es neben den in der Ankündigung von Ulisses genannten Produkten (wir berichteten) anscheinend das gesamte Sortiment digitaler DSA-Produkte günstiger zu erwerben, sowohl aktuelle Sachen, als auch solche aus früheren Editionen, Werke aus dem Scriptorium Aventuris und Nebenlinien wie Die Schwarze Katze.

Quelle: Ulisses-E-Book-Shop

YouTube-Rundschau: Reviews, Durchgeblättert, Podcast, Redax-Update, Aventuria Madness, The Dark Eye und Phileasson

Archmage Feng rezensiert in einer englischsprachigen Reihe DSA: Episode 2 – The Dark Eye

Chits and Cats macht ein Unboxing  der Havena Retrobox und rezensiert diese in Havena Retro Box – Review sowie weitere Werke: Die Flußlande – RSH Review, „Von Toten und Untoten“ – Review, DSA 2 Albernia Abenteuerband – Review. Der The Dark Eye buyers‘ guide – Clerics (Blessed Ones) richtet sich in erster Linie an Geweihtenspieler.

Der Schreiner SPIELT bastelt weiter: Ein neuer Schrank für DSA, Fanprojekt: Erzdämonensymbole #09

dominikschmeller rezensiert ECHSENGÖTTER – Phileasson Saga 9.

Famerlors 3872ste Schuppe blättert weiter in Durchgeblättert Folge 204 – Das Heldenbrevier der Dampfenden Dschungel, Durchgeblättert Folge 203 – Landkartenset (Die Dampfenden Dschungel) und Durchgeblättert Folge 202 – Die Dampfenden Dschungel.

Hinter dem AugeDer Podcast Hinter dem Auge sendete Episode 13: Was man nicht im Kopf hat, weiß der Kater (feat. Adrian).
How to be a Great Game Master

Die vorerst letzten zwei Videos zu TDE hat Guy Sclanders auf seinem Kanal How to be a Great Game Master herausgebracht: The Best Game Master Support for The Dark Eye TTRPG und How to Create an Adventure for The Dark Eye.

Der Schlachtenwüter lobt und mahnt in diesem Beitrag: Offizielle PnP Onlineunterstützung für Ulisses Spiele – Man verpennt die Zukunft!

Ulisses ChannelAuf dem offziellen YouTube-Kanal von UlissesSpiele gab es das Redax-Update 3 mit den Themen Sonnenküste, Thorwal und Die Hexe vom Schattenwasser. Zu Aventuria gab es zwei Aventuria-Madness-Episoden: Aventuria Madness #6: Wald ohne Wiederkehr III und Aventuria Madness: Das Schiff der verlorenen Seelen – DAS FINALE (Twitch)
UlissesSpiele International: Ulisses Grab Bag – Book of Heroes

Kai Frerich verloste auf Vier Helden und ein Schelm die Gewinner diesen Monat: Live-Schelm-Geflüster 5: Gewinner der September-Umfrage. Weiterlesen

DSA-Museum im August 2020: Schatten über Riva auf Taiwanesisch, DSA auf Italienisch, T-Shirt für DSA auf Niederländisch

Im DSA-Museum zeigte der Grolm vergangenen Monat:

Quellen: DSA-Museum (Schatten über Riva, Italienisch Teil 1 und Teil 2, T-Shirt)

Dnalor über Sprachen bei DSA

Dnalor gibt einen Rundumblick der grundlegenden Regeln zu Sprachen bei DSA über die Editionen von DSA1 bis DSA5 hinweg. Außerdem stellt er als Beispiel die Beschreibung und Regelung der Sprache „Gmer“ aus Rakshazar vor.

Quelle: dnalors Fantasyblog

« Ältere Beiträge