Kategorie: Aventurischer Bote (Seite 1 von 6)

Aventurischer Bote 208 und Heldenwerk „Gebet an die Tiefe“ erschienen

Abonnenten der digitalen Version des Aventurischen Boten haben heute die neue Ausgabe mit der Nummer 208 als PDF erhalten, inklusive des neuen Heldenwerks Gebet an die Tiefe aus der Feder von Benjamin Bahr. Die Eckdaten des Abenteuers:

Stichworte zum Abenteuer: eine geschichtsträchtige Klosterruine, eine verschwundene Forscherin, ein uralter Tempel, eine drohende Gefahr und unerwartete Hilfe
Genre: Dungeon-Abenteuer
Voraussetzungen: Heldenmut, Neugier, Abenteuerlust und keine Angst vor Wasser!
Ort: Brabak und eine Klosterruine nahe Ranak
Zeit: ab Spätsommer 1043 BF
Komplexität (Spieler/Meister): mittel / hoch
Erfahrung (Helden): kompetent bis meisterlich
Anforderungen: Kampftalente 3/4, Naturtalente 3/4, Körpertalente 2/4, Lebendige Geschichte 2/4

Quelle: E-Mail an die Abonnenten

Neues Heldenwerk angeteasert

Bei Facebook gibt es Bild und ingame-Text zum wohl nächsten Heldenwerk. Demnach hat es wohl mit dem Thema Meer, dem Gott Efferd und der Region Brabak zu tun. Im Artikel gibt es auch die Information zum Abonnieren des Aventurischen Boten, dem die Heldenwerke jeweils beiliegen.

Quelle: Facebook

F-Shop: Rabenkrieg VI, Hjaldinger Saga II, Spielkartenset Aventurisches Animatorium, Der Blaue Bruder und Aventurischer Bote 207

Der sechste und letzte Teil der Rabenkrieg-Kampagne Der Fluch der Hornechse soll im September erscheinen und ist nun im F-Shop für 14,95 € vorbestellbar.

Die Roman-Neuauflage von Sturm – Hjaldinger Saga II und das Spielkartenset Aventurisches Animatorium erscheinen im Oktober und kosten 14,95 € bzw. 24,95 €.

Am 24. diesen Monats geht das Heldenwerk Der Blaue Bruder zusammen mit dem Aventurischen Boten 207 in den Verkauf für 4,99 €.

Die bereits angekündigten Produkte (wir berichteten) Alternative Heldendokumente für Aventurische Meisterschaft und das Acrylmarker-Set – Ikonische Helden & Blanko-Blips wurden erneut in den F-Shop gestellt, wodurch frühere Links nicht mehr gültig sind. Sie erscheinen beide ebenfalls am 24. diesen Monats.

Einen Überblick über weitere kommende Produkte findet ihr, wie üblich, in unserer von GTStar gepflegten Produktübersicht.

Quelle: F-Shop (Rabenkrieg VI, Sturm, Spielkartenset Aventurisches Animatorium, HW+Bote 207)

Glumbosch’s Schmiede und das Rätsel aus dem Aventurischen Boten 207

Glumbosch löst in seinem aktuellen Blogbeitrag das Rätsel aus dem Aventurischen Boten 207. Anbei ist ein Python-Skript und ein Link, um sich die Entzifferung damit anzeigen zu lassen.

Quelle: Glumbosch’s Schmiede

Aventurischer Bote 206 und Heldenwerk Morgenröte als Druckwerke im F-Shop

Der Aventurische Bote 206 und das Heldenwerk-Abenteuer Morgenröte sind nun auch als Druckwerk zusammen für € 4,99 im F-Shop erhältlich.

Quelle: F-Shop

Heutige Live-Streams: Boten-Quartett und Schriften-SchelmSchau

Ab 18:55 startet heute die namenlose 13. Folge des Boten-Quartetts mit dem gemeinsamen Lesen der aktuellen Ausgabe 206 auf YouTube im Kanal von Frosty Pen & Paper.

Um 21 Uhr startet dann die neue SchelmSchau, in der Oberschelm Kai Frerich zeigt, wie ihr eure eigenen Schriftarten am Computer erstellen könnt.

Quelle: YouTube (Boten-Quartett, SchelmSchau)

Gekreuzte Klingen und Aventurischer Bote 173 auf Niederländisch

LT Publications legt weiter nach mit niederländischen DSA-Titeln: Das PDF zu Gekruiste klingen (Gekreuzte Klingen) kostet € 3.52 auf DriveThruRPG, ist aber noch in der Beta-Version. Den Aventurijnse Bode 173 (Aventurischer Bote) gibt es wie gewohnt kostenlos zum Herunterladen.

Quelle: DriveThruRPG (Gekruiste klingen, Aventurijnse Bode 173)

Neu: Bote, Heldenwerk, Thorwal-Bote, Travias Haus und Gottwal-Schuber

Der aktuelle Aventurische Bote 206 und das begleitende Heldenwerk Morgenröte sind nun auch für Nicht-Abonnenten digital verfügbar. Der Bote ist kostenlos, das Heldenwerk kostet 2,99 €. Für Nicht-Unterstützer des Gestade-des-Gottwals-Crowdfundings gibt es nun auch die Thorwal-Sonderausgabe des Aventurischen Boten in ihrer digitalen Version für 2,99 €.  Ein weiterer Klassiker hat außerdem Einzug in den Digitalschuppen genommen: Das DSA2-Abenteuer Schatten über Travias Haus ist digital für 4,99 € zu haben.

Vorbestellbar ist der nachproduzierte Schuber zu den Gestaden des Gottwals, der im Juni erscheinen soll und 14,95 € kostet.

Quellen: Ulisses‘ E-Book-Shop (Bote 206, Morgenröte, Thorwal-Bote, Schatten über Travias Haus), F-Shop

Erschienen: Amulette, Bote und Crowdfunding-Sachen

Bei Godicon sind zwei weitere Götter-Holzamulette erschienen, wie man bei Facebook erfahren konnte. Die neuen beiden Versionen sind die der Göttinnen Hesinde und Tsa und für 19,99 € in ihrem Webshop zu kaufen.

Für Boten-Abonnenten ist die digitale Version des Aventurischen Boten 206 zusammen mit dem neuen Heldenwerk Morgenröte.

Nach der Anthologie Hinterhalt & Sturmangriff zu Beginn des Monats ist nun auch die Spielhilfe Aventurische Meisterschaft aus dem Werkzeuge-des-Meister-Crowdfunding in der Vorabversion für die Unterstützer erschienen.

Auch bei der Schwarzen Katze gibt es Neues für die Unterstützer des letzten Crowdfundings: Nach der Spielhilfe Brüchiger Frieden ist auch das Bestiarium bereits in der Vorabversion verschickt worden.

Wenn ihr einen Überblick über den Produktplan haben wollt, so könnt ihr in unsere regelmäßig aktualisierte Übersicht rein schauen.

Quellen: Facebook (Godicon), Godicon (Amulette), E-Mail

Ulisses-Informationen für Autoren-Interessenten und Feedback-Willige

Im Ulisses-Blog gibt es zwei neue Informationsartikel: Einmal geht es um die Autoren-Initiative vom letzten Jahr. Der Verlag hat inzwischen für den Moment genügend Pitches für Heldenwerke bekommen, dass im Moment kein Bedarf für weitere besteht. Wenn das Einreichen wieder sinnvoll ist, wird dann zu gegebener Zeit bekanntgegeben. Als Alternative für Schreibinteressierte werden Artikel für den  Aventurischen Boten genannt. In einem zweiten Artikel erfahrt ihr mehr über die besten Möglichkeiten, Feedback zurück zu melden.

Quelle: Ulisses-Blog (Schreiben, Rückmelden)

« Ältere Beiträge