Kategorie: Aventurischer Bote (Seite 1 von 4)

Collectors Club, Bote, Regelwerk und Spielkarten

Wie von Jens Ballerstädt zu erfahren war, sollen ab dem 9. Oktober die Oktober-Produkte des Collectors Club vorbestellbar sein.

Der Aventurische Bote 203 nebst Heldenwerk Im Namen der Schlange erreicht aktuell auch in Printform die Abonnenten, wie man aus ersten Rückmeldungen schließen kann.

Bereits erschienen ist die überarbeitete 4. Auflage des DSA5-Regelwerks in Taschenbuchform. Auch die Hardcoverversion soll ab dem 8.10. in der neuen Auflage verfügbar sein.

Vorbestellbar sind inzwischen die Spielkartensets zum Aventurischen Herbarium: einmal die Pflanzen (131 Pflanzen für 24,95 €) und einmal die Rezepte („[…] alle Regeln für Rezepte aus Regelwerk, Aventurischer Almanach, Aventurische Magie II, Aventurisches Kompendium II, Aventurisches Herbarium I & II sowie dem Meisterschirmheft zu Katakomben & Ruinen“ für 19,95 €). Erscheinen sollen beide Sets im Januar 2021.

Wenn ihr den Überblick über die kommenden und die erschienenen Produkte behalten wollt, empfehlen wir euch den Blick in unsere regelmäßig aktualisierte Produktübersicht.

Quellen: Jens Ballerstädt, persönliche Rückmeldungen, F-Shop (Regelwerk TB, Regelwerk HC, Pflanzen, Rezepte), Produktübersicht

Heldenwerk und Bote 203 vorbestellbar, Informationen zu Rabenkrieg 2

Das Heldenwerk Im Namen der Schlange und der Aventurische Bote 203 sollen bald auch in gedruckter Form bei den Abonnenten ankommen. Alle Anderen können das Doppel inzwischen im F-Shop für 4,99 € vorbestellen.   Endgültig verfügbar sein werden sie dann vorraussichtlich im Laufe des Oktobers.

Ebenfalls in diesem Monat erscheinen soll Der Biss der Spinne, der zweite Teil der Rabenkrieg-Kampagne. Weitere Informationen zum Abenteuer finden sich im Ulisses-Blog.

Quelle: F-Shop, Ulisses-Blog

DSA-Sammlerarchiv im September 2020: Aventurischer Bote, Aventurisches Götterwirken, Trefferzonensets, Drakonia, Staub und Sterne

Im September zeigte das DSA-Sammlerarchiv folgende Exponate:

Quellen: Instagram (Aventurischer Bote, Aventurisches Götterwirken, Trefferzonensets, Drakonia, Staub und Sterne)

 

Bote und Heldenwerk für Abonnenten und zwei weitere Produkte für Gestade des Gottwals-Unterstützer erschienen

Der Aventurische Bote 203 ist inzwischen an die Abonnenten gegangen, ebenso wie das neue Heldenwerk Im Namen der Schlange von Autor Fred Ericson, in dem alte tulamidisch-maraskanische Plotfäden weitergeknüpft werden.

An die Unterstützer des Gestade-des-Gottwals-Crowdfundings sind außerdem zwei weitere Vorab-PDFs verschickt worden. Da ist einmal die Glaube, Macht & Heldenmut-Erweiterung mit den vertiefenden Professionsfertigkeiten (Stile, Professionspakete etc.). Für diese können von den Unterstützern über den per Mail mitgeteilten Link noch bis zum 30.09. Errata eingesandt werden. Als zweites wurde Geisterwald & Knochenklippen verschickt, das Zusatzmaterial für die Gjalskerländer enthält. Für diesen Band ist Feedback noch bis zum 02.10. möglich.

Quelle: E-Mail, Benachrichtigungen im Ulisses-E-Book-Store

Sternenträger-Mini-PDF, Heldenwerk und Bote für Nicht-Abonnenten, VVK-Wisperndes Herz im Versand

Mit Die Verschwörung von Andion ist ein erstes Mini-PDF zur Sternenträger-Kampagne erschienen, das in den zweiten Teil der Reihe eingebaut werden kann. Das 8-seitige Werk kann zu einem selbst bestimmten Preis erworben werden.

Das aktuelle Heldenwerk Die Axt im Walde kann nun auch von Nicht-Abonnenten gedruckt (für 4,99 €) bzw. als PDF (für 2,99 €) bezogen werden. Mit ihm beginnt außerdem das Heldenwerk-Bundle 4, das die Nummern 31 bis 40 umfassen wird und über das man die aktuelle PDF-Ausgabe für 2,39 € erhält. Auch der zugehörige Aventurische Bote 202 ist nun für alle erhältlich, wie üblich zum selbst festgelegten Preis.

Das auf der Ulisses Online Con vorbestellbare neue Soloabenteuer Das wispernde Herz ist nun für die Vorkäufer im Versand. Regulär wird es ab dem 20. August erhältlich sein.

Quellen: F-Shop (Heldenwerk), Ulisses E-Book-Shop (Sternenträger, Heldenwerk, Bundle, Bote), E-Mail

Aventurisches Quartett #8 bei Frosty Pen and Paper Online

Chembael, Paladose und Felixilius besprachen mit Frosty auf YouTube den Aventurischen Boten 201 live mit Zuschauerchat. Titelzeile dieser Ausgabe lautet „Freiheit für das Kemi-Reich!“ zeitlich passend zur ebenfalls startenden Al’Anfa-Kampagne „Rabenkrieg“.

Quelle: YouTube

Aventurischer Bote #201 und Heldenwerk #30 Hinter der Fassade erschienen

Heute sind der Aventurische Bote Nr. 201 mit der Schlagzeile „Freiheit für das Kemi-Reich!“ und das Heldenwerk Hinter der Fassade von Markus Keck erschienen. Beides ist inzwischen auch gedruckt im F-Shop verfügbar.

Quelle: Ulisses-Ebooks (Aventurischer Bote 201, Hinter der Fassade), F-Shop

Updates: Bote, Heldenwerk, BlueBrixx und Aventuria-Crowdfunding

Abonnenten der digitalen Ausgabe des Aventurischen Boten haben die neue Ausgabe 201 erhalten, die unter der Schlagzeile „Freiheit für das Kemi-Reich“ den Grundkonflikt für die kommende Kampagne Rabenkrieg weiter begleitet. Das dem Boten beiliegende Heldenwerk Hinter der Fassade stammt von Markus Keck und ist im Hohen Norden angesiedelt.

Im BlueBrixx-Blog gibt es die Ankündigung der Thorwaler-Otta, womit gehofft werden darf, dass diese nun bald erscheint. Im Shop sind zudem auch schon die weiteren angekündigten Sets zu Das Schwarze Auge zu sehen: Nahemas Turm und der Magierturm zu Yol Ghurmak.

Bei den Neuigkeiten zu den Crowdfundings fehlte uns in der letzten Meldung noch das zu Aventuria: Wie bei Games On Tabletop geschrieben wurde, ist auch beim Nahema & Borbarad-Projekt soweit alles in Produktion, weshalb es für einer Auslieferung im August gut aussieht.

Quellen: E-Mail, BlueBrixx (Blog, Shop), Game On Tabletop

 

I have a stream: Jubiläumsbote und Werkstattbericht

Jetzt gleich ab 19 Uhr legt das Aventurische Quartett mit der Besprechung des Jubiläumsboten 200 los. Wer möchte, kann auf YouTube auch seinen eigenen Senf dazu abgeben.

Auf Twitch gibt es darüber hinaus im Kanal von Ulisses Spiele am morgigen Dienstag ab 14 Uhr einen weiteren DSA-Werkstattbericht, dieses Mal mit Zoe Adamietz und Johannes Kaub. Thematisch wird es vor allem um die Dampfenden Dschungel gehen.

Quellen: YouTube, Twitch

Aventurischer Bote #200 und Heldenwerk #29 Madas Blaue Augen erschienen

Zum Jubiläum der 200. Ausgabe handelt der Leitartikel des Aventurischen Boten von „Legenden der Schwarzen Augen“. Die Ausgabe ist wie üblich als PDF im E-Bookshop kostenfrei erhältlich.

Das zugehörige Heldenwerk #29 entstammt der vierköpfigen DSA-Redaktion mit Zoe Adamietz, Nikolai Hoch, Johannes Kaub und Alex Spohr. Als Protagonist des Soloabenteuers Madas Blaue Augen spielt man Zaubersultan Hasrabal. Das PDF gibt es für € 2,99 bzw. derzeit mit 25% Rabatt für € 2,29.

Quelle: Ulisses E-Bookshop (Bote, Heldenwerk)

« Ältere Beiträge