Schlagwort: DSA5 (Seite 2 von 8)

Arkanil zum DSA5-Regelwerk

Im zweiten Teil seiner Betrachtungen des DSA5-Regelwerks präsentiert Blogger Arkanil seine Sicht vom DSA5-Regelwerk.

Quelle: Arkanil

Neue Produkte und Collector’s Club

Im Collector’s Club ist die fünfte Welle gestartet mit den Collectibles „DSA5 – Spielkartenset Aventurisches Transmutarium“ und „Rabenbrut Hardcover Roman-Sammelband“. Ende letzten Jahres wurde die FAQ (Menüpunkt) des Clubs erweitert.

Die Produktvorschau wurde wieder von GTStar aktualisiert.

Folgende Produkte aus dem Crowdfunding Thorwal und das Gjalskerland sind nun im F-Shop vorbestellbar:

Quellen: F-Shop, Collector’s Club (Fünfte Welle, FAQ)

Scriptorium Aventuris: In eisigen Höhen, Regeln zum Fernkampf

In den Hjaldorbergen bzw. Olochtai-Gebirge spielt das DSA5-Abenteuer In eisigen Höhen von Henning von Bassi. Das 28-seitige PDF gibt es als Pay-what-you-want im Scriptorium Aventuris.

Die Regeln zum Fernkampf dauern vorgelesen knapp eine Viertelstunde. Ul´Ywikh´Yhwox stellt sie als weitere Audiodatei zum Download bereit.

Quelle: Scriptorium Aventuris (In eisigen Höhen, Regeln zum Fernkampf)

Die Adventskalender am 22.12.: DSA+Hexxen, Displays, Dornenreich, Dreigehörnter, Zahori-Leibwächter

Das Magazin Teilzeithelden verlost heute noch das Grundregelwerk von DSA neben dem Buch der Regeln für Hexxen 1733.

Abenteuerdisplays für den Ladenverkauf sind das 22. Thema des DSA-Sammlerarchivs im Adventskalender.

Eine Ausgabe der Regionalspielhilfe Das Dornenreich wird ab heute von der DSA-Pinnwand verlost.

Ein dreigehörnter Geschenkedämon macht dem DSAForum seine Aufwartung.

Mia Steingräber zeigt als die Auftragsarbeit den Zahori-Leibwächter Tair Alfahan.

Quellen: Teilzeithelden, Mias Zeichenblog, DSA-Sammlerarchiv, DSAforum, DSA-Pinnwand

Tödlicher Schnee im Scriptorium Aventuris

„Tödlicher Schnee“ stammt von Ralf Lechner und Steffen Lechner. Es ist ein DSA5-Abenteuer, das nur mit den eigens dafür vorgefertigten legendären Magiercharakteren gespielt werden sollte. Ihr könnt es als Pay-what-you-want-Produkt vom Scriptorium Aventuris herunterladen.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Aventurischer Bote #204 und Heldenwerk #33 Sehnsuchtsmelodie erschienen

Der Aventurische Bote 204 mit dem Titelbeitrag „Balihoer Rad überrollt Transysilier“ zu den Geschehnissen auf Burg Aarenstein ist als PDF erschienen. Begleitend dazu das Heldenwerk 33 mit dem Namen Sehnsuchtsmelodie von Autor Eric Schanz, welches im Hohen Norden bei Glyndhaven spielt.

Quelle: Ulisses E-Book-Shop (Bote 204, Sehnsuchtsmelodie)

Die khôm’sche NSC-Riege bei Graf Hardimund

Graf Hardimund listet eine längere Liste an Meisterpersonen auf, die den Helden in seiner Khôm-Kampagne (wir berichteten) begegnet sind. Darunter befindet sich ein Geschichtenerzähler, dessen Fundus extra angegeben ist.

Quellen: Graf Hardimunds Blog

Scriptorium Aventuris: Der Bogen des weißen Jägers

Eine firungefällige Pilgerreise enthält das DSA5-Abenteuer Der Bogen des weißen Jägers von Tobias Bauer. Ihr könnt es zum selbstgewählten Preis aus dem Scriptorium Aventuris herunterladen.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Nadine Schäkel spricht im Aventurischen Podcast über das „Talent“ Malen/Zeichnen

Über die optische Gestaltung, insbesondere von DSA5 sprechen Ulisses Art Director Nadine Schäkel und Timm Neißlbeck alias Mr. Turkelton im Aventurischen Podcast. Nadine erläutert ihre Ansichten zum handwerklichen Aspekt von Malen und Zeichnen und dem Unterschied zwischen Illustratorinnen und Künstlern. Dabei erfahrt ihr auch, wie sie zum Rollenspiel und DSA und damit schließlich zu Ulisses kam.

Quelle: Aventurischer Podcast

Scriptorium Aventuris: Gruppenabenteuer „Das Herz des Drachen“

Martin Dürr hat im Scriptorium Aventuris das Gruppenabenteuer Das Herz des Drachen eingestellt. Das 18-seitige Werk, das ihr zu einem selbst festgelegten Preis erwerben könnt, ist in Thorwal angesiedelt.

Quelle: Scriptorium Aventuris

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »