Schlagwort: DSA4

„Ritterburgen und Spelunken“ im RPGMarket

Auf dem Blog von RPGMarket gibt es eine Rezension zum DSA4-Quellenband „Ritterburgen und Spelunken“.

„Unserer Meinung nach bietet die Publikation vor allem einen Mehrwert für Spielleiter. Vor allem der Kritikpunkt hinsichtlich fehlender Tabellen dürfte den Nutzen am Spieltisch maßgeblich schmälern. Wenn gleich die Ritterburgen & Spelunken inhaltlich sehr gut funktioniert, bleibt der spielerische Nutzen leider weitgehend aus.“

Fazit auf RPGMarket

Quelle: RPGMarket

Tool-Sammlung „Meistergeister“: Neue Version und ab jetzt Open Source

Als Version 2.6.0 ist nun die aktuelle Tool-Sammlung „Meistergeister“ für DSA4.1 erschienen. Was seit dem Update im September 2015 an Neuerungen dazukam, könnt ihr ausführlich als Changelog im Blogbeitrag des Projekts nachlesen. Dort könnt ihr die neue Version herunterladen oder auch im Orkenspalter-Forum.

Das Entwicklungsmodell der Software wurde nun auf Open Source umgestellt und eine Seite beim Versionsverwaltungsdienst github dazu eingerichtet.

Quellen: Meistergeister (Blogeintrag, Orkenspalter-Downloads, Open Source)

Updates bei DSA5 auf Foundry VTT und DSA4.1 auf Roll20

Die aktuellen Updates für DSA5 auf Foundry VTT hat Jan Wagner im Kanal #neueerscheinungen-vtt auf dem Ulisses-Discord bekanntgegeben. Neben dem Hinweis auf die Video-Tutorials (siehe auch die Rundschauen bei Nuntiovolo, z. B. die letzte) werden die Module „Aventurisches Pandämonium“ und „Aventurische Tiergefährten“ angekündigt. Neben Bugfixes gibt es als neue Features eine Verbesserung der Suchfilter sowie Verbesserungen beim Journalbrowser.

Am DSA4.1-Charakterbogen auf Roll20 wurden auch ein paar Fehler behoben, welche Isurandil im Orkenspalter-Forum auflistet.

Quellen: Ulisses-Discord (DSA5 Foundry VTT), Orkenspalter

 

Neue PDFs im Dezember 2020

Im Dezember 2020 erschienen als neue PDFs laut Ulisses Blog das DSA1-Abenteuer Die Fahrt der Korisande, der Aventurische Bote 204 mit dem Heldenwerk 33 namens „Sehnsuchtsmelodie“, das Atelier der Zauberbilder 2, Das Erbe der Theaterritter und zuletzt vor kurzem das Aventurische Herbarium 2, das Kartenset Schätze & Kostbarkeiten 5, die Einsteigerbox-Erweiterung Die Hexe vom Schattenwasser, Rabenkrieg 3 – Der Sturz des Adlers und das DSA4-Abenteuer Familienbande. Zu letzterem gibt es von Autor Jens Ullrich auf seinem Blog Eisparadies zusätzliches Kartenmaterial.

Quellen: Ulisses Blog, Ulisses E-Book-Shop (Aventurische Herbarium 2, Schätze & Kostbarkeiten 5, Die Hexe vom Schattenwasser, Rabenkrieg 3 – Der Sturz des Adlers, Familienbande). Eisparadies

Ergänzung zur Helden-Software

Als Ergänzung zur Helden-Software für DSA4.1 bietet Andreas Bamesberger ein Programm namens DSATester. Der Code ist in Python geschrieben und kann von Github bezogen werden.

Quelle: Github

Spielbericht zu Die Dunkle Halle auf Thornet

Auf Thornet schreibt Agrawan den inzwischen achten Spielbericht aus dem DSA4-Abenteuer Die Dunkle Halle. Die Gruppe mit Tronde Torbenson hatte Leskari am Golf von Riva erreicht, dort wurde die Lokalszene etwas aufgemischt. Danach ging es weiter zu den Nebelzinnen, wo sich eine dramatische Szene in einer Schlucht ereignete.

Quelle: Thornet

Telling rezensiert DSA4-Abenteuer „Der Fluch des Sultans“

In ihrem Blog Zwischen Tisch und Telling rezensiert Telling Der Fluch des Sultans aus der Feder von Dominic Hladek. Das Abenteuer entstammt der Anthologie Grabräuber am Mhanadi. Sie kommt dabei zu einem sehr positiven Fazit, vermisst aber mehr brauchbare Bilder:

„Für mich ist „Der Fluch des Sultans“ ein voller Erfolg. Das Abenteuer kommt kurz und knackig daher, weist keine offensichtlichen Logiklücken auf und lässt sich zudem mühelos überall dort verorten, wo kein größerer Fluss in direkter Reichweite liegt – ein tolles Kurzabenteuer für den Wegesrand. Der Mangel an brauchbaren Bildern tut dem Spielspaß keinen Abbruch.“

– Telling in ihrem Fazit

Quelle: Zwischen Tisch und Telling

„Marbos Rabe“ aus „Unter Barbaren“ als PDF verfügbar

Als zweites Abenteuer aus der DSA4-Anthologie Unter Barbaren ist nun Marbos Rabe verfügbar, das in Meridiana, dem aventurischen Süden spielt. Das PDF kostet 2,99 €.

Quelle: Ulisses E-Book–Shop

Im Ulisses Digitalschuppen: Vier Elfen-Szenarien

Auf ElfenpfadenIm Vorfeld der Abenteuerkampagne „Sternenträger“ um Elfen, stellt Ulisses Spiele vier Szenarien zum Thema bereit. Sie stammen aus der DSA4-Anthologie „Auf Elfenpfaden“ (2006) und sind als PDF im Ulisses Ebookshop für je 1,99€ erhältlich.

Quelle: Ulisses Spiele