Schlagwort: DSA (Seite 1 von 2)

DreieichCon World 2020 an diesem Wochenende

An diesem Wochenende findet die DreieichCon World 2020 online statt. Unter den zahlreichen Gästen aus aller Welt befinden sich auch in der DSA-Szene bekannte Künstlerinnen und Illustratoren wie Dorothee Wittstock, Ben Maier, Elif Siebenpfeiffer, Tokala, Schiraki, Diana Rahfoth, Hyacinthley, Janina Robben und Melanie Phantagraphie.

Lesungen geben u. a. Tom Finn und das Phileasson-Duo Bernhard Hennen und Robert Corvus; sie tragen am Samstag um 18 bis 19 Uhr aus ihrem Roman „Echsengötter“ vor. Am Sonntag vertritt Chefredakteur Nikolai Hoch Das Schwarze Auge von 12 bis 13 Uhr mit einem Panel. Direkt darauf folgen Nadine Schäkel und Jens Ullrich mit einem Beitrag zu Die Schwarze Katze.
Beim Publikumspreis Der Goldene Stephan kam die DSA-Märchenanthologie „Dryadenhain & Dschinnenzauber“ in die Hauptrunde zur Abstimmung. Die Preisverleihung findet am Samstag Abend um 21:30 bis 22 Uhr in Stream 2 statt.

Das Programm läuft auf drei Kanälen ab, zum einen über 50 Spielrunden, darunter fünf für DSA auf dem Discord-Server, im Zeitraum von 10 bis 21:30 Uhr am Samstag und ab 11 am Sonntag. Zum anderen Vorträge, Panels und Lesungen verteilt auf zwei Streams direkt über die Webseite, die heute um 10 Uhr starten und durchgehend senden. Ende ist jeweils am Sonntag um 18 Uhr.

Quellen: DreieichCon (Spielrunden, Discord-Server, Webseite, Con-Team)

Zock-Bock-Radio Episode 11 mit einer Liebeserklärung an DSA

Wie in Episode 9 angekündigt (wir berichteten), folgt bei Zock-Bock-Radio mit Episode 11 die Liebeserklärung an DSA. Diese Einstellung wird von Podcast-Gast rillenmanni vertreten, von dem auch einige Beiträge in offiziellen DSA-Publikationen stammen.

Quelle: Zock-Bock-Radio

Dnalor über Sprachen bei DSA

Dnalor gibt einen Rundumblick der grundlegenden Regeln zu Sprachen bei DSA über die Editionen von DSA1 bis DSA5 hinweg. Außerdem stellt er als Beispiel die Beschreibung und Regelung der Sprache „Gmer“ aus Rakshazar vor.

Quelle: dnalors Fantasyblog

Werner Fuchs und Gäste bei Orkenspalter TV zu 35 Jahren DSA

Dieses Jahr ist Das Schwarze Auge 35 Jahre alt geworden. Orkenspalter TV hat das zum Anlass genommen, zusammen mit Gästen und Werner Fuchs einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Bei Twitch könnt ihr euch das Video anschauen, das dabei herausgekommen ist, inklusive der Kommentare aus dem Live-Chat. Neben der Geschichte von DSA geht es u. a. auch um kalifornischen Rotwein, die vermutete Inspiration von Uğurcan Yüce zu Alrik Immerda (aka Der Adler) und den Grund, warum DSA nur mit W20 und W6 erschaffen wurde.

Voraussichtlich wird das Gespräch demnächst auf dem Kanal Wine&Paper von Werner Fuchs bei Youtube erscheinen.

Quelle: Orkenspalter TV (Twitch)

Die RatCon-Keynote 2019 bei den Teilzeithelden

Teilzeitheld Marc Thorbrügge hat die Keynote der RatCon 2019 von Markus Plötz für euch zusammengefasst. Neuigkeiten gab es zu den Ulisses-Reihen Starfinder, Hexxen 1733, Savage Worlds, Tails of Equestria, Torg Eternity, Warhammer Fantasy, Äventyr und Pathfinder.

Den grössten Teil nahm allerdings die Übersicht der Produktreihe von Das Schwarze Auge ein, vor allem der Schwerpunkt Regionalspielhilfen. Die Ankündigung zum kommenden DSA-Computerspiel folgte im Anschluss.

Quelle: Teilzeithelden

Der Blechpirat berichtet von der BrettspielCon und der RatCon

Der „Blechpirat“ berichtet auf seinem Blog „Richtig Spielleiten!“ vom Besuch und den Beobachtungen auf der BrettspielCon und der RatCon vergangenes Wochenende in Berlin. In der ersten Hälfte des Beitrags geht er auf den Brettspielteil der Con ein. Die zweite Hälfte befasst sich mit dem Rollenspielteil, der sich aufgrund der Gegebenheit ausschliesslich auf den Auftritt von Ulisses Spiele bezieht.

Quelle: Richtig Spielleiten!

DSA in Second Life

Bei YouTube ist ein Video verfügbar, in dem ihr erfahren könnte, wie in der virtuellen Welt von Second Life DSA gespielt wird. Es gibt ein Interview und Szenen aus dem Spiel in der Welt. Dazu findet ihr unter dem Video auch Angaben, an wen ihr euch in Second Life wenden könnt, um mehr über das Spiel von DSA dort zu erfahren.

Quelle: YouTube

Konfliktverhalten am Spieltisch – DSAIntime #73

Nach kurzer Zeit ist gestern bereits eine neue Episode des DSAIntime Podcasts erschienen.

Florentin und Philipp haben ihren Freund Ali zu sich gebeten und zu dritt diskutieren sie bereits zum 73. Male über das größte deutsche Rollenspiel. In dieser Folge geht es um Konfliktverhalten der Spieler. Dabei geht es weniger um Gruppenstreitigkeiten, sondern eher darum, was die Charaktere ingame machen können, um auf den Spielleiter zuzugehen.

Falls ihr das dazugehörige Interview von Nanduriat und Freund Nick-Nack noch nicht gesehen habt, dann könnt ihr euch auch hier dieses Video ansehen.

Frosty unter dem Nullpunkt

Der Umgang mit dem Tod von Spielercharakteren ist das aktuelle Thema auf Frostys Blog. Er betrachtet bzw. streift diverse Systeme und Settings wie Cthulhu, Dread, Das Schwarze Auge, Dungeons & Dragons, Fate, Game of Thrones, GURPS, Pathfinder, Song of Ice and Fire, Ten Candles und Warhammer 40.000.

Von der Niederlage über Stress und schwere Wunden, Rufschädigung einer Gemeinschaft, dem Wahnsinn anheimfallen oder klassischerweise dem Tod des Charakters werden vielfältige Folgen aufgezeigt.

Frosty plädiert insgesamt für weniger Splatterfaktor am Spieltisch und erinnert andere Spielleiter daran, welche Verantwortung bei ihnen liegt.

Quelle: Frosty Pen&Paper

Cave-Con am Wochenende

Liebe Unterfranken und auch liebe alle Anderen, wenn ihr am Wochenende noch nichts vorhaben solltet: in Aschaffenburg im Jugendkulturzentrum findet die 25. Cave-Con statt.  Der Aschaffenburger Verein für Gesellschafts- & Rollenspiele lädt Spieler zum gemeinsamen feiern der Jubiläums ein. Auf der Homepage findet ihr die vorangemeldeten Spielrunden sowie weitere Informationen.  Eine Facebook-Seite haben die Aschaffenburger auch.

Wir haben für euch schon einen kurzen Blick auf die Abenteuerliste geworfen, das findet sich nicht wenig DSA, aber auch ein großer Strauß Buntes quer durch alle Sparten und Welten.

Wir wünschen viel Spaß bei dem fantastischen Wochenende!

« Ältere Beiträge